Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Der "Das pisst mich an!" Thread

    Mich pisst das Steelers Spiel von heute an. So unfassbar schlecht, da hab ich keine Worte für.

    Ich verzieh mich in den Der gute Laune und Aufheiterungs-Thread

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Felix aus folgendem Grund: Nicht mal mehr schreiben kann ich...

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    strohi schrieb:

    Mich pisst es an, dass mir Diskriminierung (!) vorgeworfen wird, weil ich gesagt habe, ich sei froh, nicht in Baden-Würtemberg zu leben, weil die dem SEK bald den Einsatz von Handgranaten (!) erlauben wollen.
    Die armen Baden-Würtemberger. Was fällt mir nur ein. Ich diskriminierender Arsch! :o
    Gut, das könnte man jetzt als Diskriminierung abstempeln... Leute mit Gehirn würden allerdings auch verstehen, was es mit deiner Aussage eigentlich auf sich hat.
    Warte... war das jetzt von mir auch Diskriminierung weil ich behaupte, dass jene Leute nicht kein Gehirn hätten?

    strohi schrieb:

    Mich pisst es an, dass mir Diskriminierung (!) vorgeworfen wird, weil ich gesagt habe, ich sei froh, nicht in Baden-Würtemberg zu leben, weil die dem SEK bald den Einsatz von Handgranaten (!) erlauben wollen.
    Na hoffentlich prüft das SEK dann vor dem Einsatz auch dreimal, dass sie an der richtigen Adresse sind 8|

    strohi schrieb:

    Mich pisst es an, dass mir Diskriminierung (!) vorgeworfen wird, weil ich gesagt habe, ich sei froh, nicht in Baden-Würtemberg zu leben, weil die dem SEK bald den Einsatz von Handgranaten (!) erlauben wollen.
    Die armen Baden-Würtemberger. Was fällt mir nur ein. Ich diskriminierender Arsch! :o
    Ich weiß nicht, woher du diese #FakeNews her hast, aber das ist falsch.
    Das SEK darf durchaus Irritationskörper (Blendgranaten) benutzen, aber von Handgranaten ist keine Spur.
    Davon hat keine lokale Zeitung in BaWü berichtet, google mal nach "SEK Handgranate, SEK Baden Württemberg, Baden Württemberg Handgranate" und geh auf den News Abschnitt. Was findest du? Nichts. Also bist du einfach auf irgendein Fake reingefallen, oder hast blind geglaubt was man dir erzählt hat.

    DoctorShisha schrieb:

    google mal nach "SEK Handgranate, SEK Baden Württemberg, Baden Württemberg Handgranate" und geh auf den News Abschnitt. Was findest du? Nichts.
    bitte schön ...

    swr.de/swraktuell/bw/bildergal…id=1622/28k1y4/index.html

    war direkt die 2te Anzeige ... ist aber auch nicht wirklich aktuell ist vom 20.6 ... Ob Staatorgane nun nur mit MP oder gleich mit Granaten auf die Bevölkerung gehetzt werden, wenn juckts ... ich bin weder schneller wie die Explosion einer Granate die gut getimt geworfen wird, weder noch schneller wie ne Kugel. Mann kann nur hoffen, das zukünftige Einsätze besser organisiert sind.
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars

    Steve schrieb:

    DoctorShisha schrieb:

    google mal nach "SEK Handgranate, SEK Baden Württemberg, Baden Württemberg Handgranate" und geh auf den News Abschnitt. Was findest du? Nichts.
    bitte schön ...
    swr.de/swraktuell/bw/bildergal…id=1622/28k1y4/index.html

    war direkt die 2te Anzeige ... ist aber auch nicht wirklich aktuell ist vom 20.6 ... Ob Staatorgane nun nur mit MP oder gleich mit Granaten auf die Bevölkerung gehetzt werden, wenn juckts ... ich bin weder schneller wie die Explosion einer Granate die gut getimt geworfen wird, weder noch schneller wie ne Kugel. Mann kann nur hoffen, das zukünftige Einsätze besser organisiert sind.
    Da steht nichts wirklich konkretes. Das ist doch nur eine Zeile, das ist für mich zu wenig. Habe wenig recherchiert und scheinbar geht es dabei um die Terrorabwehr. Find ich gut. Aber wie gesagt, man liest darüber nur Überschriften... in den Texten wird nichts erörtert

    Rayuka schrieb:

    Gut, das könnte man jetzt als Diskriminierung abstempeln...
    Nee. Ist schlicht und ergreifend keine.

    Rayuka schrieb:

    war das jetzt von mir auch Diskriminierung weil ich behaupte, dass jene Leute nicht kein Gehirn hätten?
    Nein. Denn sie können sich jederzeit in eine Schule setzen und klüger werden. Dummheit ist nichts, was man für immer und ewig mit sich rumschleppen muss, so wie ein Geschlecht oder eine Hautfarbe. Damit kann man nicht aufgrund von Dummheit diskriminieren. Und wieso ich ein theoretisches Konstrukt wie ein Bundesland diskriminieren können sollte... Bundesländer kann man jederzeit in jeglicher Hinsicht ändern. Nichts daran ist unänderbar und damit kann ich da gar nichts diskriminieren.. 9|

    Felix schrieb:

    Na hoffentlich prüft das SEK dann vor dem Einsatz auch dreimal, dass sie an der richtigen Adresse sind
    Die sind nicht mal mehr fähig, ihre Listen richtig zu führen und müssen das jetzt vertuschen.
    Und dann sollen die mit Handgranaten richtig umgehen können?
    Das macht mir wirklich Sorgen.

