YouTube Clips

  • Ein weiteres Neues Feature ist im Testlauf


    Darum freuen wir uns, ankündigen zu können, dass wir ab heute mit einer kleinen Gruppe von Creatorn eine Funktion zum Erstellen von Clips auf YouTube testen werden, um Feedback dazu einzuholen. Mit dieser Funktion können Szenen mit einer Länge von 5–60 Sekunden aus den hochgeladenen Videos und Streams eines Creators ausgewählt und plattformübergreifend mit anderen Nutzern geteilt werden.


    Also um dies kurz zu erläutern, evtl. kennen die meisten von euch die Clip Funktion von Twitch? Dies wird so ähnlich sein, nur das dabei keine Extra Videos erstellt werden, sondern diese Clips mithilfe einer A to B Repeatfunktion erstellt werden (also es wird ein Marker bei z.B. Sekund 15 des Videos gesetzt und dann einer bei Sekunde 45 also 30 Sekunden), diese Stelle des Videos kann man dann teilen mit einem Link über die Social Media, Foren, Mails etc.pp.


    Ergänzend, sollte ich wohl anfügen, nach ein paar Kommentaren, die klar zeigen, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Hierbei handelt es sich nicht um ein Tool für Content Creator, sondern um ein Consumer Tool, wie jegliche Sharefuntionen auf Socialen Medien.


    Die Leute werden, dabei dann über den Link, auf das original Video geleitet, wo dann wie bei einer A to B Repeatfunktion, die Stelle in einer Schleife abgespielt wird.


    Die Funktion selbst könnt ihr beim Insider Video testen ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    und so sieht das dann auf Twitter als Beispiel aus ...


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Weitere Informationen sind unter folgenden Links zu finden:

    https://support.google.com/youtube/thread/95537689?hl=de

    https://support.google.com/you…abe-anzeigen-eingeblendet



    Fraglich ist hier noch ...

    • wie wird die so generierte Watchtime berechnet? (wird dieser kurze Abschnitt auch dann prozentuell einfach in die normale WT mit einberechnet)
    • wie wird sich dies auf die Compilationszene auswirken? (Wozu noch 10 Min. Highlights gucken, wenn man schon die 3 Stellen die einem wichtig sind aus Clips kennt)

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

    Einmal editiert, zuletzt von Steve ()

  • man könnte dann also direkt kurze Clips bei Tiktok oder Insta teilen, oder?

    nein ... *also nicht direkt. du kannst ja mal oben auf das Video gehen, auf die Schere unterm Video, kurz einen titel eingeben und dann auf teilen drücken, dort werden alle Plattformen angezeigt.


    *lediglich Insta später, wenn ich es richtig rum im Kopf hab mit dem teilen von FB zu Insta.

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

  • nein ... *also nicht direkt. du kannst ja mal oben auf das Video gehen, auf die Schere unterm Video, kurz einen titel eingeben und dann auf teilen drücken, dort werden alle Plattformen angezeigt.


    *lediglich Insta später, wenn ich es richtig rum im Kopf hab mit dem teilen von FB zu Insta.

    Ist auch keine gute Idee, da Instagram die Bannung von Third-Party-Content angekündigt hat. Wenn du ein TikTok-Wasserzeichen in deinem Reel hast, wird es schlechter bewertet als ohne.

  • Ich verstehe denn Sinn noch nicht so richtig von den Clips.

    Wie Steve schon sagte, warum sollte ich das Video noch gucken wenn ich einen Link bekomme zu der wichtigsten Stelle die eventuell meine Frage beantwortet. Mh...


    Was ich cool finden würde, das klappt natürlich nur bei Videos wo nicht nur gequatscht wird, wäre eine Trailerfunktion. Ähnlich der Vorschau die man sieht wenn man mit der Maus über ein Thumbnail fährt.

    Wenn ich mir diese Vorschau zusammenbasteln könnte oder meinetwegen automatisch erzeugt wird und als .gif in den Sozialen Medien geteilt wird so hat man gleich schon mal bewegte Bilder als Vorschau.

