Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hey Leute,

    ich wollte mit euch mal ein bisschen über ein Thema diskutieren, mit dem ich mich ein wenig Beschäftigt habe.

    Zuerst zu den Schriftarten:
    Erst vor einigen Tagen hat Jan von So geht YouTube ein Video erstellt über das Thema Schriftarten.
    Link zum Video und hat dort folgende Webseite vorgestellt um die Schriftart zu ändern: Link zur Webseite.

    Als Vorteil wird genannt, dass man besser auffällt zwischen anderen Videos
    Als Nachteil, dass eventuell je nach Schriftart schlechter gelesen wird was dort steht.

    Ich habe um besser aufzufallen und es mal auszutesten fast all meine Videos für einige Zeit umgeändert
    und an meinen Zahlen hat sich da nicht viel getan. Allerdings habe ich auch einen relativ kleinen Kanal,
    der ohnehin selten vorgeschlagen wird und daher ist der Effekt wohl nicht so stark.
    Später habe ich jedoch beim Editieren einiger Videos festgestellt, dass der Videofilter den Text in der Schriftart nicht mehr erkannte.
    Kann es sein, dass der Google-Algorithmus meine Titel dann auch nicht mehr richtig erkennt?
    Ich habe jedenfalls alles wieder zurück geändert. Auf Instagram oder Twitter, Tmblr kann das allerdings schon Sinn ergeben
    und ich habe das Gefühl, dort schneller wahrgenommen worden zu sein. Aber auch hier habe ich kleine Accounts wo das schwer festzustellen ist.

    => Wie sind eure Erfahrungen mit Schriftarten in Videotiteln/Beschreibungen oder im Namen auf anderen Plattformen? :hmm:

    Zu der Reihenfolge:
    Bisher habe ich verschiedene Varianten ausprobiert, wie der Titel am besten zur Geltung kommen kann.
    Da ich einen Let's Play Channel habe, sehen Titel meistens so aus:

    • Let's Play - Spielname [#Folge] | "Titel der Folge"
    • Spielname - Titel der Folge"
    • Titel der Folge | Spielname #Folge [DE]
    • Titel der Folge - Spielname
    • Spielname
    • Titel der Folge
    • ...
    Ich habe verschiedene Varianten versucht und bin am überlegen welche die beste Variante sein könnte.
    YouTube schreibt dazu nur folgendes:

    YouTube schrieb:

    Tipps



    • Halte deine Titel kurz (60 Zeichen) und platziere die wichtigsten Informationen am Anfang.
    • Die Nummer der Folge und das Branding sollten eher am Schluss stehen.
    • Stell sicher, dass deine Titel in den empfohlenen Videos, in Suchergebnissen und auf Mobilgeräten nicht abgeschnitten werden.


    Da ich die Folge aber schon im Thumbnail stehen habe, lasse ich sie im Titel weg.
    Außerdem lasse ich die Sprache weg, da man am Titel die Sprache schon erkennen kann.
    Was bleibt sind also Spielname, Titel der Folge und Eventuell Let's Play und Klammern, Sonderzeichen...

    Am Sinnvollsten fand ich bisher folgende Varianten:

    Spielname - Titel der Folge [Info wie DLC oder sowas]

    Vorteil: Der User sucht meistens eher nach dem Spiel, welches dann zuerst da steht.
    Nachteil: Ein Teil des Spieltitels könnte abgeschnitten sein.

    Titel der Folge - Spielname [Info wie DLC oder sowas]

    Vorteil: Eher kleinere Kanäle werden beim Spielnamen eh nicht vorgeschlagen und können unter Nieschen wie dem Videotitel besser gefunden werden
    Nachteil: Man wird auch nur in den Nieschen gefunden, Bei Titeln wie "Bauer sucht Frau" könnten Leute etwas anderes erwarten, als ein Let's Play zu einem Farm-RPG oder sowas.

    Wie macht ihr das bei euren Videos und wieso? Liege ich vielleicht irgendwie falsch bei meinen Gedankengängen?

