Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Feedback zu Thumbnails erwünscht

    Hej zusammen

    Ich hätte gerne ein Feedback zu meinen Thumbnails und erhoffe mir, hier welches zu bekommen :D

    Der Aufbau ist eigentlich immer gleich:
    • Screenshot aus dem Video als Hintergrund
    • "brand label" links oder rechts über die Ecke (bzw. Rundung)
    • Weißer Titel, meist mit roter Abstufung bei einem Teil des Textes
    • 30% transparenter schwarzer Kasten zwischen Schrift und Hintergrundbild
    • Abgerundete Ecken


    Würdet ihr etwas anders machen? Verbesserungsvorschläge sind Willkommen ^^


    Hier mal 3 exemplarische Beispiele:



    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Also aus rein grafischer Sicht sind deine Thumbnails sehr unruhig, aus Marketing-Sicht ist das Branding nicht gut erkennbar.

    Übersetzung: Unter der Schrift deiner Thumbnails passiert sehr viel - Blätter auf Wasser, verschiedene Farben, ne Schildkröte, Holz, dazu noch Schrift in weiß und rot. Da ist 'ne Menge los, und dann macht die Bilder unruhig in der Wahrnehmung. Ich würde versuchen, ruhigere Hintergrundbilder zu nehmen, und wenns geht weniger Text. Den Text vielleicht in eine Art separate Box, in der du dich dann austoben kannst. Wobei es generell recht viel Text ist - dafür hättest du ja einen Video-Titel, es MUSS nicht alles ins Thumbnail :)

    Das Branding ist generell gut platziert, wenn man mich fragt, unterscheidet sich aber nicht vom restlichen Text, ist also einfach nur "mehr Text", das sticht nicht heraus. Wenn du ein Logo hast, wäre das hier besser aufgehoben.

    Und diese runden Ecken...hab ich auch mal bei einem Video gemacht (ich glaub in meiner Marvel-Enzyklopädie, Teil 7 oder so), ist so dolle nicht. Vor allem nicht, wenn man eh schon viel auf dem Pic unterbringen muss oder will :D


    Das wären so die beiden Punkte, plus die Ecken, an die ich mich nochmal ranwagen würde. Wobei deine Thumbs jetzt ja nicht völlig kacke sind oder so, da ist ein Haufen schlimmeres Zeugs auf YT unterwegs, aber das könnte man eventuell noch optimieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Comic Laden

    Wie @Litharien schon schrieb, ist es ziemlich unruhig ... was de gut hin bekommst ist den Golden Ratio zu treffen, ob nun bewusst oder unbewusst, des bekommste gut hin. :thumbup:

    Grundlegend kannste dir hier so ziemlich, die meisten Sachen sparen wie ein Branding und Co., eher sollteste schöne klare Photomotive in den Fokus setzen. Wenn de dir so ähnliche Kanäle anschaust im Aquaristic Bereich, ist da meist auch so gut wie gar nichts mit Nachbearbeitung (höchsten Colorcorrection und so).

    Aber da denk ich mal können dir am ehesten noch @Semu, Klangcharakter oder @DerNerdi weiter helfen, wie de da am besten Hand anlegst an die Cam, bzw. was de bei der Photosession mit nackten Schildkröten beachten musst :D

    Dein Logo finde ich sehr cool :)

    Das Branding mit der halbtransparenten wirkt auch ansprechend, könnte sogar noch etwas weniger Transparenz vertragen. Bei den Bildern fehlen mir etwas die Hingucker und Highlights. Also die Tiere sind cool aber vor dem Hintergrund verschwimmen sie vielleicht etwas zu sehr! Ich würde den Querbalken (wie bei den Schnecken) nicht verwenden, der schräge gefällt mir etwas mehr. Vielleicht die Bilder entsättigen und dann den Brandingframes etwas mehr Farbe verleihen?!
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Auf jeden Fall beide schon besser! Bei der oberen Version ist die weiße Schrift vom Kontrast her jetzt nicht mehr so ideal, weiß auf grau ist ein bisschen schwierig. Das untere wiederum könnte ein bisschen Text vertragen. Vielleicht eine kürzere Version des Texts? Die Schildkröte zu benennen, ist vermutlich unnötig, die zeigst du ja, und schon sparst du vier Worte.