  • Ich verstehe denn Sinn noch nicht so richtig von den Clips.

    Wie Steve schon sagte, warum sollte ich das Video noch gucken wenn ich einen Link bekomme zu der wichtigsten Stelle die eventuell meine Frage beantwortet. Mh...


    Was ich cool finden würde, das klappt natürlich nur bei Videos wo nicht nur gequatscht wird, wäre eine Trailerfunktion. Ähnlich der Vorschau die man sieht wenn man mit der Maus über ein Thumbnail fährt.

    Wenn ich mir diese Vorschau zusammenbasteln könnte oder meinetwegen automatisch erzeugt wird und als .gif in den Sozialen Medien geteilt wird so hat man gleich schon mal bewegte Bilder als Vorschau.

    Genau so etwas würde mir auch vorschweben...quasi ein Miniwerbefilmchen zum Teilen auf anderen Plattformen..ohne viel Aufwand

  • Ich verstehe denn Sinn noch nicht so richtig von den Clips.

    Wie Steve schon sagte, warum sollte ich das Video noch gucken wenn ich einen Link bekomme zu der wichtigsten Stelle die eventuell meine Frage beantwortet. Mh...


    Was ich cool finden würde, das klappt natürlich nur bei Videos wo nicht nur gequatscht wird, wäre eine Trailerfunktion. Ähnlich der Vorschau die man sieht wenn man mit der Maus über ein Thumbnail fährt.

    Wenn ich mir diese Vorschau zusammenbasteln könnte oder meinetwegen automatisch erzeugt wird und als .gif in den Sozialen Medien geteilt wird so hat man gleich schon mal bewegte Bilder als Vorschau.

    Ich sag' nur TikToks. Die Stories sind von Insta geklaut. Die Shorts von TikTok.

  • Als Trailer wäre es gut. Allerdings wäre es vorteilhafter, wenn man direkt auf den Link geht, dann das ganze Video abgespielt wird und der Marker nur in der Einbettung greifen würde.

    Ein Klick auf den Link bedeutet ja für mich, dass einer bereits als Zuschauer abgeholt wurde.

    Hmmm, also ich weiß nicht.

  • Wie Steve schon sagte, warum sollte ich das Video noch gucken wenn ich einen Link bekomme zu der wichtigsten Stelle die eventuell meine Frage beantwortet. Mh...

    Nicht allgemein bezogen, lediglich auf die Compilationen Szene bedacht, habe ich da bedenken.


    Was ich cool finden würde, das klappt natürlich nur bei Videos wo nicht nur gequatscht wird, wäre eine Trailerfunktion. Ähnlich der Vorschau die man sieht wenn man mit der Maus über ein Thumbnail fährt.

    Wenn ich mir diese Vorschau zusammenbasteln könnte oder meinetwegen automatisch erzeugt wird und als .gif in den Sozialen Medien geteilt wird so hat man gleich schon mal bewegte Bilder als Vorschau.

    coole Idee ... die Vorschau/Gifs kannst du btw. im Browser mit einem Rechts Klick anzeigen und dann runterladen/verlinken als Bild ...


    mqdefault_6s.webp?du=3000&sqp=CNSovoEG&rs=AOn4CLD7JwhMwIr155kFUynu0a-tosUecg



    Ein Klick auf den Link bedeutet ja für mich, dass einer bereits als Zuschauer abgeholt wurde.

    Hmmm, also ich weiß nicht.

    Oke hier scheint der Hund begraben zu sein, das hätte ich evtl. direkt ergänzen sollen (was ich nun im Startpost habe). Es handelt sich hierbei nicht um ein direktes Creator Tool, sondern um ein Consumer Tool, sprich einem möglichen in Zukunft relevanten, CTA (Call to Action).