    Danke schonmal für eure Vorschläge, Ideen, Meinungen und wenn möglich auch guten und aktuellen Quellen wie YouTube selbst oder bekannten YouTube Helfern wie Jan von So geht YouTube.
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Frage, warum der Name des Games zuerst?

    Weil wenn jemand aktiv nach einem LetsPlay zu einem Game sucht ist doch der Titel der Folge das was das Video interessant macht da ein normaler Nutzer davon ausgeht wenn er "Lets Play von XY" eingibt in die Suche auch dazu Ergebnisse bekommt. Dazu kommt noch das man den Namen des Games im Thumbnail unterbringen kann. Siehe hier z.B. die Thumbnails von Gronkh an. Klar muss man da einbisschen experimentieren was einem gefällt und was auffällt ohne das der Rest im Thumb untergeht aber in meinen Augen ist so eine Lösung besser als wenn man zuerst den Namen des Games in den Titel schreibt.

    Mich persönlich animiert das nämlich nicht auf ein LetsPlay zu klicken. Eher wenn der Titel knackig ist. Das Spiel selbst erkennt man ja meist auch am Thumbnail etc.
    Ja, aber du gehst davon aus dass jemand dein Thumbnail sieht.
    Mir geht es aber darum, dass Jemand jetzt ein Let's Play zu Spiel XYZ sucht.
    Dann gibt er ja nicht in die Suche MiPoGames ein, sondern eher Gronkh,
    auch nicht einen Titel wie Bauer sucht Frau, sondern das Spiel.
    Also eher den Spielamen und dann einen Titel der Folge.

    Ich mache ein Let's Play zu z.B. Minecraft und baue ein Haus.

    Dann sucht man doch nach Minecraft Haus, wenn man da Inspiration sucht.
    Wer Haus bauen sucht, möchte kein Let's Play, sondern eher Baustellentipps denke ich mal.
    Daher würde ich sagen das Spiel zuerst nennen, damit der Algorithmus mich vorschlägt.

    MiPoGames schrieb:

    Mir geht es aber darum, dass Jemand jetzt ein Let's Play zu Spiel XYZ sucht.
    Dann gibt er ja nicht in die Suche MiPoGames ein, sondern eher Gronkh,
    auch nicht einen Titel wie Bauer sucht Frau, sondern das Spiel.
    Ich glaub da denkst du etwas zu kompliziert.
    Weil wer in der Suche schon den Namen des Creators mit eingibt ist in dem Moment gar nicht daran interessiert Videos von anderen Leuten zusehen. Deshalb ist es mittlerweile auch verboten Keywords zunutzen wie Namen von anderen Creatorn. Zu den Anfangszeiten von Youtube haben nämlich viele Leute dies so gemacht damit sie in Suchergebnissen auftauchen von jemanden der eben nach einem bestimmten Creator gesucht hat.

    Im Titel eines Videos ist nicht zwingend wichtig wie die Keywords dort untergebracht sind sondern das sie untergebracht sind. Ich bin sogar jemand der oft nach Videos sucht die sich um Hausbau in Minecraft drehen. Ich hab nun mal einfach nur Hausbau eingegeben und siehe da, es kamen nur normale Videos über den Bau von richtigen Häusern obwohl ich sonst nie danach suche sondern nur in Verbindung mit Minecraft.

    Ich denke mal du versteifst dich zu sehr auf die Keyword und Optimierungsgeschichte. Dabei darfst du nicht aus den Augen verlieren das die User selbst Menschen sind und für Menschen zählt was anderes als Keywordoptimiert. Für diese muss es ansprechend gestaltet sein und wie ich schon im ersten Post hier erwähne ist ein knackiger Titel den ich zuerst lese ansprechender in Kombi mit dem passenden Thumbnail als wenn ich zuerst das Spiel lese und der Titel dazu vielleicht noch abgeschnitten ist. Die Kunst ist es eben etwas für Menschen ansprechlich zugestalten und gleichzeitig gut zu optimieren für den Algorythmus.