    Also vielleicht nur "Leaf Hunt", oder "Gimme that leaf!" oder irgendsowas? Und das dafür ein bisschen größer, so dass man es wirklich auf den ersten Blick lesen kann?
    Also ich für meine Teil gehe in der Regel so vor, dass ich die Thumbnails auf die Größe auf den Bildschirm packe, in der man sie auch auf dem Handy sehen würde, und schaue dann, ob das so noch seine Wirkung hat.

    Würde hier wohl schon schauen, dass die Highlights einfach mehr in den Vordergrund rücken. Meist klappt das ganz gut, wenn man der Schrift einen sehr breiten Rahmen gibt. Würde hier auch dazu tendieren, beim Rahmen um die Schrift mehr ins Extreme zu gehen.
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D

    Semu schrieb:

    Also ich für meine Teil gehe in der Regel so vor, dass ich die Thumbnails auf die Größe auf den Bildschirm packe, in der man sie auch auf dem Handy sehen würde, und schaue dann, ob das so noch seine Wirkung hat.

    Würde hier wohl schon schauen, dass die Highlights einfach mehr in den Vordergrund rücken. Meist klappt das ganz gut, wenn man der Schrift einen sehr breiten Rahmen gibt. Würde hier auch dazu tendieren, beim Rahmen um die Schrift mehr ins Extreme zu gehen.
    Die meisten Views erfolgen auf dem Handy, also unbedingt dieses Format testen.

    Also entweder alle Ecken rund (ein Paradox) oder keine ich wäre für keine

    Das obere Bild gefällt mir besser, würde die Schrift rechts aber weiter nach unten setzen.
    laut Psychologie schaut man rechts unten zuletzt hin. (Deshalb hat youtube da auch den Abonnieren Button bzw das Logo mit Abofunktion)
    Die Versionen mit dem Grau wirken schon weniger unruhig, aber bei mir ist grau irgendwie etwas zu stark in Richtung "bitte nicht hier hinschauen". Ich persönlich nutze für die wichtigen Teile im Bild einen schärfen Effekt (unscharf maskieren bei Gimp) und für den Hintergrund dann einen ganz leichten Weichzeichner (gaussscher Weichzeichner mit Stärke 5-10), außer es sind Sachen im Bild, die ich mehr oder weniger verstecken will, dann einen stärkeren Weichzeichner (Stärke 20-50), aber das dann nur auf ganze gezielte kleinere Stellen. Das sieht als großes Bild auf dem Monitor vielleicht komisch aus, aber als Mini-Thumbnail wirkt das erstaunlicherweise besser. Das Auge schaut immer zuerst auf die fokussierten Teile eines Bildes, dadurch kann man den Betrachter etwas lenken.

    Generelle Hilfe:
    Beim Editieren das Bild immer mal wieder auf ca 10% Größe verkleinern, damit man ein Gefühl dafür bekommt, was im kleinen Thumbnail dann hinterher wirkt und was nicht so sehr.

    Die Schrift ist gut lesbar, könnte hier und da eine Umrandung brauchen, um besseren Kontrast zu bekommen, weiß auf hellgrau verwischt schnell. Die kleinen Kreise auf dem O sind in deinem Branding total gut, ein Herausstellungsmerkmal, aber wenn sie wie in dem einen Bild 5mal im Thumbnail auftauchen, wirkt es etwas OverTheTop, vielleicht die Os im normalen Text nicht mit diesen Kreisen machen. Notfalls nur diesen einen Buchstaben in einen anderen Font setzen, weil es ja wohl ein Effekt dieses Fonts zu sein scheint.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Ohne Text wirkt schon gut, aber wie gesagt spar dir das editieren, mach lieber paar Fotos außerhalb des Drehs, wo de auf Beleuchtung und Positionierung achtest ... beim 2ten den Michelangelo etwas mehr Rechts oder links, aber nicht in die Mitte.

    pixolum.com/blog/fotografie/go…ografie-das-perfekte-bild


    Wenn de unbedingt bearbeiten willst, solltest es wenn wie der Norbert schon machen :D
    youtube.com/channel/UC7xHy0AR3QQMRspHhoRaQng/videos

Exit