Beiträge von Steve

    Ich für mich glaube schon, dass ich recht sicher erkennen kann, ob eine Bewertung authentisch, also echt ist oder nicht.

    Aus vorgenannten Gründen, aber auch sowieso, mache ich einen Kauf von was auch immer definitiv nicht mehr von Bewertungen abhängig...ist mir viel zu unsicher.

    ... Brille aufsetzen beim Lesen ...


    Aber es gibt noch eine weitere Form Abonnenten zu "kaufen" hat jemand von euch Erfahrungen mit bezahlter Youtube|Werbung über Google-Ads, um so neue Abonnenten zu akquirieren?

    Werbung nicht Bewertung. Das ist das hier https://ads.google.com/intl/de_de/home/



    Zu deiner Frage LosterBoy ... und ka ich widerhole mich hier im Board fast nur noch, was mich grad atm amüsiert ... natürlich kommt es hier auf die eigenen Zielgruppe drauf an (konsumiert die ZG Werbung, Wie konsumiert sie sie und ist sie dafür empfänglich) und wie gut man diese kennt.


    heißt es gibt ZG, da lohnt sich es auch für sowas wie Social Media Kanäle zu werben, wodurch das Wachstum (nur) beschleunigt wird (Es wird nur eh Wachstum stattfinden, welches auch os statt finden würde, nur bissl schneller). Und natürlich gibt es ZG, da lohnt es sich absolut nicht und pustet nur Geld ausm Fenster.


    Also hinsetzen Hausaufgaben machen, Marktrecherchen und Zielgruppenanalysen durchführen.




    btw. sollte man evtl. dieses Subgespräch bzgl. "Lohnt sich Google Ads" aus diesem thread "Apokauf & Push mich" ... da beide Themen zwar kann man alles zusammen würfeln, aber so hat man 2 Suchtopics getrennt, kann mehr Traffic erzeugen und ganz klar für den Konsumenten besser als solche 2 getrennte Themen besser erkennbar, weil nicht jeder der mit dem Gedanken spielt Google Ads zu schalten, sich auch gleich denkt wie er am besten betrügen.

    Wie schaut es eigentlich aus, wenn der „neue“ 2te Kanal fast denselben Namen hat bzw ja in Verbindung mit dem Hauptkanal steht und auch gebracht wird, dieser aber wesentlich schlechter performt? Klicks und Reaktionen sind weniger.


    Ist das ein Problem dann auch für den Hauptkanal? Bzw straft der Algorithmus dann auch den Hauptkanal ab da er sieht das das komplette „Produkt“ nicht so gut läuft?

    schau dir doch mal die Videos die an die ich im Post zuvor verlinkt habe, könnte aufschlussreich werden ;)


    besonders Part 3 ;) ;) ;)

    außer für Partner gibt es *keinen richtigen Support, biddeschön

    https://support.google.com/youtube/answer/3545535?hl=de


    und richtigen Support gibt es dann auch erst bei Relevanz in Form eines Partnermanagers

    https://support.google.com/you…61049?hl=de#getSPM&zippy=


    *natürlich gibt es für den Bezahldienst "YouTube Premium" einen Support (aber nicht für Creator; Nur für Konsumenten)


    Es gibt das offizielle YouTube Hilfe Board, wo Nutzer (Produktexperten) mit viel Wissen und einem Draht zu den Diversen Teams von YouTube versuchen zu helfen bei Problemen https://support.google.com/youtube/community?hl=de

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann betreibt RTL auch ein YouTube Netzwerk.

    Dann können die die Claims durchaus ihre Richtigkeit haben, abhängig davon, in welchem Netzwerk Monte Mitglied ist.

    Korrekt, die großen Medienunternehmen in DACH haben auch ihre eigenen Netzwerke ...


    RTL Group - We are Era (ehemals Divimove)

    ProSiebenSat.1 Media SE - Studio 71

    Deutscher öffentlicher Rundfunk - Funk


    diese Claims bzgl. Monte waren aber False Claims, wo das System von YT durch falschen Input, dann ein wenig Amok lief. Dies ist aber nicht nur paar Monate her sondern 1 -2 Jährchen ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das Content-ID-System ist zumindest in der Hinsicht absolut für die Tonne und wird leider von den Medien absolut missbraucht.


