Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Was sollte bzw könnte ich ändern

    Moin Moin

    Per Zufall fand ich diese Forum und Meldet mich an,Vielen Dank dafür schon einmal.

    Rand Daten zum Kanal:
    Abos:20/Videos:133/Aufrufe:1,386 (steigend)

    So zu mein Problem.

    Ich betreibe seit 2015 mein Kanal und seit knapp 2 Jahren als Gaming Kanal, Anfangs weniger aber seit knapp 1 Jahr mittlerweile immer mehr ja fast schon Täglich Lade ich Videos hoch.

    Jedoch bin ich bis auf 20 Treue Abonnenten nicht wirklich gestiegen, fragen der fragen wieso bleibt es so konstant und steigt nicht wirklich?

    Gründe die ich selber weiß sind:
    Ausbildungs bedingte Pausen
    Technische Probleme
    Krankheiten und auch Frust mehrere Seiten.

    Jedoch gebe ich mir viel Mühe sei es Umgestaltung des Kanals oder Verbesserung der Videos.

    Was ich in Zukunft Plane:

    (Erneut) Soziale Medien besser kennen lernen und nutzen.
    Video Umgestaltung.
    Hilfe suchen.

    Ich hoffe es ist nicht zu viel und passt von den Regeln.

    Mit freundlichen Grüßen Lucky

    P.s ich mache meine Videos nicht auf Druck sondern so wie ich Zeit und Lust habe
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo und Willkommen hier.
    Die meisten wollen das nur ungern hören aber in deinem Fall wiederhole ich mal deine eigene Erkenntnis.

    Lucky Angel schrieb:

    Gründe die ich selber weiß sind:
    Ausbildungs bedingte Pausen
    Technische Probleme
    Krankheiten und auch Frust mehrere Seiten.
    Und das ist eig. auch bestimmt einer der Hauptgründe.
    Neben anderen ästhetischen Aspekten die man verbessern könnte, braucht man gerade am Anfang eine unwahrscheinlich große Geduld um zu wachsen.
    Vor allem dranbleiben, dranbleiben und nochmals dranbleiben ist eine Devise die sehr Gut funktioniert und gerade bei Gaming Kanäle absolut essentiell ist.
    Let's Player wie Monte, Unge, Gronkh usw. laden täglich ihren Stuff über Jahre hinweg hoch.
    Gerade das macht ein Stück weit ihren Erfolg aus.
    Lg :thumbup:
    Meine Präsenzen:
    -> Edelmetallplatz.de | Founder
    -> Silbermatze | on YouTube
    Relativ simpel:
    Im Vergleich zu deinen peers (den schon erwähnten Gronkh, Rewi.....) lädst du einfach zu wenige Videos hoch.
    Gamer müssen heute mindestens 2 Content Pieces pro Tag uploaden, um relevant zu bleiben. Ganz schwierig da heute noch was zu reissen.
    Die beste Strategie ist auf ein neues Hype Game wie Fortnite zu warten und Early Adapter zu sein.

    Inhaltlich sind deine Videos auch nicht rund.
    Ich verstehe am Anfang überhaupt nicht, was im Video überhaupt passieren wird.
    Schon nach 10 Sekunden habe ich einen Abschaltimpuls - Nicht gut für deinen Channel!
    Lösung: Ein strukturierter Start
    - Was wird in diesem Video passieren?
    - Wer bist du?
    - Warum sollte man noch dranbleiben?

    Eine Facecam ist bei Gamern heute auch üblich, wenn du eine Webcam hast, versuche doch mit OBS mal eine neue Szene hinzuzufügen.
    Das mit den 2 Content Pieces halt ich mal für ein Gerücht. Es gibt immer noch viele Kanäle, die auch mit 2-3 Videos im Monat gut klarkommen, auch im Gaming Bereich. Mehr Content bedeutet oft mehr Zufallstreffer bei den Zuschauern. Aber wenn der Content nicht zündet, bringt es auch nur wenig, mehr davon zu produzieren. Da würde ich lieber an der Präsentation und der Themenauswahl, SEO etc arbeiten. Klasse statt Masse bringt auf jeden Fall langfristig viel mehr.

