Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo Zusammen,

    ich habe jetzt mal mit einem neuen Format angefangen und wollte mal wissen was ihr davon so haltet.
    Und zwar kritisiere ich auf Wunsch YouTube Videos von Neulingen, welche auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten sind.

    Ich selbst bin kein Profi, habe aber ziemlich viel theoretisches Wissen und Lebenserfahrung. Bevor ich meine Fragen stelle, solltet ihr das Video kennen:

    loading...



    Fragen:

    1. Findet ihr es ist zu abgehoben, als so kleiner YouTuber es sich zu erlauben dann andere zu kritisieren (Immer dran denken, die wollen es!).
    2. Sollte ich die Kritik mit einem Script machen oder weiterhin frei schnauze?
    3. Was könnte ich noch verändern um mich zu verbessern?
    4. Gibt es bereits schon viele YouTuber die solch ein Format machen? Beispiele?
    5. Hättet Ihr euch als ihr klein / jung wart jemanden gewünscht der offen seine Meinung über eure Videos sagt?

    So, das waren erstmal alle. Vielleicht fällt mir noch was ein.

    Danke euch bereits vorab.
    Brauchst Du offene und ehrliche Kritik zu deinen Videos?

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Sebastian Richter schrieb:

    1. Findet ihr es ist zu abgehoben, als so kleiner YouTuber es sich zu erlauben dann andere zu kritisieren (Immer dran denken, die wollen es!).
    2. Sollte ich die Kritik mit einem Script machen oder weiterhin frei schnauze?
    3. Was könnte ich noch verändern um mich zu verbessern?
    4. Gibt es bereits schon viele YouTuber die solch ein Format machen? Beispiele?
    5. Hättet Ihr euch als ihr klein / jung wart jemanden gewünscht der offen seine Meinung über eure Videos sagt?
    1. Zumindest wirst du dir den Vorwurf bei schlechter Kritik anhören müssen. Sofern die Kritik berechtigt, begründet und fundiert ist dir das natürlich erlaubt. Jeder hat eine Meinung zu etwas und kann diese äußern - unabhängig von Kanalgröße -
    2. Ein Skript halte ich für sinnvoll...gerade bei Kritik zu einem Video könnte man sich an den Ablauf einer Interpretation eines Textes richten. Inhaltsangabe --> Vorabmeinung --> Detailkritik --> Verbesserungsvorschläge
    3. Auf deinen eigenen Ton achten - der Anfang war super, ab der Kritik jedoch deutlich zu leise. Ich fände eine Facecam von dir ganz cool und das Thumbnail vlt etwas Videobezogener
    4. Keine Ahnung
    5. Nein! Aber als ich größer wurde hatte ich gemerkt wie toll so etwas ist.

    :)
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Hallo Sebastian,

    Gerne kannst Du meinen Kanal kritisieren, ich würde mich sogar darüber freuen. Auch wenn es auf dem ersten Blick so ausschaut, mein Kanal ist kein Lets-Play-Kanal, sondern soll ein Archiv von Videospielen darstellen bzw. werden. Ausführliche Videobeschreibungen lasse ich inzwischen bewusst weg, geplant ist es aber noch ein paar Daten zum Spiel zusammenzutragen und dann zu hinterlegen. Zeitlich bekomme ich nur derzeit nicht alles so hin, wie ich möchte. Bin frisch Vater geworden und so ein Baby frisst ganz schön viel Zeit und fordert die volle Aufmerksamkeit von einem.^^

    youtube.com/channel/UCueUEIiT8X-8qXlm_PLbXwg


    founded by Daibola Jenkins
    Hallo Zusammen,
    danke für die ersten Meinungen. Das mit dem Ton war mir bewusst. Ich hatte das Kommentar per Audacity aufgenommen und den leisen Ton direkt bei der Desktopaufnahme.


    GermanLongplays schrieb:

    Hallo Sebastian,

    Gerne kannst Du meinen Kanal kritisieren, ich würde mich sogar darüber freuen. Auch wenn es auf dem ersten Blick so ausschaut, mein Kanal ist kein Lets-Play-Kanal, sondern soll ein Archiv von Videospielen darstellen bzw. werden. Ausführliche Videobeschreibungen lasse ich inzwischen bewusst weg, geplant ist es aber noch ein paar Daten zum Spiel zusammenzutragen und dann zu hinterlegen. Zeitlich bekomme ich nur derzeit nicht alles so hin, wie ich möchte. Bin frisch Vater geworden und so ein Baby frisst ganz schön viel Zeit und fordert die volle Aufmerksamkeit von einem.^^

    youtube.com/channel/UCueUEIiT8X-8qXlm_PLbXwg
    Schreib mir mal an die im Video angegebene E-Mailadresse, steht auch in der Beschreibung. Ich vergesse es sonst schlicht weg.

