Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Riesiger Kanal spamt Kommentare

    Meine lieben Damen und Herren,

    mir ist heute aufgefallen, dass sich ein Kanal auf Youtube breit macht, der ziemlich rasant wächst. Wohl auch wegen der Methode, die dieser Kanal anwendet. Der Link von Socialblade sollte den Abozuwachs in LICHTGESCHWINDIGKEIT (ich weiß, dass ist eigentlich ne Entfernung :)) einmal aufzeigen - SEIT MÄRZ. Es handelt sich hierbei um TIM - einfach TIM.

    socialblade.com/youtube/channel/UC3MzhE3xiFCDLjO0Ij46ryw

    Einige User aus diesem Forum haben bereits Kommentare (mich eingeschlossen) von ihm bekommen und ich frage mich, ob man den Kanal irgendwie melden kann. Denn die gespamten Kommentare sind immer die Gleichen und ich weiß auch nicht, ob der Kanal tatsächlich mit Rechten Dingen arbeitet. In diesem Fall interagiert der Kanal mit so vielen Kanälen wie möglich - wie ich sehen konnte - und lockt somit Viewer auf seinen eigenen Kanal. Außerdem gibt es gleich 3 oder 4 weitere Kanäle OHNE VIDEOS mit ähnlichen Subs. Der Kanal an sich hat einfach so gut wie gar keine Videos. Ob Abos gekauft worden sind kann ich so auch nicht sagen. Auf jeden Fall ist das ganze sehr komisch. Ich finde es für die kleinen Youtuber sehr unfair, wenn die sich mal über Kommentare freuen und dann ist da so eine Persönlichkeit, die das ganze auf schmierige Art und Weise programmiert hat um einen eigenen Nutzen bzw. Traffic zu generieren.


    Ist euch der Kanal auch schon aufgefallen? Was sollte man da machen, außer "Tim" von seinem Kanal kommentartechnisch zu bannen? Ich unterstütze sowas nicht. Würde das am Liebsten von Youtube überprüfen lassen.
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    twitter.com/KAOZTAINMENT/status/1242845966241333251

    Dennome schrieb:

    Was sollte man da machen, außer "Tim" von seinem Kanal kommentartechnisch zu bannen?
    einfach ausblenden, somit löst sich das Problem von alleine.

    Das Problem an für sich, ist aktl. die Lage der Welt ...


    Google Produktexperte schrieb:

    Hallo zusammen,

    hatte gestern bereits Rückmeldung erhalten - wollte aber noch sicher gehen, dass die Infos auch korrekt von mir verstanden wurden.
    Also: Aufgrund der aktuellen Situation arbeiten viele YouTube-Mitarbeiter im Home-Office. Infolgedessen arbeitet das automatisierte System dahinter auch strenger, weil die menschliche Prüfung in Zweifelsfällen fehlt. Das bedeutet, wenn das automatisierte System der Meinung ist, dass das Video oder der Livestream manuell reviewt werden muss, werden diese zurückgehalten. Dadurch kann es passieren, dass Livestreams nicht angezeigt werden.
    Laut euren Aussagen trifft das für alle Livestreams zu - ich kann jetzt nicht beurteilen, ob alle eure Inhalte einer manuellen Prüfung bedürfen, das System wird hier allerdings schon die Videos bewusst zur Prüfung zurückhalten. Kann sich natürlich auch um eine globale Einschränkung halten, infolge zu vieler gemeldeter Livestreams durch User bspw. Daher die Bitte um Geduld - die Situation ist leider für alle nicht wirklich berauschend. Einblicke zu der aktuellen Situation werden euch auch in diesem Video gegeben: youtube.com/watch?v=i352PxWf_3M&feature=youtu.be
    Bleibt alle gesund!