    Die KIs sind nicht perfekt, hat auch noch nie jemand behauptet und bei minütlich 500h+ an Material, können auch mal Fehler passieren. Aber den Medienhäusern hier bewusste Geschäftsschädigung vorzuwerfen, wär ich ein wenig vorsichtig mit, da dies mitunter als Rufmord gilt und naja, wie oben zu erkennen sind alle Medienhäuser idR auch in der Medienbranche auf allen Plattformen unterwegs und da würden die sich gegenseitig offensichtlich öffentlich angreifen, wo es dann schon mehr als ein großes Gerichtsverfahren gegeben hätte.

    bitte schön


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Was genau verbirgt hinter obigem Zitat? Youtube gibt zwar Tips, wie ein für Youtube ideales Video ausschauen könnte, also von den technischen Daten her, aber von einem YT Render habe ich noch nie gelesen

    gibt es auch so nicht, ist ein klassischer Tippfehler ...

    Wenn ich dieses Video nun wie ein YT Video render


    Groß/Kleinschreibung ... dabei handelt es sich um das Verb, welches den Exportvorgang, der die Projektdatei in eine Videodatei umschreibt und auf dem Gerät abspeichert.

    Falls jemand Erfahrungen damit hat, kann er mir verraten ob ich die Sperre irgendwie manuell aufheben lassen muss oder ähnliches? Wenn ja, an wen wende ich mich da?

    Nein, für sowas gibt es keine manuelle Aufhebung (allgemein gibt es für den kostenlosen Teil von YouTube keinen Support für nicht Teilnehmer des Partnerprogramms), sollte die Upload.Sperre noch im System sein, wird dies seine Gründe haben.


    Fernab dessen, dass seit 2016 ( wo dieser Post entstanden ist), 2019 und die in dem Jahr beschlossene europäische Urheberrechts Reform liegt und gefühlt 100te ToS Anpassung bzgl. Urheberrechte. Aber da du ewig nicht mehr im Acc warst, direkt mal 2 Tipps, wenn du den denn noch weiter nutzen willst, A. Ändere Passwörter und Co. und falls noch nicht geschehen richte die 2FA ein.

    Dabei habe ich mir stets die gesamte Konfiguration angeschaut, und mir ist ein wichtiger Punkt dabei aufgefallen, dem ich vorher nie Beachtung geschenkt hatte, der da lautet "Nutzern erlauben, diese Inhalte zu verwenden", und ich musste feststellen, dass dieser Punkt per default aktiviert ist...das habe ich natürlich sofort abgestellt, weil, will ich nicht.

    Dieser Punkt betrifft lediglich Shorts und Audio : RE: Neue (?) Funktion "Berechtigungen für YouTube Shorts"


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    dachte Anfangs auch des is bs, aber ist total harmlos (die Einführung kam über Nacht ohne große Info) ... vor allem wen man bedenkt, dass man eh Rechte frei gibt, wenn man seine Inhalte auf YT hochlädt ...


    Bitte schön hier ist schon mal die Webseite einer Kanzlei die sich mit Medien, UrhG usw. auseinander setzt ... https://www.wbs-law.de/


    Ansonsten gilt das selbe wie bei medizinischen Fragen, so sollte man bei Rechtsfragen, zu einem im entsprechenden Bereich (in dem Fall im Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte, Datenschutz und Medienrechte) geschulten Rechtsanwalt gehen und eine rechtsgültige Rechtsberatung zu erhalten.


    Sonst kann nun Tim 13, professioneller in-der-Nase-popler kommen und dir natürlich sagen "klar ist alles knorke" und sollten bei rechtlichen Fallstricken, dann rechtliche Probleme auf dich zukommen, naja selber Schuld, da du einer Random Person in einem privaten Forum im Internetz geglaubt hast, dies interessiert dann im schlimmsten Fall halt keine Richter und Co.


    Bitte geh zu deiner eigenen juristischen Sicherheit zu einem*einer entsprechenden Anwalt/Anwältin und lass dich dort beraten bzw. seit Coroni, und schon auch teils vorher machen die das auch wie Ärzte per Videosprechstunde. Kostet was idR, aber ist in der Regel auch günstiger wie die Schäden durch eine Info von Timmi ;P

    Aber anscheinend kann hier auch keiner eine aussage dazu treffen warum die es machen bzw davon kommen (ist kein Vorwurf)

    Und was irwelche Verstöße solcher Kanäle, welche nicht deinen Persönlichen Präferenzen entsprechen, angeht: Nie hat jemals jemand behauptet die KIs bei YT seien perfekt, diese sind nur von Menschen geschaffen und pro Minute werden 500h+ an Material geupt, das schaffen selbst die besten KIs so nicht alles perfekt.