    Auch darfst du nicht vergessen das du als LetsPlayer einer von zehntausenden in Deutschland bist und du in einem Genre unterwegs bist was hart umkämpft ist. Da kannst du noch so gut optimieren für den Algorythmus und deine Thumbs ansprechend gestalten, trotzdem wirst du es realistisch gesehen sehr schwer haben bekannt zu werden bzw. mehr Zuschauer zu gewinnen da du eben in einem sehr hart umkämpfen Genre unterwegs bist.

    Treknerd schrieb:

    Im Titel eines Videos ist nicht zwingend wichtig wie die Keywords dort untergebracht sind sondern das sie untergebracht sind. Ich bin sogar jemand der oft nach Videos sucht die sich um Hausbau in Minecraft drehen. Ich hab nun mal einfach nur Hausbau eingegeben und siehe da, es kamen nur normale Videos über den Bau von richtigen Häusern obwohl ich sonst nie danach suche sondern nur in Verbindung mit Minecraft.
    Das meine ich ja. Daher ist es doch Sinnvoller nicht Hausbau - Minecraft, sondern Minecraft -Hausbau zu benutzen oder? Weil Leute die Hausbau suchen danach selten Minecraft eingeben.
    Aber Leute die Minecraft suchen oft Hausbau suchen. YouTube schlägt ja auch Titel vor wenn man was eingibt. Daher denke ich würde ich eher beim 2. angezeigt werden.

    Treknerd schrieb:

    Ich denke mal du versteifst dich zu sehr auf die Keyword und Optimierungsgeschichte. Dabei darfst du nicht aus den Augen verlieren das die User selbst Menschen sind und für Menschen zählt was anderes als Keywordoptimiert. Für diese muss es ansprechend gestaltet sein und wie ich schon im ersten Post hier erwähne ist ein knackiger Titel den ich zuerst lese ansprechender in Kombi mit dem passenden Thumbnail als wenn ich zuerst das Spiel lese und der Titel dazu vielleicht noch abgeschnitten ist. Die Kunst ist es eben etwas für Menschen ansprechlich zugestalten und gleichzeitig gut zu optimieren für den Algorythmus.
    Die Menschen werden mein Thumbnail und Titel ja nie sehen, wenn nicht der Algorithmus meine Videos vorschlägt.
    Ich habe meine Titel schon optimiert und auch meistens kurze Titel, sodass ohnehin beides gut lesbar hin passt.
    Außerdem steht in den Thumbnails der Titel ohnehin mit im Bild. Das Spiel ist ja ohnehin erkennbar, steht aber auch im Titel für die Suche am Anfang.

    Treknerd schrieb:

    Auch darfst du nicht vergessen das du als LetsPlayer einer von zehntausenden in Deutschland bist und du in einem Genre unterwegs bist was hart umkämpft ist. Da kannst du noch so gut optimieren für den Algorythmus und deine Thumbs ansprechend gestalten, trotzdem wirst du es realistisch gesehen sehr schwer haben bekannt zu werden bzw. mehr Zuschauer zu gewinnen da du eben in einem sehr hart umkämpfen Genre unterwegs bist.
    Das stimmt leider auch. Ich habe schon langsam das Gefühl, dass es kaum noch "normale" Zuschauer gibt, sondern nur noch YouTuber die auch andere Videos mal anschauen,
    aber klassische Zuschauer, die selbst keinen eigenen Kanal haben und nur Videos anschauen wollen gibt es kaum noch. Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein.
    Was Minecraft angeht, war das nur ein Beispiel. Ich mache keine Minecraft Let's Plays da das wirklich zu hart umkämpft ist. Ich spiele meistens eher ältere Spiele und hier und da auch neuere.
    So wies mir halt Spaß macht.