    Zumal es auch in der Polizei sicherlich den ein oder anderen psychisch Labilen gibt. Da braucht nur mal einer durchzudrehen und schon hast du richtig viele Tote.
    Handgranaten sind zum Töten möglichst vieler Menschen gemacht. Die haben außerhalb des Krieges schlicht und ergreifend nichts verloren, weil das Risiko, großen Schaden anzurichten, einfach zu groß ist.

    DoctorShisha schrieb:

    Was findest du? Nichts. Also bist du einfach auf irgendein Fake reingefallen, oder hast blind geglaubt was man dir erzählt hat.
    Oder ich habe besser gesucht, als du. :P
    heise.de/newsticker/meldung/Ha…hungsplaenen-3858580.html
    Direkt nach der letzten Unterüberschrift. Im Artikel ist auch der komplette Gesetzesentwurf verlinkt, den ich mir natürlich auch durchgelesen habe.

    DoctorShisha schrieb:

    Habe wenig recherchiert und scheinbar geht es dabei um die Terrorabwehr. Find ich gut.
    In ganz Europa gab es 2016 insgesamt 142 Tote durch Terrorismus.
    In Deutschland allein sind 2016 insgesamt 3 280 Leute im Straßenverkehr umgekommen.
    In Deutschland allein sterben jährlich 74 000 (!) Menschen am Alkoholkonsum.
    Das sind 23 mal mehr Verkehrstote in Deutschland im Vergleich zu allen Terrorismustoten in ganz Europa!
    Außerdem sterben 500 mal mehr Menschen in Deutschland an Alkohol, als in ganz Europa durch Terrorismus! Das musst du dir mal vorstellen: Für jeden Menschen, der irgendwo in Europa durch einen Terroristen ermordet werden, sterben alleine in Deutschland 500 Menschen durch Alkohol.
    Zusätzlich muss man auch noch beachten, dass es beispielsweise in Frankreich den Anschlag in Nizza gab, der alleine schon 85 Leuten das Leben gekostet hat.
    Würde man die absoluten Todeszahlen durch Terrorismus in Deutschland nehmen, würden die oben genannten Verhältnisse wahrscheinlich noch krasser ausfallen, da in Deutschland auch ohne die ganzen Überwachungsgesetze "nur" sehr wenige Menschen durch Terrormismus sterben (auch wenn natürlich jeder Tote einer zu viel ist).

    Anhand solcher Zahlen kann man dann auch mal sehen, wie absolut unbegründet diese Angst vor Terror ist und dass wir weitere Maßnahmen gegen den Terror schlicht und ergreifend nicht brauchen.
    Die Einschränkung von Grundrechten und moralisch verwerfliche Dinge wie das Erlauben des Einsatzes von Kriegswaffen innerhalb unserer Grenzen ist damit absolut unverhältnismäßig und vor allem auch unbegründet. Die abstrakte Gefahr des Terrors ist so gut wie nicht vorhanden.

    Natürlich ist jeder einzelne Tote, egal wie er gestorben ist, zu viel, aber:
    Absolute Sicherheit gibt es nicht und wir sind schon so nah an absoluter Sicherheit dran, dass diese ganzen Maßnahmen wahrscheinlich keinerlei Sicherheitsgewinn bringen werden. Deswegen bin ich da dagegen, auch, weil ich dadurch starke Nachteile hätte. Automatische Überwachung und Kriegswaffen sind deutlich mehr, als ich zu akzeptieren bereit bin.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von strohi

    SmomB schrieb:

    Steve schrieb:

    SmomB schrieb:

    wollte mich für das Video des Monats anmelden und hab es mal wieder verpasst
    ich stubs dich das nächste mal an :D
    ich glaube das ist langsam nötig bei mir :)
    Du könntest auch das entsprechende Unterforum abonnieren, dann bekommst du eine Benachrichtigung wenn dort ein neues Thema erstellt wird :P
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Ich habe in einer Verkäufergruppe mich ausgekotzt darüber, dass manche Kassiererinnen es nicht hinkriegen, Kunden anzuschauen oder zu grüßen. Im Einzelhandel (zumindest im meinem Betrieb) wird einem ds eingetrichtert,dass man Kunden eben anschauen und grüßen soll. Das gehört zur Kundenfreundlichkeit. Dazu gibt es regelmäßig Schulungen!
    Hatte des letztens gehabt dass ich eine Kassiererin gegrüßt hab und die mich und meinen Freund weder angeguckt noch zurückgegrüßt hat. Das ist leider auch kein Einzelfall.

    Ich wurde auch erzogen dass man grüßt, das hat auch was mit Benehmen zu tun, und ich erwarte des auch von anderen.

    Aber ich bin jetzt wieder die Böse die von anderen nur Perfektion erwartet und kein Verständnis zeigen kann und nur Mimimi rausbringt... (facepalm)
    Sowas finde ich auch unhöflich, aber es wäre mir wohl nicht wichtig genug, mich länger drüber aufzuregen als ich brauche, um den Laden zu verlassen. Ich habe mir schon vor längerem abgewöhnt, Menschen meine Energie und Aufmerksamkeit zu schenken, die diese nicht wert sind. Das führt inzwischen so weit, dass ich mich nicht mal mehr richtig aufregen kann, wo ich es eigentlich gern würde. Ärger verpufft bei mir so schnell wie er da ist... :S
    Liebe Grüße
    Conny

    Lethargic Mom
    <3 :saint:

Exit