YTForum.de - Deine YouTube Community

In unserem YouTube Forum findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Aktuelle Themen

  • HeyHey


    Mich würde mal interessieren, wie schnell euer Kanal wächst (Abos/Aufrufe pro Woche/Monat?) und ob ihr mit der Wachstumsrate zufrieden seid? Auch würde mich interessieren, wieso euer Kanal eurer Meinung nach in dem entsprechenden Tempo wächst (oder nicht wächst :/). Ich bin auf eure Antworten gespannt :)

  • Moin zusammen,


    ich habe nach der Gewerbeanmeldung Post von der VBG gesetzliche Unfallversicherung erhalten.

    Dort steht das ich laut SGB VII §136 Abs. 1 verpflichtet wäre als Gewerbetreibender dort Beiträge

    zu entrichten. Stimmt das? Wenn ich mir so durchlese welche Leistungen die bringen, steht dort

    immer was von Mitarbeitern im Unternehmen. Nur die gibt es bei mir kleinem Streamer ja gar

    nicht.


    Habt ihr das nach der Gewerbeanmeldung auch erhalten? Sollte man dem widersprechen oder

    muss man wirklich die Beiträge entrichten? Ich muss dazu sagen es ist bei mir ja nur ein Nebengewerbe.


    Danke schonmal.


    Gruß Bogi

  • Moin,


    wie archiviert ihr eigentlich eure Videos? Ja ich weiss, nach dem Upload stehen sie ja im Youtube Studio zur Verfügung. Soweit klar. Aber das Video hat ja nach dem Upload in der Regel nicht mehr die Qualität wie auf dem Quelldatenträger. Zudem was ist, wenn man das Video mal an einer anderen Stelle als Youtube nutzen möchte? Klar man könnte es dann wieder runterladen. Oft hat man aber mit dem Schnittprogramm daran gearbeitet und möchte die Schnittkonfiguration wieder aufrufen, das geht dann ja auch nur mit der originalen Videodatei.


    Mir ist auch klar, dass wenn man nicht so viele Videos hat, dies weniger ein Thema ist. Bei mir sind die Videos aber meist so 15-30 Minuten lang und haben eine Grösse zwischen 4 und 12 GB. Seit Februar 2020 sind bei mir mittlerweile 1800 Videos angefallen. Davon habe ich ca. 1100 veröffentlicht. Ich weiss ist eine Menge, aber ich bekomme das ganz gut gestemmt. Nur ist die Archivierung ein Problem. Ich möchte die Dateien ja behalten. Bisher habe ich

  • Hi @ all ...


    Ich wende mich heute mal mit einem bitteren Thema für mich an Euch ...

    Letzte Woche ist mitten im upload für ein neues Video mein YT Acc gesperrt worden! Ich dacht erst ich hätte irgend nen mist gemacht oder so - nein^^

    Ich konnte mich halt nicht einloggen weil die google aktivität für mich nicht mehr verfügbar ist^^

    Ich mich also über den Link bei denen gemeldet und dann hieß es 1 - 2 Tage warten ... ja gut,ok^^

    Während der Wartezeit schrieben mir Freunde ob ich Ihnen mit 'Bildern' auf twitter und facebook irgendetwas sagen will!?

    Meine verwirrung war am Maximum - ich dachte guckste mal nach wat die meinen!

    Ey Leute .... Gesichtsbuch, twitter, VK und epic Games - GEHACKT!!!! 8o

    Ziemlich am selben Tag kam die Absage dass es wohl mit der Sperre seine Richtigkeit hat und die auch nicht aufgehoben wird .... bei 938 Abo's seit Juni 2006 ;( ;( ;(

    Hab mich natürlich mit Screenshots , Emailverkehr usw. wieder bei denen gemeldet, aber - sind die Ignorant und Stur? Oder sind die Ignorant und

  • Geehrte Community,

    Geehrter Leser,


    hiermit möchte ich gerne dein Feedback einholen und die Meinung bezüglich des Videos.

    Ich selbst bin bisher positiv überrascht von der guten Höhe an Aufrufzahlen und bisher guten Kommentaren,

    jedoch werde ich das Gefühl nicht los, dass einfach ein gewisser Touch und feinschliff fehlt.


    Der Kanal ist zum Jahresauftakt neu Gegründet worden und befindet sich nun im stetigen Content Aufbau.

    Um nicht von Anfang an fehlgeleitet und kopflos die Videos zu veröffentlichen, möchte ich gerne erste Eindrücke und Meinungen einholen.

    Mir ist bewusst, dass es sein kann, dass ich viel zu früh Frage, jedoch habe ich schon weitere Testformate und Videos in Produktion wo ich mögliche Fehler vorab vermeiden möchte.


    Konkret möchte ich genauer folgende Themenpunkte besonders kritisiert bekommen:

    - Länge vom Video für ein Testformat (generell möchte ich 8-10 min komprimierte Tests veröffentlichen)

    - Mein Intro und Outro von der Aufmachung, Design und Konzept

    - Meine Sprache, Ausdruck

Willkommen auf YTForum.de

Sei herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn auch du ein Teil dieser großartigen Community wirst!

Aktuelle Artikel

Heiße Themen

  • Moin,


    wie archiviert ihr eigentlich eure Videos? Ja ich weiss, nach dem Upload stehen sie ja im Youtube Studio zur Verfügung. Soweit klar. Aber das Video hat ja nach dem Upload in der Regel nicht mehr die Qualität wie auf dem Quelldatenträger. Zudem was ist, wenn man das Video mal an einer anderen Stelle als Youtube nutzen möchte? Klar man könnte es dann wieder runterladen. Oft hat man aber mit dem Schnittprogramm daran gearbeitet und möchte die Schnittkonfiguration wieder aufrufen, das geht dann ja auch nur mit der originalen Videodatei.


    Mir ist auch klar, dass wenn man nicht so viele Videos hat, dies weniger ein Thema ist. Bei mir sind die Videos aber meist so 15-30 Minuten lang und haben eine Grösse zwischen 4 und 12 GB. Seit Februar 2020 sind bei mir mittlerweile 1800 Videos angefallen. Davon habe ich ca. 1100 veröffentlicht. Ich weiss ist eine Menge, aber ich bekomme das ganz gut gestemmt. Nur ist die Archivierung ein Problem. Ich möchte die Dateien ja behalten. Bisher habe ich

  • Moin zusammen,


    ich habe nach der Gewerbeanmeldung Post von der VBG gesetzliche Unfallversicherung erhalten.

    Dort steht das ich laut SGB VII §136 Abs. 1 verpflichtet wäre als Gewerbetreibender dort Beiträge

    zu entrichten. Stimmt das? Wenn ich mir so durchlese welche Leistungen die bringen, steht dort

    immer was von Mitarbeitern im Unternehmen. Nur die gibt es bei mir kleinem Streamer ja gar

    nicht.


    Habt ihr das nach der Gewerbeanmeldung auch erhalten? Sollte man dem widersprechen oder

    muss man wirklich die Beiträge entrichten? Ich muss dazu sagen es ist bei mir ja nur ein Nebengewerbe.


    Danke schonmal.


    Gruß Bogi

Vorgestellter Kanal

Tomvapor

Es werden nur Kanäle von Premium Mitgliedern vorgestellt.

Video des Monats

Foren-Statistik

Zeitraum Registrierungen Themen Beiträge Reaktionen
24 Stunden 1 0 19 14
30 Tage 44 55 343 177
3 Monate 114 128 847 358
1 Jahr 671 717 6294 3013
Gesamt 15578 19888 151907 73497