    Mal zusammen gefasst meinst du also es wäre egal welche Reihenfolge?
    Was meinen die Anderen dazu?
    Bei den meisten Suchen rund um Let's Plays ist es extrem schwierig ins Ranking zu kommen. Die Konkurrenz ist extremst hoch durch die großen Let's Player, die haben einfach einen Riesenvorsprung in der Watchtime durch ihre Abonnenten, da kommt ein Kanal mit <100k Abos und weniger als 10k Views pro Video in den ersten 24h fast nie dazwischen. Man landet dann auf Seite 17 wenn es gut läuft oder wohl eher auf Seite 1700 der Suchergebnisse. Gerade auch bei den großen Games, die gerade Top-Aktuell sind, ist es unheimlich umkämpft. Und da zählt auch wer zuerst kommt, bekommt als erstes Watchtime und gerät damit weiter nach vorne. Hier haben die größeren YouTuber extreme Vorteile, weil sie die Spiele von den Publishern oft schon vor dem Release bekommen und schon tausende Views haben, wenn Otto-Normal-Lets-Player das Spiel gerade erst installiert.

    Daher sind die Spielenamen und Attribute wie "Gameplay", "Let's Play", "Deutsch/German" oft schickes Beiwerk, aber helfen in der Suche nicht wirklich. Es schadet aber auch nicht, sie trotzdem drin zu haben. Gerade bei kleineren Kanälen und größeren Spielen, würde ich sie eher ans Ende setzen. Denn die Konkurrenz ist dermaßen erdrückend, dass gerade kleinere Kanäle extrem selten für solche Suchbegriffe wie "Minecraft Let's Play", "Star Wars Fallen Order Lets Play" oder "Red Dead Redemption 2 Lets Play" gefunden werden. Optimierung für die Suche bei einem Suchbegriff wie "Let's Play Minecraft" ist absolute Nebensache, weil es Millionen Suchergebnisse gibt zu den allgemeinen Begriffen. Hier sollte man dringend die Zuschauer ansprechen, wenn es nur "allgemeines Gameplay" ist, oder sich gleich überlegen, ob man nicht eventuell versucht etwas sinnvolleres zu machen. Zum Beispiel gezielte Videos, die kniffligere Themen im Spiel erklären und dann diese Videos explizit für solche Suchanfragen optimieren, wo Leute nach HIlfe bei diesen Problemen suchen.

    Denn ganz anders sieht die Sache aus, wenn das gespielte Spiel weniger populär ist, der Kanal vielleicht etwas größer ist, oder aber das Thema spezifischer wird. Auch für fast alle anderen Bereiche, die nicht in die völlig übersättigte Let's Play Nische fallen, kann das passen und anwendbar sein.

    Dann sollte man versuchen ganz explizit für die Suche zu optimieren, und dabei zählt, je weiter ein Such-Begriff vorne im Titel und in der Beschreibung steht, desto höher die Relevanz für entsprechende Suchen angezeigt zu werden. Man sollte auch darauf achten, einige Suchbegriffe im Video zu sagen, oder zB Texteinblendungen im Video zu haben, die diesen Text beinhalten. Auch der Text im Thumbnail wird komplett analysiert.

    Optimierung von Titel und Beschreibung auf den User, ist wichtig für die CTR. Wenn der Titel und das Thumbnail langweilig sind, wird das Video weniger geklickt. ABER damit ein User es überhaupt sehen und "nicht anklicken" kann, braucht das Video erstmal Impressionen. Und wenn man nicht in Suche oder bei Suggested angezeigt wird, dann ist User-Optimierung absolute Nebensache. Denn es ist zwar toll, wenn ein User den Titel interessant finden würde, ihn aber mangels Suchmaschinen Optimierung und mangels Optimierung für Beziehungen zu anderen Videos in der Nische, nie zu sehen bekommt. Also taucht das Video nur auf der Kanalseite auf, oder evtl mal irgendwo am Rande, aber wird trotzdem fast nie geklickt, einfach weil es keine Impressionen hat. Ohne Impressionen kommt man gar nicht erst in die Bedrängnis, dass der Titel eventuell Zuschauer nicht ansprechen könnte.