    Danke und ich hoffe auf weitere Antworten :)
    Brauchst Du offene und ehrliche Kritik zu deinen Videos?

    Sebastian Richter schrieb:

    1. Findet ihr es ist zu abgehoben, als so kleiner YouTuber es sich zu erlauben dann andere zu kritisieren (Immer dran denken, die wollen es!).
    Ah Unsinn, wer sowas sagt findet auch allgemeint Tipps und Tricks zu SEO etc.pp. von kleinen Kanälen (U100) Schei*e und meint sojemand könnt das nicht bewerten etc.. Wobei es mal gar nichts miteinander zutun hat, ob man weiß wie es funktioniert und ob man es gemacht hat ;)


    Sebastian Richter schrieb:

    2. Sollte ich die Kritik mit einem Script machen oder weiterhin frei schnauze?
    Na nicht direkt ein komplettes Script ich denke Stichpunkte würden da schon schicken ... z.B. Punkt 3 - Ton: Rauschen, Hall ...


    Sebastian Richter schrieb:

    3. Was könnte ich noch verändern um mich zu verbessern?
    Grundlegend, erstmal selbst die Basics beachten ;) Also das Wissen was du hast auch konsequent umsetzen bei deinem Kanal.

    Aufs Video bezogen: Die Idee von @Baltic Sea Studios mit der Cam ist sehr gut. Eventuell würd ich das ganze dann mit einem Overlay verbinden, ähnlich wie bei Streamern z.b. DAS ... wo denn auch nen Kasten für die Punkte/Anmerkungen mit einbinden kannst. Sonst Sound wurde ja erwähnt. Achja und wenn du auf Rechtliches hinweist ... gerade bei so Kanälen .... eventuell ein Sicherheits Hinweis ( ála Don´t try this at Home) da die Betreiber ja auch schon unter anderem Probleme mit den Gesetz hatten :D


    Sebastian Richter schrieb:

    4. Gibt es bereits schon viele YouTuber die solch ein Format machen? Beispiele?
    Ehm, jain. Also die mir Bekannten machen es weniger so wie du, sondern eher so in Form "Meiner Meinung nach ...." also nach Geschmack und nicht nach dem Fakten bezogenen Analysieren ... Für Beispiele einfach mal nach Kanalbewertung suchen auf YT



    Sebastian Richter schrieb:

    5. Hättet Ihr euch als ihr klein / jung wart jemanden gewünscht der offen seine Meinung über eure Videos sagt?
    Wo ich klein war gab es gar kein YouTube :D

    MFG Steve

    Ach gott ach gott, ich denk mal meine aftermovies tust du sowas von kritisieren XD
    Aber
    1: Hab Musik Lizensen, selbst angefragt und bekommen :p
    2: Musik auswahl würdest du einen schock bekommen XD
    3: zu schneller video schnitt. tja mein Video wurde an die Musik angepasst.
    4: Tags, hehehe ich hab sehr viele. man muss ja die 500 angegebene Buchstaben auch aus nutzen, sonst bringt das nix für google und etc.

    Soll ich dir 1 video geben ob du es Kritisieren kannst, hm..... ich weis nicht XD
    :D Nur die Harten kommen in den Garten - Hard with Ride Speed Ride :D
    http://www.youtube.com/c/SpeedRide-HardWithRide
    Finde ich super! Macht deine Kritik auch gleich viel ehrlicher und sympathischer. Ich finde die Schnitte von dir zum Video des anderen zu abrupt, kannst gerne immer erst aussprechen lassen und dann zu dir switchen. Desweiteren könnte das Video auch im oberen Rand weiterlaufen während du darüber erzählst so entsteht etwas mehr dynamik und man sieht ggf. gleich den Vergleich mit deiner Kritik!
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram

    Baltic Sea Studios schrieb:

    Finde ich super! Macht deine Kritik auch gleich viel ehrlicher und sympathischer. Ich finde die Schnitte von dir zum Video des anderen zu abrupt, kannst gerne immer erst aussprechen lassen und dann zu dir switchen. Desweiteren könnte das Video auch im oberen Rand weiterlaufen während du darüber erzählst so entsteht etwas mehr dynamik und man sieht ggf. gleich den Vergleich mit deiner Kritik!
    Das hatte ich sogar vor, war bei solch einem Fifakarten-Video aber komplett langweilig. Da man zu 90% immer das selbe sieht. Im nächsten Video wird das mal umgesetzt :)
    Brauchst Du offene und ehrliche Kritik zu deinen Videos?

