Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Ok, Leute. Jetzt kommt etwas Merkwürdiges: Ich hab’ keine Idee – außer den Kanaltrailer. Und das als Beauty-YouTuber. :flushed: Das Problem ist einfach, das ich kein langweiliges Heruntergeratter haben möchte. Das haben schon x-Male andere vor mir getan. :rolleyes: Ich möchte quasi ein Tutainment haben, wenn ihr versteht, was ich meine. 50% Tutorial. 50% Entertainment. ^^ Aber wie kann man das anstellen ohne sich zu verstellen? :hmm:
    UNLEASH YOUR INNER BUTTERFLY
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Tipp 1: Bei anderen Kanälen aus dem Themenbereich schauen, was die machen. Nicht um es 1:1 nach zu machen, aber man bekommt bestimmt ein paar Anregungen, oder vielleicht auch Ideen, was man nicht machen möchte.
    Tipp 2: Mach Dir Stichpunkte, mit einer Liste von 10+ Stichpunkten kann man dann vielleicht schon eine Video Aufnahme starten. Da braucht man sich auch nicht verstellen, man hat die Unter-Themen auf der Liste, die man der Reihe nach abarbeitet und kann dann drauf los "quatschen". Versprecher, Ähms, Hänger, etc kann man dann beim Editieren rausschneiden.
    Tipp 3: Versuch nicht gleich am Anfang alles perfekt zu machen. YouTube und die Arbeit an Mikro und Kamera braucht Übung, das kommt nicht von einem Video. Fast jeder Kanal hat 30-100 Videos, die ziemlich Cringe ausschauen, aber die braucht man halt zum Üben. Einfach Anfangen, machen, veröffentlichen, schauen was passiert und daraus lernen, dann wird es nach und nach besser.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    als du dich bei youtube angemeldet hast, hattest du doch einen plan was du machen willst - wo sind die ideen hin? ich sag mal so: jeder der beschließt selber videos zu erstellen, hat doch zumindest einen grundlegenden plan und passene videoideen. versuch doch einfach mal drauf los zu legen und schau was raus kommt. vielleicht entwickeln sich beim drehen neue möglichkeiten.
    - Skaten, Fun-, Abenteuer- und Adrenalinsport -

    YouTube Channel: fu2k media
Exit