Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Was willst du 2020 mit deinem Kanal erreichen?

    21 Ungelesener Beitrag

    1. Wo willst du in einem Jahr mit deinem Kanal stehen?

    Zum Anfang des Jahres habe ich mit 109 Abonnenten angefangen, weshalb ich mir 1000 als Ziel gesteckt habe. Nach dem vergangenen Monat habe ich mir jedoch tatsächlich 10.000 Abonnenten als Ziel gesteckt und damit verbunden auch eine gesunde Watchtime. Allerdings muss ich sagen, dass ich darauf nicht so stark eingehen kann, weil ich noch ziemlich neu bzw. unerfahren bin. Das wird sich im Laufe der Zeit ergeben.

    2. Was bist du bereit dafür zu tun?

    Mal abgesehen von dem ganzen Mist, dass man sowieso immer dazu lernt... Mehr als 2 Videos pro Woche. Ich probiere demnächst 3 und würde mich nicht scheuen auch 4 oder 5 pro Woche zu bringen. Dazu habe ich einen guten privaten Kontakt mit einem Youtuber geknüpft der mir viel Unterstützung bzgl. Analytics gibt. Und aufgrunddessen kann ich mit einem professionellem Cutter Kontakt aufnehmen um meine Editingskills zum Sommer auf die nächste Stufe zu bringen. Weiterhin habe ich mir eine gute Lücke raus gesucht, in die ich zum Ende des Jahres eintauchen werde. Wenn alles nach Plan läuft, dürfte das eigentlich einen guten Auftrieb geben... und naja 24/7 Inspiration sammeln - 110% geben

    3. Wie realistisch ist eine Einschätzung?

    Meine Einschätzung ist nach Kalkulierung realistisch. Man könnte es schaffen, jedoch liegt es am persönlichen Einsatz. In den o. g. Punkten sind auch lediglich meine eigenen Arbeiten enthalten. Etwaige geplante Kollabs mit anderen Youtubern sind davon ausgenommen. Und eins ist sicher. Marketing macht den Löwenanteil aus.



    Was mich jedoch dazu bewegt hat hier zu schreiben ist, dass ich auch gerne von Ihnen wissen würde was für Ziele Sie sich gesteckt haben Hr. Schmidt.
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
Exit