    Allgemein erwähnt dazu, dies gilt für alle Sharefunktionen, die sind nicht für Creator um ihren Content zu spreaden, sondern dafür dass der Consumer dies übernimmt. Wie schon mehrfach aufn Board erwähnt, ist bei der Vermarktung, die wichtigste Plattform die Mainplattform (im Bezug aufs Board, YouTube) und das wichtigste Tool dabei Good Content. Zuletzt hier RE: Gute Foren für Video Promotion

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

  • Ich habe jetzt nur den Link zum Video gesehen in deinem Beitrag.

    Erst jetzt als ich dich zitiert habe sehe ich das Vorschau Gif. Mh... :hmm:


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Clipfunktion durchsetzt. Vor allem bei Consumern.

    Allgemein habe ich das Befinden, das Youtube Videos selten geteilt werden. Wenn, dann wird halt der Link verschickt vom ganzen Video. Wer macht sich da noch die Mühe einen Clip zu erstellen und zu verschicken?`

    Es sei denn, wie ich bereits sagte, Kumpel hat ne Frage und ich kenne den Teil eines 15 minütigen Videos wo die Frage beantwortet wird. Dann kann ich ihm das schicken. Ist aber auch mehr Aufwand als ihm den ganzen Link zu schicken und zu sagen wo er gucken soll.


    Ich finde die YT Links eh viel zu statisch.

    Setzt mal nen Link von einem Video in dein Whatsapp Status. Das ist ja sowas von langweilig.

    Es müsste wirkliches dieses Vorschau Gif eingeblendet werden mit YT Logo, etc.

  • Als Trailer wäre es gut. Allerdings wäre es vorteilhafter, wenn man direkt auf den Link geht, dann das ganze Video abgespielt wird und der Marker nur in der Einbettung greifen würde.

    Ein Klick auf den Link bedeutet ja für mich, dass einer bereits als Zuschauer abgeholt wurde.

    Hmmm, also ich weiß nicht.

    Hmm ... Meinst du nicht eher einen Teaser, da ein Trailer meistens 3 bis 5 Minuten lang ist?

  • Ich habe jetzt nur den Link zum Video gesehen in deinem Beitrag.

    Erst jetzt als ich dich zitiert habe sehe ich das Vorschau Gif. Mh... :hmm:

    ke ... des sah ich grad auch ... Tobias was läuft denn da falsch, dass es im Editor angezeigt wird, aber nicht im finalen Beitrag? (ist btw. doch nicht als gif, sondern webp)


    dIch finde die YT Links eh viel zu statisch.

    Setzt mal nen Link von einem Video in dein Whatsapp Status. Das ist ja sowas von langweilig.

    das hängt nicht an YouTube, das liegt an FB ... das kam letztes Jahr dazu, dass keine Vorschauen mehr angezeigt werden zu YT. Da gabs etliche Beschwerden auf den Product Boards zu, wo dann auch gesagt wurde, dass es nicht an YT liegt. Hatten auch hier einen Fall dazu.


    Die Bedenken bzgl. Aufwand sind natürlich nachvollziehbar. Wobei bedacht werden sollte wie es sich auch bei Twitch durchgesetzt hat, klar gehts da um längere Inhalte, die aber auch hier bei Streams auf YT, gegeben sind. Aber eben auch um die kleinen Stellen, wo ein Gamer einen absoluten Fail hinlegt, ein Tutor eine immer wichtig bleibende Aussage von sich gibt ... klar kann man das Video mit Timestamp teilen, oder dazu schreiben "bei Minute XX:XX schauen". Gerade bei der MeMe Kultur heutzutage, kann dies durchaus sinnig sein und sich durchsetzen und die Clips , die man selbst erstellt hat, werden ja auch gespeichert, also ist auch nachhaltig, so dass man nicht immer wieder aufs Video muss, wenn man es mehreren zeigen will ...



    Feedback bisher, gibt auch schon Wünsche, dass dies dann ähnlich wie bei Twitch, halt in Playlists beim Creator gespeichert werden sollte. Sowie Sichtbarkeit, allgemein auch für andere ist da gewünscht.