    Der Schnitt am Anfang ist zu schnell ... also zwischen dem Willkommens Gruß und der Auflistung .... Da käm es eventuell nen bissl besser wenn die Einleitung ein wenig Länger wäre ála "Guten Tag mhhh ... Heute wird der Kanal XY kritisiert" > Aulistung der Wertepunkte. Ebenso die Auflistung selbst darf auch ruhig 9 anstatt 3 Sekunden dauern ... soviel Zeit haben selbst die YT Zuschauer mit ner beschränkten Aufnahmegabe.

    Zwischen den Punkten kannste ruhig einen Schnitt machen bzw. wenn einer vorhanden ist diesen etwas mehr optisch betonen mit ner Blende.

    BTW. Wieso nun der Switch vom Channelnamen? (Also von Sebastian Richter zu der Videokritiker .... klar SEO Technisch ganz nice, aber das andere gab den ganzen ne persönliche Note (Allem voran da der Nachname zu dem Format richtg gut passte))

    "Da gibts was von Ratiopharm" Godlike :rofl:

    Ansonsten sehr positive Austrahlung, teilweise für meinen persönlichen Geschmack bissl zu sehr auf die Jugendsprache angepasst, aber passt. Das thumbnail sollte hier auch wieder nen bissl unterschiedlich sein ... also ich meine, nein du bist nicht häßlich ... aber in Zukunft wird es dann doch nen bissl unübersichtlich wenn bei jeder Video Kritik, du zu sehen bist. Eventuell nimmste da das Logo des Channels und bastelst da was Nettes ;)

    Steve KTM schrieb:

    Der Schnitt am Anfang ist zu schnell ... also zwischen dem Willkommens Gruß und der Auflistung .... Da käm es eventuell nen bissl besser wenn die Einleitung ein wenig Länger wäre ála "Guten Tag mhhh ... Heute wird der Kanal XY kritisiert" > Aulistung der Wertepunkte. Ebenso die Auflistung selbst darf auch ruhig 9 anstatt 3 Sekunden dauern ... soviel Zeit haben selbst die YT Zuschauer mit ner beschränkten Aufnahmegabe.
    Habe jetzt in Folge 3 mal alles umgestellt und mich an Dir orientiert. Gefällt mir auch besser. Aber noch lange nicht perfekt.


    Steve KTM schrieb:

    Zwischen den Punkten kannste ruhig einen Schnitt machen bzw. wenn einer vorhanden ist diesen etwas mehr optisch betonen mit ner Blende
    Habe es mit einer simplen Würfelblende umgesetzt. Bin da absoluter Anfänger.


    Steve KTM schrieb:


    BTW. Wieso nun der Switch vom Channelnamen? (Also von Sebastian Richter zu der Videokritiker .... klar SEO Technisch ganz nice, aber das andere gab den ganzen ne persönliche Note (Allem voran da der Nachname zu dem Format richtg gut passte))
    Das kam aus einer Laune heraus, warum auch immer.


    Steve KTM schrieb:



    "Da gibts was von Ratiopharm" Godlike :rofl:
    Das kennen nicht mehr viele :D Jahrgang 85 <3


    Steve KTM schrieb:

    Ansonsten sehr positive Austrahlung, teilweise für meinen persönlichen Geschmack bissl zu sehr auf die Jugendsprache angepasst, aber passt. Das thumbnail sollte hier auch wieder nen bissl unterschiedlich sein ... also ich meine, nein du bist nicht häßlich ... aber in Zukunft wird es dann doch nen bissl unübersichtlich wenn bei jeder Video Kritik, du zu sehen bist. Eventuell nimmste da das Logo des Channels und bastelst da was Nettes ;
    Das mit der Jugendsprache ist mir im zweiten Teil auch aufgefallen, das kam irgendwie aus mir raus. Ich glaube ich habe in meinem Leben noch nie Digga gesagt...
    Zum Thema Thumbnail fällt mir immer nichts gescheites ein.

    Das ich nicht häßlich bin, darüber können wir jetzt streiten :D:D

    Mal sehen, vielleicht werde ich die Kanalbanner der jeweiligen als Thumb benutzen. Da werde ich am Wochenende bisschen Pfeilen.