    Das war nun nen Posting bzgl. aktl. Probleme bei Streamern, aber die wichtigste Info ist vorhanden, das eben aktl. kaum menschliches eingreifen stattfindet ... somit gibt es eben auch diverse Lücken ... neben Tim sollte auch jeder schon mal das Wort prizm auf die sperrliste setzen ...

    twitter.com/TutorialsVoa/status/1244943034648801281

    Zustände wie anno 2014, hach was war das damals schön^^
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars

    lehrerschmidt schrieb:

    Ich finde das total interessant! Ich frage mich: Warum funktioniert das? Wer abonniert einen Kanal ohne Videos? Und warum machen es so viele?

    Sicherlich kann man einen solchen Rohling gut verkaufen. Wer möchte nicht gern mit 200K Abos starten...
    Die Frage ist natürlich, ob dahinter auch wirklich organische Abonennten stecken. Nicht zuletzt, weil auch die anderen Kanäle eine beträchtliche Anzahl von Abonennten aufweisen können. Mein Verdacht geht eher in die Richtung, dass dahinter ein Netzwerk von Fakeabonennten stecken könnte, dass man so ja auch prima nachverfolgen könnte. Aber wie gesagt... ist nur Vermutung.



    UrbexSniperHunter schrieb:

    Schon krass, ich z.b. kämpfe und bemühe mich aber der aus dem nichts 9k - 11k Abos pro Tag ? Aus dem nichts !!
    Wer bemüht sich nicht? :) Mach dir keinen Kopf. So eine "Entwicklung" darf man getrost ignorieren.

    UrbexSniperHunter schrieb:

    Nur was steckt dahinter ? Und warum checkt YT das nicht ?
    Das sind Botsysteme, die versuchen YouTube Kanäle "großzubotten", um diese dann verkaufen zu können.

    Gerade bei kleineren Kanälen gibt es immer noch die Tendenz "Oh, da hat jemand einen netten Kommentar hinterlassen, ich abonnier die mal", vielleicht abonnieren sie mich dann auch. Vom Prinzip ist das also fast so etwas wie voll-automatisiertes Ausnutzen von dumpfem Sub4Sub Verhalten einiger kleiner YouTuber.

    Ich vermute, diese Bots schaffen einige zig Millionen dieser low-quality Comments pro Tag, aber nicht alle Leute merken, dass es Spam ist. Die Sätze sind ja so formuliert, dass man mit wenig hinschauen denken könnte, sie wären ernst gemeint, vor allem, weil man sich gern geschmeichelt fühlt, wenn jemand was "Nettes" schreibt. Und viele denken auch, ein solcher Kommentar wäre besser als keiner und melden diesen Spam dann nicht und blocken auch die Kanäle nicht. Durch die riesigen Mengen an Kommentaren, die diese Bots absondern, gibt es dann entsprechend viele "Abos" am Tag, die sich aus der Zurück-Abonnieren-Reaktion der Leute ableiten.

    Wenn genug Meldungen gegen diese Kanäle eingehen, werden sie auch gebannt. Aber die YT Systeme brauchen oft einen gewissen Zeitraum, wo die Kanäle beobachtet werden und Ihr Verhalten analysiert wird. Da dieses Vorgehen auch noch relativ neu ist, sind die KI Systeme von YT noch nicht schnell genug, um die immer sofort zu erkennen. Und dann haben sie durch die momentane Home-Office-Situation auch bei YT noch weitere Vorteile, dass die menschliche Kontrolle der KIs momentan auch noch langsamer läuft. Das verbessert die Chancen für die Bots, unerkannt durchzurutschen oder zumindest eine Zeitlang zu überleben.

    Vermutlich gibt es parallel immer einige Dutzend oder Hunderte dieser Kanäle, die gleichzeitig arbeiten, manche aktiver, manche weniger aktiv, und wenn dann von 20 Kanälen auch nur einer nicht gebannt wird, weil nicht genug Meldungen in kurzer Zeit gegen den Kanal eingingen, bleibt am Ende so etwas wie "Tim" über. Der dann auch mal auf 200k+ Abonnenten kommt. Und einen solchen Kanal zu verkaufen, kann dann eine Menge Geld einbringen, sodass sich der Aufwand für die Betreiber eventuell gelohnt hat.

