Euer Kanalwachstum

  • Sooo, wieder mal ein Status-Update: Mein Kanal erlebt gerade einen kleinen Boost - Zumindest sieht es für mich ganz danach aus. Das Dimples-Video hat Impressionen bzw. Klickraten der Impressionen, die ich so noch nie gesehen habe und weit über 100 Aufrufe, von denen die meisten das Video tatsächlich bis zum Ende gesehen zu haben scheinen. Das Hedwig-Video sieht in den nächsten Tagen bestimmt ähnlich aus und ich hatte (für meine Verhältnisse und verglichen mit den letzten Monaten) eine kleine Abonnenten- und Watchtime-Flut. Eule is happy!

  • Tja, was soll ich sagen, seitdem ich nach einer kleinen "Zwangs"pause wieder angefangen habe dachte ich es muss ja wieder mehr werden an Zugriffen Zuschauern und evtl. Kommentaren etc.

    Allerdings geht es steil bergab, keine viewer keine viewtime. Die war vorher einigermaßen stabil und jetzt nichts mehr.

    Ich habe keine Ahnung was schief gelaufen ist und lediglich ein paar andere Youtuber haben abonniert. D.h. paar mehr Abos und weniger von allem anderen.

    Dadurch, dass keiner zuschaut und somit kein Feedback reinkommt, (ich habe an allem rundherum gearbeitet um mich zu verbessern), weiß ich nun auch nicht mehr wo ich ansetzen könnte. :S

  • @Exorcismus Das mit den Kommentaren ist eine Liga für sich. Eigentlich kommentiert fast niemand bzw. verhältnismäßig wenige Leute verglichen mit den Abonnenten.

    Du hast 57 Abonnenten (Herzlichen Glückwunsch übrigens!) und 28 Aufrufe auf deinem letzten Video. Und ganz ehrlich? Für den Anfang (und für das Genre) ist das meiner Meinung nach super. Die Gaming-Sparte auf YouTube wird tagtäglich von Videos überflutet und wenn ich mir die entsprechenden Threads hier im Forum mit einem Wort zusammenfassen müsste wäre es "Gronkh-Syndrom".

    Daher kannst du schon mal ziemlich stolz darauf sein.

    Nun kenne ich deine Statistiken nicht und bin kein Profi. Eher im Gegenteil. Deswegen kann ich eigentlich nur mein Kanälchen als Vergleich heranziehen.

    Ist zwar kein Gaming, macht aber nichts.

    Ich erstelle Videos über mein ungewöhnliches Hobby, meine Elektronikspielzeugsammlung. Hierbei sind meine Videos über Fisher-Price und über die "Animatronics" von Hasbro & Co besonders beliebt. Danebn finden sich (Audio)blogs über meine Blindheit und anderen Offtopic-Kram.

    Ich habe (Stand gerade eben) 174 Abos. Meine Videos erzielen im Durchschnitt irgendwas zwischen 40 und 100+ Aufrufen. In seltenen Fällen sogar mehr, was für mich genauso überraschend wie verwunderlich ist. :o

    Irgeendwo habe ich mal gehört und gelesen, dass im Durchschnitt nur jeder 100. View kommentieren soll. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Long story short: Ich habe eine Hand voll Stammzuschauer, die mal mehr und mal weniger häufig Kommentare hinterlassen. Die meisten davon sind (wie ich) ebenfalls blind. Zu jedem anderen Zeitpunkt kann ich vor Freude ausflippen, wenn sich neue Gesichter in meiner Kommentarspalte finden - Vorausgesetzt YouTube deaktiviert die nicht wieder aus eigenem Antrieb. :o

    Heißt im Klartext: Das scheint vollkommen normal und kein Grund zur Beunruhigung zu sein.

    Also: Lass den Kopf nicht hängen und mach weiter wie bisher.

    Du hast übrigens eine angenehme Stimme.

  • Ich habe so eben die 500 geknackt :starstruck:


    Nötig dafür war:


    - 4 1/2 Monate aktiv YT in 2017 (Ein Video pro Woche - ohne Ausnahme)

    - 11 Monate aktiv YT momentan (Ein Video pro Woche - ohne Ausnahme)

    - 2 Pushes von OnionDog (+235 Abos)

    - Ein paar (teure) Versuche über Google Adds (+16 Abos)

    - Viel geposte auf meinen Social Media Kanälen :P


    Also ganz schön mühselig, vor allem weil die Klicks sich aktuell nicht so dolle entwickeln... aber NOCH gebe ich nicht auf :D Außer natürlich irgendein Witzbold deabonniert jetzt, dann :chainsaw:

    x'D x'D

  • AnnalenadieEule Danke für dein Antwort :)

    Das mit dem letzten Video ist so eine Sache, es bildet eine starke Ausnahme zu dem wie es in den letzten Monaten lief und ich bin froh, dass es wohl doch noch etwas gibt was man bei mir gucken kann ;)

    Um einen kleinen Anhaltspunkt zu geben, die generellen Aufrufe haben sich auf 300 pro 28 Tage und die Viewtime auf 26 Stunden, teils sogar etwas mehr als halbiert. Und Abos von Youtubern bringen leider keine Views die wollen ein "Gegen-Abo" meistens :D

    Das mit dem "Gronkh-Syndrom" ist eine gute Bezeichnung, ich falle zwar nur teilweise darunter weil ich Videos schon seit 2004 rum mache und danach lange erstmal nichts. Aber andererseits dann zu spät erst richtig eingesteigen bin, dazu kommt Corona wo einfach nochmal doppelt so viele Leute plötzlich auf Youtube und Twitch unterwegs sind. Ich denke das sollten wirklich viele Creator bedenken, das stimmt.