    Kleines Beispiel aus meiner Praxis. Ich hab für das Spiel "Little Big Workshop", eine niedliche, aber sehr knifflige Wirtschaftssimulation, ein Tipps und Tricks Video gemacht. Damit ist "Little Big Workshop Tipps und Tricks" mein Hauptsuchbegriff gewesen, den ich angepeilt habe. Da das Spiel relativ neu auf dem Markt ist, es nur weniger Videos an sich hat und es recht kompliziert ist, gibt es fast keine derartigen Videos bisher. Mein Video kam 3 Tage nach Release raus ist komplett auf den Suchbegriff optimiert, es steht am Beginn des Titels, es steht in der Beschreibung sehr weit vorne, es wird im Video gesagt, es steht im Thumbnail, und es gibt mehrfache Einblendungen des Textes im Video. Da das Video auch inhaltlich wohl seine versprochene "Value" liefert, ist die average Watchtime bei ca 50% (>8min). Ergebnis ist, es steht sehr häufig auf Platz 1 bei suchen nach diesem Thema (dank Untertitel in 45 Sprachen auch für andere Sprachen oft weit vorne) und wenn man bei Google danach sucht, steht sowohl das Video wie auch mein Blogbeitrag dazu auf den Plätzen 1-4 und mein Video ist das erste im Video Karussel. Nach 1 1/2 Monaten hat es mittlerweile 1225 Aufrufe und letztes Wochenende wurde es innerhalb 48h 89mal angeschaut.

    Hier mal Statistiken, wie ein solches Suchmaschinen optimiertes Video ausschauen kann, obwohl die Nische des Spiels extrem klein ist (aber dadurch auch die Konkurrenz). Die CTR ist unteranderem "so schlecht" weil Video-Titel und Video-Untertitel in 45 Sprachen übersetzt sind, und damit weltweit als Suchergebnis angezeigt wird. Und natürlich ist die CTR in Japan oder China geringer, wenn da "German with Subtitles" im Titel steht. Aber es wird trotzdem geklickt und auch oft im Ausland angeschaut.




    PS: Den Schriftarten Kram halte ich für eher schlecht.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

    Ich kann da meinen Vorrednern nur zustimmen. Heut zu Tage ist es fast unmöglich als Let's player bei Youtube oder twitch erfolgreich zu sein. Dafür ist die Konkurrenz einfach zu groß. Jeder hat mittlerweile seine lieblings YouTuber bei denen er sich Gameplays anguckt. Bei mir sind es zum Beispiel die Rocket Beans. Wobei du mit einer großen Oberweite, die du auch immer schön in die Kamera hältst, vermutlich sogar noch erfolg hättest :) oder aber du machst Videos mit Tutorials und Tipps und Tricks. Vor allem bei neuen und nischen Spielen kann man da schon mal Glück haben. Als dieses Jahr Conqueror's Blade raus kam, hab ich mich einfach mal an ein Einsteigerguide Video versucht und siehe da, es ist mein erfolgreichstes Video mit über 6000 Klicks geworden. Liegt auch daran, daß ich einer der Ersten war die so etwas zu diesem Spiel gemacht haben. Meine anderen Videos liegen alle so bei 20 Klicks :) Deswegen betreibe ich YouTube auch nur als Hobby und versuche erst garnicht mit Gronkh und Co. Mit zu halten
    Ich betreibe das auch eher als Hobby, aber ich finde die Algorithmen auch interessant und versuche trotzdem erfolgreich zu sein.
    Mir geht es da auch eher um den technischen und psychologischen Aspekt als um tatsächliche Zahlen und Geld.
    Ich habe ja einen Job in dem ich vorallem später gut genug verdiene. Mich interessiert sowas halt.

    Die Hocker Zocker schrieb:

    Wobei du mit einer großen Oberweite, die du auch immer schön in die Kamera hältst, vermutlich sogar noch erfolg hättest
    Will glaube ich niemand sehen ^^

    Die Hocker Zocker schrieb:

    oder aber du machst Videos mit Tutorials und Tipps und Tricks
    youtube.com/watch?v=LGnuenJZWRc :'D

    Aber danke für die Tipps ^^
Exit