    Wobei ich, wenn ich denn Geld für so etwas hätte, mir einen solchen Kanal auch nicht kaufen wollen würde, weil YouTube mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einer der nächsten Überprüfungsrunden dann doch bemerkt, dass der Kanal gebottet wurde, und diesen dann verspätet entweder ganz banned oder zumindest einen Großteil der Abos wieder löscht.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    ZapZockt schrieb:

    UrbexSniperHunter schrieb:

    Nur was steckt dahinter ? Und warum checkt YT das nicht ?
    Das sind Botsysteme, die versuchen YouTube Kanäle "großzubotten", um diese dann verkaufen zu können.
    Gerade bei kleineren Kanälen gibt es immer noch die Tendenz "Oh, da hat jemand einen netten Kommentar hinterlassen, ich abonnier die mal", vielleicht abonnieren sie mich dann auch. Vom Prinzip ist das also fast so etwas wie voll-automatisiertes Ausnutzen von dumpfem Sub4Sub Verhalten einiger kleiner YouTuber.

    Ich vermute, diese Bots schaffen einige zig Millionen dieser low-quality Comments pro Tag, aber nicht alle Leute merken, dass es Spam ist. Die Sätze sind ja so formuliert, dass man mit wenig hinschauen denken könnte, sie wären ernst gemeint, vor allem, weil man sich gern geschmeichelt fühlt, wenn jemand was "Nettes" schreibt. Und viele denken auch, ein solcher Kommentar wäre besser als keiner und melden diesen Spam dann nicht und blocken auch die Kanäle nicht. Durch die riesigen Mengen an Kommentaren, die diese Bots absondern, gibt es dann entsprechend viele "Abos" am Tag, die sich aus der Zurück-Abonnieren-Reaktion der Leute ableiten.

    Wenn genug Meldungen gegen diese Kanäle eingehen, werden sie auch gebannt. Aber die YT Systeme brauchen oft einen gewissen Zeitraum, wo die Kanäle beobachtet werden und Ihr Verhalten analysiert wird. Da dieses Vorgehen auch noch relativ neu ist, sind die KI Systeme von YT noch nicht schnell genug, um die immer sofort zu erkennen. Und dann haben sie durch die momentane Home-Office-Situation auch bei YT noch weitere Vorteile, dass die menschliche Kontrolle der KIs momentan auch noch langsamer läuft. Das verbessert die Chancen für die Bots, unerkannt durchzurutschen oder zumindest eine Zeitlang zu überleben.

    Vermutlich gibt es parallel immer einige Dutzend oder Hunderte dieser Kanäle, die gleichzeitig arbeiten, manche aktiver, manche weniger aktiv, und wenn dann von 20 Kanälen auch nur einer nicht gebannt wird, weil nicht genug Meldungen in kurzer Zeit gegen den Kanal eingingen, bleibt am Ende so etwas wie "Tim" über. Der dann auch mal auf 200k+ Abonnenten kommt. Und einen solchen Kanal zu verkaufen, kann dann eine Menge Geld einbringen, sodass sich der Aufwand für die Betreiber eventuell gelohnt hat.

    Wobei ich, wenn ich denn Geld für so etwas hätte, mir einen solchen Kanal auch nicht kaufen wollen würde, weil YouTube mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einer der nächsten Überprüfungsrunden dann doch bemerkt, dass der Kanal gebottet wurde, und diesen dann verspätet entweder ganz banned oder zumindest einen Großteil der Abos wieder löscht.
    Danke für deine ausführliche Erklärung. Ich muss sagen mich nerven diese Kommentare furchtbar! Als kleiner Kanal ist einem jedes Kommentar ,Abo und Aufruf wichtig und wenn man dann merkt, dass es nur so verdammte Bot Kommentare sind ist das echt frustrierend.
    Meine Frage wäre - wie finden denn die Botsysteme die Kanäle so gut? Vorgeschlagen wird man als kleiner Kanal ja nicht und das ist ja scheinbar recht spartenunabhängig bei welchen Kanälen diese Kommentare auftauchen.
    Hashtags, random Suchbegriffe?

