Beiträge von Sladdi

    Ich spinne das ganze mal weiter.....


    Wir ALLE können das!

    JEDER von uns!

    Auch unsere Verwandten, Bekannten, Nachbarn, einfach ALLE!

    Unsere Bäcker,

    Unsere Friseure,

    Unsere Schornsteinfeger,

    Unsere Müllmänner,

    Und JEDER, der es geschafft hat, trägt die wenigen Tipps und Tricks hinaus in die WELT!


    ALLE, die es endlich VERSTANDen haben, werden MONATLICH MEHRERE TAUSEND € VERDIENEN!


    Doch:

    WER holt den jetzt jede Woche meinen MÜLL ab? :thinking: :pillepalle: :pleasantry:

    Solche Statements standen in früheren Zeiten, in denen man von Internet, Insta und Co noch nicht einmal träumen konnte, auf den mit Werbung gespickten Rückseiten von Groschen-Romanen wie Jerry Cotten, Perry Rhodan und Co, und zwar zu so gut wie jedem Thema, egal, ob Geld machen, Frauen aufreißen, in Blitzeschnelle Muskeln aufbauen, gar "Spells", wie Otto-Normal-Mensch Bänker zur Vergabe von Krediten bewegen könne...alles, was eben Menschen, die sich (noch) nicht so richtig gefunden hatten, sofort den Verstand verschließen und die Augen weit aufreißen lies.

    Nordmann2021 :miffy: Tja mein Bester, wir werden alt .... denn daran kann ich mich auch noch erinnern, speziell an Jerry Cotten!

    :vain:

    Wobei ich Phil Decker immer cooler fand als Jerry :this:

    Mich hat damals immer die :pump: Werbung angesprochen :thinking: :pillepalle: :pleasantry:


    In diesem Thread bin ich jedenfalls ganz und gar der Meinung von Kilo und DerTester !


    Sorry fynn.roeber, ich habe keine Ahnung, wer du bist, aber Aussagen wie "ich setze 100.000 € monatlich um", sind mir immer sehr suspekt.

    (Vor allem erscheint mir die Summe ein wenig zu gering, bei 27 erfolgreichen Kanälen .... :vain:)

    Ich komme gerade von einem Konzert bei dem Queen in Klassik in einer Kirche aufgeführt wurde. Dem Publikum wurde am Schluss vom Ensemble erlaubt das letzte Lied aufzunehmen. Es war echt entspannend und auch ein Stück spannend, wie Queen sich im klassischen Gewand anfühlt, weshalb ich es mit Euch teilen will, falls Ihr interessiert seid.

    Es gab früher mal einen deutschen Opernsänger, Peter Hofmann, der damals (in den 80ern, 90ern) schon erfolgreich gezeigt hat, wie Klassik und Pop zusammen passen können!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    also, ich sehe das richtig, dass Dein letztes und aktuellstes Video mittlerweile 2 Jahre alt ist, oder hast Du irgendeine radikale Panik-Aufräum-Aktion gestartet und alle neuen Videos gelöscht?

    Könnte aber auch sein das er "Gabriel Piano" ist, mit 35 000 Abos ..... 😇🤪 und alle paar Tage ein Video raushaut, Zappy!

    Erstmal: Herzlich willkommen, Toubi!

    Ich kann Nordmann2021 hier nur vollumfänglich zustimmen.


    Und ja, du hast das vollkommen richtig erkannt!


    Genau so, wie von dir geschildert, kann das ablaufen.

    Und du hast es ja auch selbst betont, der Rechteinhaber kann ja auch durchaus wechseln!


    Nur eines noch, dass der nun neue Rechteinhaber ohne Vorwarnung Videos löschen lassen kann, ist so nicht ganz richtig!

    Denn der erste Hinweis, den du noch über den alten Rechteinhaber durch YT erhalten hast, ist kein lieb gemeinter Hinweis, sondern dies ist bereits die Verwarnung.

    Dieser Hinweis ist keinesfalls so harmlos, wie er klingt!

    Da ist bereits Vorsicht geboten.

    Solltest du mehrere solcher Hinweise von verschiedenen Rechteinhabern haben, wird eine spätere Monetarisierung des Kanals wahrscheinlich unmöglich.

    Denn YouTube merkt sich all diese "Hinweise"!

    Und wenn du die sammelst wie andere Trading-Cards, dann war es das!


    Und noch etwas:

    Diese angemerkten Videos auf "Privat" zu stellen, reicht nicht aus!

    "Privat"-gestellte Videos lassen sich ja durchaus weiter verbreiten, nur in dem man den Link weitergibt.

    Hier gibt es nur eine richtige Vorgehensweise:

    Das Löschen der beanstandeten Videos.