    Ich finde es immer schade wenn in meinen Augen super Channels mit gutem Content kaum gehör finden und solche die nur kopieren so einem kommerziellen erfolg haben.

    Ansonsten für deine eigene Odysse im Teich der Medienbranche nahe YouTube, hier offizielle Erklärungen wie die KIs bzgl. der Streuung der Videos arbeiten.


    Und wie die KIs von YouTube arbeiten wurde vor einem Jahr von der Productmanagerin Rachel erklärt
    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
     
    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
     
    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    tante Edit: und nun gibt es das Ganze auch in ganz ganz kurz 2 Minuten (auch ein offiziell von YouTube gefeaturter Kanal)
    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    in ganz kurz der Weg zum Erfolg:

    Definiere deine Zielgrupp, betreibe Marktanalysen und Zielgruppenrecherchen, wandle das wissen in Inhalte um die auf die Zielgruppe optimiert sind und liefere diese auf die präferierte Art und Weise an deine Zielgruppe aus.



    Habt ihr eine Idee wen man darüber ansprechen kann also jemand der sich mit Copyright gut auskennt ?

    Ansonsten gilt das selbe wie bei medizinischen Fragen, so sollte man bei Rechtsfragen, zu einem im entsprechenden Bereich (in dem Fall im Urheberrecht) geschulten Rechtsanwalt gehen und eine rechtsgültige Rechtsberatung zu erhalten.

    Andersrum TikTok-Videos auf YouTube posten wird viel gemacht, aber gibt auch oft Probleme und spätestens bei der Monetarisierungsbeantragung wird sowas oft als "reused Content" eingestuft.


    Gibt es dazu eine konkrete AGB? Ich kann mir das Vorstellen dass es eher aus Verdacht geschieht, weil Youtube das gar nicht nachvollziehen kann woher dieser Content am Ende stammt. Denke dass sich das durchaus auch klären lässt. Klar Youtube ist da leider nicht wirklich kommunikativ.

    bitte schön ...


    https://support.google.com/you…py=%2Cadsense-richtlinien


    Weitere Beispiele für Inhalte, die nicht monetarisiert werden können (einschließlich, aber nicht beschränkt auf):

    • Clips mit Szenen aus deiner Lieblingsserie, deren Zusammenschnitt keinen oder kaum einen weiteren Sinn zu ergeben scheint
    • Kurze Videos mit Inhalten anderer Social-Media-Websites
    • Sammlungen mit Songs von verschiedenen Künstlern (auch nicht mit deren Genehmigung)
    • Inhalte, die bereits von anderen Creatorn sehr häufig hochgeladen wurde


    ...


    Warum reagiert YouTube bei den ganzen Reused Content so allergisch?


    Kurz um, Wirtschaft. YouTube ist ein Unternehmen in der Medienbranche, welches sich von Netflix & Co. lediglich darin unterscheidet, dass es wirklich jeder Person (die das mindestalter erreicht hat) eine Plattform bietet. Und genau so wie Netflix, Prime und Co. brauch es Alleinstellungsmerkmale um die Kunden zu binden und hier ist nicht die Rede von Features sondern den Inhalten selbst.


    Bei Netflix und Co. sinds dann Serien wie The Boys, The Witcher, Das Haus des Drachen usw. bei YouTube sinds dann Videos von Pewdiepie, Mr.Beast oder die Streams eines Dr.DisRespect. Diese Namen sind alle nur zur Verdeutlichung, denn natürlich fängt dies schon bei den kleinen Creator an, dass ihre Inhalte Unique auf Plattform X bzw. spzf. in diesem Fall YouTube sind.


    Es geht da nicht um Rechte, Lizenzen oder so, sondern um Marktanteile. Die Jahre wurden ja auch bei Streamern, ganz groß die Wechsel zelebriert und Mrd. Dollar investiert (verbrannt) (z.B. Ninja und Mixer). So können Content Creator zwar auf allen Plattformen vertreten sein, aber idR bei den Großen sieht man es, das überall andere Sachen gepostet werden. Fernab da es nur sinnig ist, nicht überall das selbe zu posten um seine eigene Reichweite auch wirklich zu erweitern, da die Konsumenten heute auch nicht mehr einem überall folgen und nur noch da wo es Mehrwert hat einen zu folgen, was eben nicht gegeben ist, wenn überall das selbe läuft. (das ist wie mit den Regionalen ÖR in DE, 13 mdr (mit anderen Ländernamen) in der Programmliste und trotzdem kochen überall um 17 uhr Magret und Moritz ihre Rezepte)


    Ganz allergisch reagiert YT, Insta und Co. sobald Watermarks der "Konkurrenz" auftauchen im Video.