    Du hast vielleicht erstmal eine kleinere Gruppe, eine Nische mit deinem Thema. Aber mit deiner Art ist es kein Wunder, dass du diese begeistern kannst. ;)

    Und es ist, bezugnehmend auf deine Kanalinfos, tatsächlich interessant zu sehen wie du das machst.

    Danke! Das habe ich schon mehrere Male gehört, aber es ist öfter schwierig daran zu denken. (Depressionen) :)

    Ja, ich werde weitermachen und dann wohl mehr auf meine Stimme achten!



    Merlinski Glückwunsch zu 500 Abos :) :thumbup:

  • Glückwunsch zur 500 :thumbup: und immer schön dran bleiben :nerd:

  • @Exorcismus Dito... Aber gerade wegen meines, wie ich es so liebevoll nenne, Reptiliengehirns (wahlweise auch dämliche Eidechse oder hyperaktives Stammhirn) versuche ich mir genau das immer vor Augen zu halten. Das hat aber auch ziemlich lange gedauert. Zwischenzeitlich hatte ich mal vollkommen die Lust und Motivation an YouTube verloren, weil ich immer unorganisierter und launischer wurde und meine Videos dadurch selbst so schrecklich fand, dass ich sie nicht posten wollte. (Fing damals beim Ozean Nachtlicht an).

    Aber dann haben sich immer mehr Leute gefunden, die mich mit ihren Kommentaren motiviert haben und irgendwann ging es wieder steil bergauf - Sowohl mit den Aufrufen und der Community als auch mit meinem Antrieb.

    Und mittlerweile kann ich sogar über meine innere Chaos-Eule lachen, die mir früher furchtbar peinlich war. :D

    Keine Ahnung, ob ich dir damit eine große Hilfe bin, aber vielleicht konnte ich dich wenigstens ein bisschen zum Schmunzeln bringen. ;)

    Was meinst du mit "mit deiner Art"?


    Daggo Öhm... What? Eigentlich sollte der Link nicht tot sein. Moment, wird sofort überprüft. :o


    Edit: Da funktioniert doch alles...???

  • AnnalenadieEule Nichts schlimmes :) Meinte nur diese Begeisterung und das Rumgewusel wenn ich so sagen darf ;)

    Und ja, das war hilfreich und hat mich auch etwas schmunzeln lassen :) Danke.

  • Auch von mir ein kleines Update. Vor einem Monat hatte ich ja berichtet, dass trotz Inaktivität, auf einmal meine ersten Videos vermehrt geschaut werden. Übrigens 6 Jahre alte Videos. Bis jetzt steigen die Views immernoch an. Ok, sind auch Weihnachtsthemen und wir gehen ja so langsam darauf zu, aber ich kanns immernoch nicht glauben, dass auf einmal so alte Videos durch die Decke gehen. Mein erstes und zweites Video haben aktuell jeweils 14k Views. Das sind Zahlen, die ich mir nie vorstellen konnte.


    Na mal gucken, wie es ab Januar läuft xD

  • Auch von mir ein kleines Update. Vor einem Monat hatte ich ja berichtet, dass trotz Inaktivität, auf einmal meine ersten Videos vermehrt geschaut werden. Übrigens 6 Jahre alte Videos. Bis jetzt steigen die Views immernoch an. Ok, sind auch Weihnachtsthemen und wir gehen ja so langsam darauf zu, aber ich kanns immernoch nicht glauben, dass auf einmal so alte Videos durch die Decke gehen. Mein erstes und zweites Video haben aktuell jeweils 14k Views. Das sind Zahlen, die ich mir nie vorstellen konnte.

    14k ist echt heftig bei der Größe!


    Na mal gucken, wie es ab Januar läuft xD

    Na da brauchst du die Neujahrsvorsatz-Katze x'D

  • Clientless Dankeschön... *knallrote Eule hier einfügen* Och nicht doch... :o Manche Videos sind zwar durch die Decke gegangen, was ich selbst nicht ganz verstehe, aber das war reiner Zufall und der Rest kämpft sich so durch den YouTube-Sumpf. Trotzdem macht mir YouTube (wieder!) irrsinnigen Spaß. Ich habe meine Filmroutine deutlich vereinfacht, filme auch mal freihändig durch die Gegend und versuche mir ansonsten keinen Stress mehr zu machen.

    Das hilft zwar absolut niemandem weiter, aber trotzdem. :D

  • Clientless Dankeschön... *knallrote Eule hier einfügen* Och nicht doch... :o Manche Videos sind zwar durch die Decke gegangen, was ich selbst nicht ganz verstehe, aber das war reiner Zufall und der Rest kämpft sich so durch den YouTube-Sumpf. Trotzdem macht mir YouTube (wieder!) irrsinnigen Spaß. Ich habe meine Filmroutine deutlich vereinfacht, filme auch mal freihändig durch die Gegend und versuche mir ansonsten keinen Stress mehr zu machen.

    Das hilft zwar absolut niemandem weiter, aber trotzdem. :D

    Bisher hat noch keines meiner Videos die 1000 Aufrufe erreicht. Eines steht kurz vor der 500, aber ich befürchte, dass es dieses Jahr nicht so weit sein wird. Du aber hast eine Hand voll Videos, die kurz vor der 10.000 stehen. Das finde ich heftig. 😋


    Aber das motiviert mich. Sobald ich mir mein Equipment zusammengespart habe, lege ich los, ganz neu.


    *man, fühlt wer sonst auch dieses Kribbeln?* 😀😀😀

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!