    (Sollte es sich um Musikstücke zur Untermalung im Hintergrund handeln, bietet YT an, diese Musik, mit Stücken aus der YT-Audiothek im Editor zu ersetzen. (Das ist aber jede Menge Arbeit!)

    Merkwürdigerweise steht da gerade nicht der Hinweis mit den 60 Tagen, der da sonst immer stand. Das deutet, glaube ich, darauf hin, dass YT gerade im Moment irgendwas an diesen Funktionen ändert.

    Bei mir ist der Hinweis noch vorhanden, aber ist halt typisch YT, bei den einen kommen die Veränderungen früher, bei den anderen etwas später. Bei mir ist Kommentar-mäßig eh nicht soviel los, das kann ich alles gut selbst händeln. Aber ich hatte dafür auch nie einen einzigen unverschämten Kommentar ... 🤪😇🙈

    Ok, interessanter Gedankengang!


    Habe das vorhin schon mal versucht zu erläutern:

    Nicht "verteufeln"

    Ich sehe den "Teufel" eher so wie der kleine Teufel, der dir fies lachend auf der einen Schulter sitzt, während auf der anderen das Engelchen leise weint ... 🤣😇🤪

    Aber wenn man es erklären muss (damit es andere verstehen), ist es scheiße.


    Ich habe mich für das Monster entschieden, lasse mir aber das mit deinem "Freund" nochmal durch den Kopf gehen.



    Aber zu viel Text?

    Dabei handelt es sich um das Kanalbanner meiner YT-Seite.

    Da spielt das mit dem "zu viel Text" doch eher eine untergeordnete Rolle, da die meisten sich wohl eh nicht auf der Startseite eines Kanals tummeln.

    Wahrscheinlich könnte man die Banner auch weglassen, denke nicht das ein Kanalbanner Einfluss auf das Sehverhalten von Zuschauern nimmt.

    Ist eher was für das gute Gefühl des Kanaleigners, etwas Kosmetisches halt ...


    Das mit dem Kontrast, überlege ich mir auch noch!


    Danke, GoetzSaCbebu!

    Nordmann2021

    Nicht "verteufeln"

    Ich sehe den "Teufel" eher so wie der kleine Teufel, der dir fies lachend auf der einen Schulter sitzt, während auf der anderen das Engelchen leise weint ... 🤣😇🤪


    Zum Nachsatz:

    Ich weiß es nicht genau, aber ich denke, es ist immer noch T2.

    Ende des Monats muss ich mal wieder zum Doc ...

    Dann habe ich erst Gewissheit ...


    Ja, die Mengen machten mir auch Sorgen.


    Aber inzwischen pegelt sich das besser ein.

    Bin gerade so bei ~6 Einheiten pro Mahlzeit.

    Geht bestimmt noch besser ...

    Aber an solch niedrig dosierte Einheiten wie ein T1er kommt der T2er nicht ran.


    Ich war ja schon auf mehreren Schulungen, aber bei allen spritzten die T2er stets mehr als ein T1er.

    Frage mich nicht warum ...

    Müsste eigentlich andersherum sein ...


    Ich sage ja, ich hatte letztes Jahr den Zucker komplett verdrängt.

    Als ich mich jetzt im Januar wieder gekümmert habe, war ich ehrlich gesagt etwas erstaunt, dass da nicht Werte jenseits der 500 mg/dl herausgekommen sind!


    Aber bei einem muss ich widersprechen:

    Dass ein T2er, wenn er auf alles penibel achtet, den Diabetes nahezu zum Erliegen bringen kann.

    Das hängt ja mit der Bauchspeicheldrüse zusammen.

    Bist dann einmal insulinpflichtig, dann bleibst du das auch.


    Bist du nur mit Tabletten eingestellt, kann sein, dass der Diabetes auch wieder verschwindet.

    Dazu muss man ihn aber so früh wie möglich erkennen.


    Der Zug war bei mir wohl von vornherein abgefahren.

    Wahrscheinlich hatte ich schon etliche Jahre Diabetes, bis es zur Erstdiagnose kam ...


    Grundsätzlich also eher - Nein.


    Übrigens soll es für T1er wieder Hoffnung geben:

    Forscher gelingt Stammzellenreproduktion!

    Sorry ZapZockt

    Ausführliche Kanalvorstellung folgt noch!


    Ich habe mich ja nun zu einem Typ 2 Diabetes-Kanal entschieden.


    Ich brauche hier mal Hilfe beim Kanal-Banner.

    Welche Version ist am ansprechendsten?


    V1 Monster Arial



    V2 Monster Letteromatic


    V3 Monster Cracked Johnnie


    V4 Teufel Letteromatic


    V5 Teufel Arial


    V6 Teufel Cracked