    Hier geht's dann zur Folge 3, welche wir ab sofort als Grundlage der Kritik benutzen sollten.
    loading...


    Wenn ich mir ein Video von euch ansehen soll - dann schreibt es in die Kommentare. Kleiner Tipp. Gewinnspiel in der Beschreibung versteckt :)
    Brauchst Du offene und ehrliche Kritik zu deinen Videos?

    Hey Sebastian,

    wer so fleissig kommentiert, hat natürlich auch seinerseits ein bisschen Feedback verdient:

    Ton
    Sympathische Stimmfarbe mit klarer Aussprache und keinem (für mich hörbaren) Dialekt. Dazu hast du eine wirklich natürliche und angenehme Sprechgeschwindigkeit, ohne "ähms" oder Stocker - prima. Die Lautstärke finde ich auch völlig in Ordnung, nur ausgerechnet im "Intro" oder eher dem zwei-sekündigem Teaser ist es sehr leise. Was unpraktisch für mich war, weil ich dann erst lauter stellte, um direkt wieder runter drehen zu müssen. ;) Zudem ist mir an deinem Kanaltrailer aufgefallen, dass du mit einem vermutlich (kaum individuell konfigurierten?) Software-Kompressor gearbeitet hast, der für meine Ohren aufgesetzt klingt und nicht zu deiner Stimme passt.

    Bild
    Dich (aus Rezipientensicht) weit links zu postieren finde ich gut und der freie Platz wird von dir ja auch oft sinnvoll für Einblendungen genutzt.
    Das Bild ist klar, scharf und die Nähe zur Kamera finde ich perfekt.
    Der Hintergrund ist nun nicht sonderlich spannend und ging vermutlich wegen des Gewinnspiels auch nicht viel anders, das sind aber Dinge, die mir persönlich ohnehin völlig egal sind. :D

    Inhalt
    Ich habe zwar schon einmal ähnliche Kanalkonzepte gesehen, finde es aber dennoch sehr interessant und vergleichsweise innovativ. Deine Kritik ist fundiert und offenbar hast du dich auch tatsächlich mit deinen "Opfern" beschäftigt. Etwas schwierig finde ich den relativ starken SEO-Fokus. Ich habe selbst Erfahrung mit E-Commerce und weiß um die generelle Wichtigkeit von Suchmaschinenoptimierung - ich frage mich nur immer wieder, wie wichtig so etwas eigentlich auf YT für Leute ist, die zwischen 10 und 400 Abonennten rumkrebsen. Naja, ist vermutlich nicht der Platz um darüber zu diskutieren und du/ihr habt da vermutlich auch schlicht mehr Expertise als ich.

    Fazit
    Ich habe gerne zugesehen und werd' sicher wieder reinschauen.
    Hi Sebastian,
    Fand dein erstes Video schon interessant! Und du hast dich stark gesteigert, jetzt würd ich gern auch mal schauen ob du ein paar Tipps für mich hättest. Wenn du Lust hast einen Reisevlog zu kritisieren dann würde ich mich freuen wenn du diesen hier nehmen könntest:


    loading...



    Viele Grüße
    Vlogs über ferne exotische Länder ? Begleitet mich ein Stück.

    Ihr braucht Creative Common Bilder oder Videos ?
    Besucht meine Seite.
    Hallo OnionDog, danke für deine Meinung zu meinen Videos. Ich möchte auch auf deine Vorschläge antworten.

    OnionDog schrieb:

    Ton
    Sympathische Stimmfarbe mit klarer Aussprache und keinem (für mich hörbaren) Dialekt. Dazu hast du eine wirklich natürliche und angenehme Sprechgeschwindigkeit, ohne "ähms" oder Stocker - prima. Die Lautstärke finde ich auch völlig in Ordnung, nur ausgerechnet im "Intro" oder eher dem zwei-sekündigem Teaser ist es sehr leise. Was unpraktisch für mich war, weil ich dann erst lauter stellte, um direkt wieder runter drehen zu müssen. ;) Zudem ist mir an deinem Kanaltrailer aufgefallen, dass du mit einem vermutlich (kaum individuell konfigurierten?) Software-Kompressor gearbeitet hast, der für meine Ohren aufgesetzt klingt und nicht zu deiner Stimme passt.
    Das keine bzw. wenig "ähms" drin sind, liegt einfach daran, dass ich diese rausschneide. :)
    Das Intro habe ich jetzt noch mal komplett neu gemacht. Dazu aber im letzten Satz dieser gesamten Antwort aber mehr.
    Mit dem Kompressor hast Du recht. 100% getroffen. Einfach Audacitykompressor mit Standardeinstellungen benutzt.


