Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Nabend!

    Wie zuverlässig ist eigentlich dieser Erkennungsalgorithmus von Youtube? Er markiert mir ein Teil eines Songs, den ich wirklich wirklich selbst geschnitzt habe, nix gecovert oder dergleichen, kein fremdes Sample, nix? Dann wird mir ein Song genannt, wo diese Verletzung angeblich vorkommt, wobei "let it burn" jetzt nicht wirklich Klarheit schafft, welcher Song hier tatsächlich gemeint ist, weil es den vermutlich zig Mal geben wird. Aber selbst alle möglichen Suchen nach einem Song mit diesem Titel fördert nur Material zu Tage, wo ich beim besten Willen keine Ähnlichkeit zu meinem selbstgebauten Song erkennen kann.

    Nun kann man ja bei Youtube widersprechen, allerdings steht auch in den möglichen Konsequenzen, dass das im worst case zur Kontenlöschung führen kann. Nur weil ich nichts ähnlich klingendes gefunden habe, heißt das ja nicht, dass es nicht doch vielleicht etwas ähnliches gibt, was ich bisher nur nicht kenne bzw. nicht gefunden habe.

    Hat jemand von Euch damit Erfahrungen?

    Danke! :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Das kann dir niemand beantworten. Manchmal können kleine Passagen in Songs sich ähneln. Dafür gibts Urheberrechte und wann die berührt sind, können dir Experten zu diesem Thema beantworten, die meist in Kanzleien sitzen.

    Persönlich nervt mich die Software. Ich habe häufig Songs, Jingles etc bei Envato/Audiojungle erworben und genutzt. Zur Zeit scheint wieder was rumzugehen. Ich musste kürzlich bereits wieder 3 Videos mit Einsprüchen belegen. Diese Nacharbeit für eine Ware, die man bezahlt hat, steht in keinem Verhältnis mehr, deshalb stelle ich den Kauf solcher Sachen ein. Das Krasseste was ich mal erlebt habe, da wurde mir auf mehrere Videos ein Claim auf den gleichen Song gesetzt. Einspruch, Einspruch, Einspruch... Irgendwann platzte mir der Kragen. Habe dann den Creator direkt auf der Plattform angeschrieben. Der stellte dann fest, dass man ihm den Song geklaut hatte und darauf ein Copyright by YT angemeldet hatte.

    Thomas Schmidt schrieb:

    Einspruch, Einspruch, Einspruch...
    Danke für Deine Antwort. Bzgl. eines Einspruchs: Wenn ich mir die FAQs bei Youtube dazu anschaue, speziell "Was geschieht nach meinem Einspruch", finde ich solche Horrorfolgen wie


    Youtube schrieb:

    Dein Video deaktivieren: Der Urheberrechtsinhaber kann auch einen Deaktivierungsantrag wegen Urheberrechtsverletzung stellen, damit dein Video von YouTube entfernt wird. In diesem Fall erhält dein Konto eine Urheberrechtsverwarnung.
    Das mit der Verwarnung klingt schon irgendwie krass, obwohl ich im Grunde nur wissen möchte, warum daran gezweifelt wird, dass ich der Urheber bin.
    Wenn Du schon so viele Einsprüche hinter Dir hast: Traf das schon mal auf Dich zu?
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Jeden Claim habe ich mit Einspruch beantwortet und darauf verwiesen, dass ich im Besitz der Lizenz bin und sie vorweisen kann. Die gingen alle durch.

    In deinem Fall liegt das etwas anders. Ich kenne mich im UR nicht sonderlich gut aus. Du kannst Einspruch einlegen, solltest dir aber sicher sein, dass du nicht Teile einer Melodie verwendet hast, die jemand anders lizensiert hat. Aber wie gesagt, das ist nicht mein Fachgebiet.

    Bei deinem noch so jungen Kanal würde ich mir überlegen, ob sich die Aufregung lohnt.
Exit