    GracePlay schrieb:

    Meine Frage wäre - wie finden denn die Botsysteme die Kanäle so gut?
    einfach Suche nach xy, auf Kanäle gestellt, neuestes Video anpeilen, kommentar in Form x3 ablassen und weiter.

    Das ist im Grunde die schriftliche Variante eines solches Bots.


    UrbexSniperHunter schrieb:

    Aber das macht ja dann YT aber auch etwas kaputt. Oder nicht ?
    Weils effektiver ist, wie wenn man es als Mensch handschriftlich macht? ^^
    Nein, es macht YT in keinsterweise kaputt, sonst gäbe es YT schon lange nicht mehr .... ist ja nicht das erste mal das es sowas gibt. Es gibt soviele Lücken im System, die einfach eben nicht gestopft werden können, weil eben sonst alles gesperrt wird.

    Das problem ist der Mensch, nicht das System. Er Betrügt, aber YT wehrt sich gut und lernt jedesmal hinzu ... weshalb auch jegliche Form des Betrugs solange sie nicht von welchen aus der Medienbranche P7 &Co.KG. kommen, auch bearbeitet werden.

    Wer noch jungfräulich in den Thema ist, hier mal ein Video wie das ganze 2019 lief ...

    loading...


    ... btw. der anbieter im Video existiert noch
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars

    Steve schrieb:

    GracePlay schrieb:

    Meine Frage wäre - wie finden denn die Botsysteme die Kanäle so gut?
    einfach Suche nach xy, auf Kanäle gestellt, neuestes Video anpeilen, kommentar in Form x3 ablassen und weiter.
    Das ist im Grunde die schriftliche Variante eines solches Bots.


    UrbexSniperHunter schrieb:

    Aber das macht ja dann YT aber auch etwas kaputt. Oder nicht ?
    Weils effektiver ist, wie wenn man es als Mensch handschriftlich macht? ^^Nein, es macht YT in keinsterweise kaputt, sonst gäbe es YT schon lange nicht mehr .... ist ja nicht das erste mal das es sowas gibt. Es gibt soviele Lücken im System, die einfach eben nicht gestopft werden können, weil eben sonst alles gesperrt wird.

    Das problem ist der Mensch, nicht das System. Er Betrügt, aber YT wehrt sich gut und lernt jedesmal hinzu ... weshalb auch jegliche Form des Betrugs solange sie nicht von welchen aus der Medienbranche P7 &Co.KG. kommen, auch bearbeitet werden.

    Wer noch jungfräulich in den Thema ist, hier mal ein Video wie das ganze 2019 lief ...

    loading...


    ... btw. der anbieter im Video existiert noch
    Na ja wenn das einige mehr machen würden und überall die Abos nach oben gehen ...... weißt du wie ich das meine ?
    Youtube: Urbex Sniper Hunter

    Instagram: urbex.sniper.hunter

    Lost-Places-Hunter-Germany@web.de
    loading...

    loading...

    loading...

    loading...

    loading...


    Im Grunde sollte sowas 2020 für niemanden mehr gefährlich sein, ähnlich wie bei den Pfishingversuchen vor einiger Zeit, schickt es hier das Gehirn einzuschalten. Ausnahme in DE, wo das Neuland, wirklich noch Neuland für so viele ist.


    Never Click on Random Links from Strangers



    Für mehr Infos einfach mal Hier klicken
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars
Exit