    OnionDog schrieb:

    Bild

    Dich (aus Rezipientensicht) weit links zu postieren finde ich gut und der freie Platz wird von dir ja auch oft sinnvoll für Einblendungen genutzt.
    Das Bild ist klar, scharf und die Nähe zur Kamera finde ich perfekt.
    Der Hintergrund ist nun nicht sonderlich spannend und ging vermutlich wegen des Gewinnspiels auch nicht viel anders, das sind aber Dinge, die mir persönlich ohnehin völlig egal sind. :
    Der Hintergrund - tja - das liegt einfach daran, dass meine Kamera mit am PC steht und hinter mir sieht es nun mal so aus. Auch da werde ich aber vieles Verändern, bevor Folge 5 raus kommt.


    OnionDog schrieb:

    Inhalt


    Ich habe zwar schon einmal ähnliche Kanalkonzepte gesehen, finde es aber dennoch sehr interessant und vergleichsweise innovativ. Deine Kritik ist fundiert und offenbar hast du dich auch tatsächlich mit deinen "Opfern" beschäftigt. Etwas schwierig finde ich den relativ starken SEO-Fokus. Ich habe selbst Erfahrung mit E-Commerce und weiß um die generelle Wichtigkeit von Suchmaschinenoptimierung - ich frage mich nur immer wieder, wie wichtig so etwas eigentlich auf YT für Leute ist, die zwischen 10 und 400 Abonennten rumkrebsen. Naja, ist vermutlich nicht der Platz um darüber zu diskutieren und du/ihr habt da vermutlich auch schlicht mehr Expertise als ich.
    Mit meinem starken Fokus zum SEO hast Du auch recht. Aber ich finde auch, dass kleine YouTuber dieses Wissen brauchen um überhaupt gefunden zu werden. Was bringt das beste Video, wenn der Titel "Film1.mov" heißt und der rest leer ist :)


    OnionDog schrieb:

    Fazit
    Ich habe gerne zugesehen und werd' sicher wieder reinschauen.
    Das freut mich sehr!

    Und damit gibt es dann auch hier Folge 4, welche ab sofort als Basis dienen sollte. Bitte aber unter dem Videoplayer weiterlesen :)

    loading...




    Shapy schrieb:

    Hi Sebastian,
    Fand dein erstes Video schon interessant! Und du hast dich stark gesteigert, jetzt würd ich gern auch mal schauen ob du ein paar Tipps für mich hättest. Wenn du Lust hast einen Reisevlog zu kritisieren
    Es wäre richtig cool, wenn Du wie alle anderen auch diese Bitte in den Kommentarbereich der jeweils aktuellsten Folge postest. Dein Video hier direkt einzubinden kommt irgendwie sehr aufdringlich bei mir an und suggeriert eher den Eindruck das Du "klicks" haben möchtest.








    Abschluss:
    Und zwar wird es jetzt für ein paar Tage keine neue Folge geben, denn ich mache einfach einen großen Schritt nach vorne.

    Ich werde jetzt auf dem Dachboden ein kleinen Bereich einrichten, wo ich ungestört Videos aufnehmen kann. Genau so kann ich dort auch meinen Hintergrund entsprechend einrichten.
    Ich stelle mir vor, dass mein Videokonzept dann sehr der (BILD)Aufmachung von LeFloid oder Haider ähnelt.
    Brauchst Du offene und ehrliche Kritik zu deinen Videos?

    gefällt mir ziemlich gut :)

    allerdings würde ich die soundeffekte - vor allem das "plop" so anpassen, dass die etwas leiser sind als deine stimme, denn ansonsten kommen die, für mich, viel zu penetrant rüber.

    ansonsten kannst du ruhig ein paar jumpcuts weniger setzen.. wärst du jetzt ein hippeliger typ, der kaum auf dem stuhl sitzen bleiben kann, würde ich so viele jumpcuts noch verstehen. aber du bist eher der gechillte typ - da ist es nicht schlimm, wenn du kurz auf notizen guckst oder dich mal versprichst (was ja auch ganz lustig sein kann :) )
    Aufnahme ruckelt? Vielleicht hilft dir die Kernzuweisung (Videolink)
Exit