    Ansonsten hier mal allgemein die TOS und Co. der diversen Plattformen für alle

    https://www.youtube.com/intl/d…ies/community-guidelines/

    https://www.youtube.com/static?template=terms

    https://www.youtube.com/howyou…pport-and-troubleshooting

    https://support.google.com/ads…nswer/48182?ctx=checklist

    https://support.google.com/youtube/answer/6162278


    https://www.tiktok.com/legal/terms-of-service-eea?lang=de

    https://www.tiktok.com/creators/creator-portal/en-us/

    https://www.tiktok.com/tiktok-rewards/eligibility/


    https://help.instagram.com/581066165581870


    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Allein schon aus Konsumentensicht, ist das doch absoluter Quark, wenn Video X (diverse spezial Ausnahmen wie Sonderankündigungen usw. ausgenommen) auf allen Kanälen von Creator X veröffentlicht wird, da brauch ich als Konsument Creator X nicht auf 5 Plattformen folgen, wenn eine doch schickt.


    Hier sind wir bei den Grundlagen, um genauer zu sein, der Contentstrategie, wo man plant, was man wo, wie und wann veröffentlicht und in 99,9999999% der Fälle ist hier nicht die Antwort, "Einfach alles überall", denn dies entspricht der Effizienz des männlichen Ponton eines Rassensprenklers, bei dem gezielten versuch der Erfüllung eines Kinderwunsches, denn wenn ER überall hinspritzt instead dahin wo es sein sollte, schrumpft die Warscheinlichkeit der Erfüllung des Kinderwunsches.


    Und wie findet man heraus wohin man nun spritzen muss ... ehm wohin man seine Inhalte verteilen muss?


    Basics: Zielgruppenrecherche & Marktanalyse, aus dem gesammelten Wissen, Inhalte generieren, die auf die gewählten Zielgruppe optimiert sind und diese auf den präferierten Wegen und Arten an die Zielgruppen bringen.



    Verschwendet nicht eure Zeit und Energie in dem ihr überall rumspammt, setzt euch hin, macht eure Hausaufgaben (Zielgruppenrecherche & Marktanalyse) und ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Könnte passieren, für Details frag doch einfach per Mail oder Pressezugang bei den Entwicklern bzw. Publishern an

    https://insomniac.games/

    https://www.sie.com/en/index.html

    fern ab könnte/sollte dies auch irwo in den ToS (Terms of Service/Nutzungsbedingungen) zum Spiel stehen.


    Ansonsten gilt das selbe wie bei Medizinischen Fragen, sollte man bei Rechtsfragen, zu einem im entsprechenden Bereich geschulten Rechtsanwalt gehen und eine rechtsgültige Rechtsberatung zu erhalten.

    Mal ein kleiner Tipp, nach den nun 3 deiner Topics alle das selbe Thema haben "ABÄR Andere sind Kacke":


    Fokussiere dich auf dich selbst, kein Mensch zwingt dich Inhalte zu konsumieren, welche du nicht magst. Spart Zeit im Leben und hilft dem Blutdruck.


    Ansonsten hat dir ja schon ZapZockt zuvor erklärtwie dies funktioniert: Bedarf vorhanden, welcher durch Inhalte die deiner persönlichen Präferenz zwar nicht entsprechen, dafür aber etlichen anderen Menschen.


    Und was irwelche Verstöße solcher Kanäle, welche nicht deinen Persönlichen Präferenzen entsprechen, angeht: Nie hat jemals jemand behauptet die KIs bei YT seien perfekt, diese sind nur von Menschen geschaffen und pro Minute werden 500h+ an Material geupt, das schaffen selbst die besten KIs so nicht alles perfekt.


    Ansonsten für deine eigene Odysse im Teich der Medienbranche nahe YouTube, hier offizielle Erklärungen wie die KIs bzgl. der Streuung der Videos arbeiten.