    Folgendes sollen Tipps zum vorwärts kommen sein, keine Kritik zum runterputzen.

    Dinge die ich als erstes angehen würde:
    Thumbnails:
    Grundlegend hast Du schon mal keine handgemachten Thumbnails, dicker Punkt wo du Leute verpasst. Automatische Thumbnails haben meistens sehr schlechte Klickraten. Sprcih selbst wenn Leute von YT dein Video angezeigt bekommen, ist es eher unwahrscheinlich, dass sie es dann anklicken. Wenn du dir die Mühe nicht machst für jedes Video ein Thumbnail zu erstellen, sehen interessierte Leute das auch sofort. Der gibt sich keine Mühe.

    Jedes Video braucht ein eigenes Thumbnail, dass dem Zuschauer Lust macht drauf zu klicken. Dass grob zeigt, worum es geht, und dass wie ein Kinoplakat, max 2-3 Worte (oder 20-25 Buchstaben), große Details, Bild beim erstellen auf 10% Verkleinern, damit man ein Gefühl bekommt, wie es als Thumbnail wirkt.

    ► Video-Anfang
    Hier stimme ich @Christopher Bucklein völlig zu. Die ersten 30 Sekunden eines Videos bestimmen massiv darüber, ob ein Zuschauer dran bleibt oder sofort weiterklickt. Dann schau ich mir dein aktuelles Video an, keine Einleitung, es geht direkt im Gameplay los. Ich hab keine Ahnung worum es geht, wenn ich nicht die vorhergehenden Folgen gesehen habe. Find ich nicht gut, sowas holt mich nicht ab. Da schalt ich sofort wieder ab. Und das hat dann extrem schlechten Einfluss auf deine Watchtime.

    Wenn man Let's Plays macht, ist das eine Show für die Zuschauer, da muss man die Leute ansprechen. Let's Plays ohne Intro kann sich vielleicht ein Gronkh leisten, oder Kanäle, die sowieso immer 10k+ Views haben. Aber als kleiner Unbekannter Kanal ist Vorstellung, Einleitung, Zusammenfassung der letzten Folge in 1-2 Sätzen für den besseren Einstieg etc in meinen Augen Pflicht.

    SEO
    In deinem Anno 1800 Lets Play benutzt du außer dem Begriff "Anno 1800" keinerlei Such-Keywords. Deine Beschreibung besteht nur aus "Hallo und Herzlich Willkommen zu einer Runde Anno 1800 wieder dabei mit euch und mir." Sonst steht da gar nichts, abgesehen davon ist der Text etwas durcheinander. Tags sind sehr viel unwichtiger heute, aber nicht völlig unwichtig, gerade wenn man einen unbekannteren Kanal hat und wenig Views. Deine Tags sind "gaming", "fun", "anno", "bauern". Das ist zu wenig. Dadurch ist es für YT extremst schwierig irgendwelche Querbezüge zu anderen Videos, zu Such-Anfragen, zu Zuschauer-Wünschen oder anderen Methoden aufzubauen, die helfen könnten, dass dein Kanal mehr Zuschauer bekommt. Also mehr Videobschreibung, ein paar mehr Tags und dabei möglichst etwas, das Leute auch suchen. Und versuch dabei auch genauer zu beschreiben um was es in der jeweiligen Folge geht. Wenn du etwas besonderes machst, schreib das auch hin, damit Leute neugierig werden. Versuch Begriffe wie "Gameplay", "Let's Play", "Playthrough", "Deutsch", "German" etc einzubauen, aber in normalen Sätzen, nicht nur aufgelistet.

    Lese-Empfehlung:
    Alles was du über YouTube wissen musst! [Tutorial Register]
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

Exit