    Die Faulheit des Consumer, ist eh immer ein Thema ... schnell, sofort, einfach und kostenlos sind ja die Gebote. Aber wenn man zurück schaut, sprengen sie manchmal diese Ketten, wie bei den Clips auf Twitch, Fanarts & Compilations (also im Ursprung, fernab der kommerzialisierung, des Marktes).

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

  • So wie ich das momentan sehe, sind wir als Creator nicht die Haupt-Zielgruppe für diese Funktion, sondern die Zuschauer. Die sollen die Möglichkeit bekommen bis zu 60 sek aus einem Video mit anderen zu teilen. So in der Art wie "Schau mal, ich hab da dieses Video gesehen, könnte Dich interessieren." + 30 sek Ausschnitt aus dem Video mit dem Part, wo der erste Mensch denkt, dass der Zweite Interesse dran haben könnte.


    Aus meiner persönlichen Sicht ist dieses neue Feature eher ungünstig. Ich bin kein Fan davon, wenn ich jetzt so drüber nachdenke.


    Abgesehen von mehr schnell, schnell, mehr Meme, weniger Fakten geht auch dies mehr in die Richtung "ich bilde mir eine Meinung, indem ich statt des 3000 Worte Artikels nur die Schlagzeile lese". Vielleicht lockt man mit der prominenten Abbildung "der Schlagzeile" 1 % der Leute in den eigentlichen Content, aber 99 % werden sich nur dieses Scheuklappen-Bild anschauen, das vermutlich oft auch noch aus dem Zusammenhang gerissen wird.


    Man muss dann zukünftig auch etwas vorsichtiger sein, was man in seinen Videos sagt, denn zum Beispiel eine "was wäre, wenn"-Passage im Text, kann sehr merkwürdig aussehen, wenn sie aus dem Zusammenhang gerissen wird und man sie ohne das "was wäre, wenn" zitiert.


    Aber wir werden uns damit abfinden und daran gewöhnen müssen, massenweise konsumierter "die Welt in 30 sek erklärt"-Videos, die nichts erklären, sondern nur noch mehr Pseudo-Wissen propagieren sind bereits im Umlauf und die Menge wird wohl so noch erhöht.


    Und wenn Du bis hierher gelesen hast, Danke, Du hast länger als 30 Sekunden durchgehalten, vielleicht ist noch nicht alles verloren ;)

  • Der User "Zap_TV" war 2015 mal 2 Tage aktiv im Forum.... :D


    Ich mag keine Einschätzung zu politischen Abläufen in anderen Staaten abgeben, ich verstehe ja selbst die Abläufe in unserem Land nicht umfassend. Muss ich aber auch gar nicht, weil mein Einfluss darauf ist extrem gering bis nicht vorhanden.

    Damit ist in den meisten Bereichen eine Beschäftigung meinerseits mit diesen theoretischen Themen wenig zielführend, wenn es um YouTube, Video Marketing, Web Creator News, meinen Content und die Entwicklung meiner Dinge geht. Ich muss nur verstehen, was an Möglichkeiten da ist, wie es technisch funktioniert und wie ich es für meine Belange nutzen kann, evtl. noch, wie ich anderen erklären kann, das sie es auch nutzen können. Und dann muss ich versuchen, das Beste daraus zu machen, so gut ich irgendwie kann.

  • Tobias was läuft denn da falsch, dass es im Editor angezeigt wird, aber nicht im finalen Beitrag? (ist btw. doch nicht als gif, sondern webp)

    Bei mir wird auch im Editor kein Bewegtbild angezeigt, nur das:



    Ansonsten habe ich auf die Schnelle keine Ahnung, prinzipiell sollte es eigentlich funktionieren. Ich werde das mal durchtesten.



    Btw. News zu YouTube künftig bitte im dafür vorgesehenen Bereich als Artikel posten, das können seit Kurzem wieder alle Nutzer :) Es wird auch automatisch ein Diskussionsthema dazu erstellt, quasi genauso wie unter der vorherigen Forenversion.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!