    Und wie die KIs von YouTube arbeiten wurde vor einem Jahr von der Productmanagerin Rachel erklärt

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    und nun gibt es das Ganze auch in ganz ganz kurz 2 Minuten (auch ein offiziell von YouTube gefeaturter Kanal)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    in ganz kurz der Weg zum Erfolg:

    Definiere deine Zielgrupp, betreibe Marktanalysen und Zielgruppenrecherchen, wandle das wissen in Inhalte um die auf die Zielgruppe optimiert sind und liefere diese auf die präferierte Art und Weise an deine Zielgruppe aus.



    Wenn ich sowas:


    Hallo, Besucher! Bitte erwägen Sie, SocialBlade.com zu Ihrer Whitelist für Werbeblocker hinzuzufügen. Unsere Anzeigen unterstützen die Entwicklung und Pflege der Website. Führen Sie ein Upgrade auf ein Premium-Abonnement durch, um die Website ohne Werbung zu laden.


    schon lese, verlasse ich die Seite sofort.

    wüßte nun nicht was im Jahre 2022 an Werbefinanzierungen/Premium Angeboten von Webseiten so Schlimm wäre, allen voran, da SB auch mit Adblocker alles liefert

    Leider antwortet mir das Feedback-Team von YouTube nicht.


    empfiehlt es sich bei solchen Problemen ein Feedback zu senden (KEIN CHAT! KEINE ANTWORTEN! Geht aber direkt an die Zuständigen Teams)

    ;P



    Ansonsten ist da nun die Frage, ist das hier Videos in Full HD können verarbeitet werden, 4k nicht nun die Fortsetzung von hier dem Thread?


    Fernab dessen, wurden wirklich alle oben vorgeschlagenen Basics abgegangen? Ich kenns nur zu gut, dass dort gern lieber kurz "keine Probleme" geschrieben wird, als dass dann wirklich mal Geräte, Browser, etc.pp. durchprobiert werden.


    Ergänzend, was Interessant wäre, wären Screenshot von allen Exporteinstellungen & Projekteinstellungen der Videobearbeitungssoftware

    So ergeht es mittlerweile auch meinen beiden Kanälen und dem Kanal eines Freundes. Man kann sie mit normalen Suchtags nicht mehr finden, weder in YT noch in Google (einzige Ausnahme man gibt direkt den Benutzernamen ein), beide Kanäle erzielen absolut 0 Traffic, 0 Abonnenten und bekommen trotz >100 hochgeladener Videos keine Klicks. Der Freund hat den Kanal schon länger, bekam vor der YT Systemumstellung immerhin noch 10.000 Profilaufrufe zusammen aber ebenfalls nur noch 1 Abonnent

    einfach mal die Kanäle im Profil und hier in einem Post verlinken und man kann euch Auskunft geben ohne eine Glaskugel zu gebrauchen und evtl. sogar helfen.


    Für Feedback an YouTube, gibt es die tolle Feedback Funktion (Kein chat; aber das Feedback geht an die zuständigen Abteilungen)

    https://support.google.com/youtube/answer/4347644?hl=de


    Und wie die KIs von YouTube arbeiten wurde vor einem Jahr von der Productmanagerin Rachel erklärt

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    tante Edit: und nun gibt es das Ganze auch in ganz ganz kurz 2 Minuten (auch ein offiziell von YouTube gefeaturter Kanal)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Was die Empfehlungen der Einstellungen beim Export angeht, hier https://support.google.com/you…erh%C3%A4ltnis%2Cfarbraum


    ansonsten Basics:

    Uploadgerät per Wlan verbunden? - Dann Gerät per Lan Kabel verbinden

    Sind aktuell Baustellen andere Probleme bekannt, die das Örtliche Netz stören könnten?

    Gibt es Allgemein beim Netzanbieter Probleme aktl. in der Region, Stadt, Land?

    Router Aus/An geschaltet?

    Andere Geräte probiert?

    Andere Browser probiert?

    Diverse Addons, VPS, Browser Erweiterungen ausgeschaltet und als Fehlerquellen ausgeschlossen?

    Durchgehende Verbindung mit dem Internet vorhanden?


    mehr fällt mir grad net ein. ansonsten empfiehlt es sich bei solchen Problemen ein Feedback zu senden (KEIN CHAT! KEINE ANTWORTEN! Geht aber direkt an die Zuständigen Teams) https://support.google.com/youtube/answer/4347644?hl=de