Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Mein erster Stream=ANGST?

    Hi, Ich habe vor demnächst mal ein Livestream auf Youtube, wo auch sonst, zu starten. Allerdings habe ich angst das außer meiner Freunde niemand zusieht. Mein Streamaufbau von Software und Hardware ist soweit recht gut. Aber ich weiß nicht was ich tun soll wenn wirklich niemand zusieht. Einfach zocken und jeden Hypen der ausversehen auf meinen Stream klickt oder wenn nach einer gewissen zeit keiner zusieht einfach abbrechen?
    Bitte um Hilfe
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich würde sagen einfach zocken und so sein wie in deinen Videos, auch wenn keiner zugucken sollte. Und auch in diesem Worst Case sollte man weiter moderieren, ansonsten sind die Leute, die zufällig rein schauen, auch schnell wieder weg, weil sich nichts tut.

    Hypen würde ich jeden neuen Zuschauer jetzt nicht direkt (außer natürlich du bist so in deinen Videos und möchtest so auftreten), aber ein nettes Hallo in die Runde ist schon angebracht und man sicherlich auch versuchen eine Art Gespräch mit aufzubauen. Dann bleibt der Zuschauer auch länger. :)
    Streamen dauert wesentlich (!) länger um Zuschauer anzuziehen als der reguläre Videoupload. Sei auf jeden Fall darauf gefasst, dass du am Anfang meistens Selbstgespräche führst und nur zögerlich Leute einschalten. Mit der Zeit kommt das dann schon auch, aber Geduld brauchst du beim Streamen - vor allem auf YouTube - auf jeden Fall.

    Das sollte dich aber nicht hindern - zock einfach, hab Spaß dran und quatsch ne Menge. Dann haut sich's schon :)
    Ich habe schon an einigen Live Shows teilgenommen und auf meinem eingestellten Kanal auch schon ein paar selbst gemacht.

    loading...


    Also als ersten Tip möchte ich dir empfehlen ein kleines Trailer Video zu machen was ein paar Tage vorher ankünding das und wann du einen Live Stream machst. Dann solltest du dir überlegen ob du den live chat selbst handhaben kannst oder ob du jemanden einlädst der die Fragen oder Anmerkungen aus dem Live Chat laut stellt das du deine Gedanken ordnen kannst ohne dabei gleichzeitig neue Fragen zu lesen.
    Alternativ, so hab ich es gemacht, kannst du auch live recorden aber nicht live senden, sondern die Aufzeichnung senden, ist am Anfang weniger Stress.
    Zusätzlich solltest du dir natürlich auch überlegen was der Vorteil für dich und deinen Kanal beim Live Streaming ist, wenn es das gleiche ist wie ein "normales" let's play, dann kannst du es dir auch schenken. Ich persönlich finde das es ein live stream dann bringt wenn man ihm mit mehreren Leuten macht.

    ich hoffe da hilft dir der eine oder andere Gedanke, ansonnsten wünsche ich dir viel Spass und viel Erfolg.
    Schon mal gehört ist nicht Wissen :nerd:
    Ich kann dir empfehlen, mal in einen Livestream von @LOOTBuerger reinzuschauen, der macht das meiner Ansicht nach sehr gut. Da macht das zuschauen auch Spaß, wenn einen das Spiel nicht so sehr interessiert, weil er immer unterhaltend ist und sehr auf die Zuschauer eingeht. Klingt wie Werbung, ist aber tatsächlich ein ernst gemeinter Tipp :D

    Ansonsten haben die anderen auch schon alles Wichtige erwähnt :)
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Was ich dir empfehlen kann: Einen Livestream ein paar Wochen im Voraus in deinen Videos immer wieder zu bewerben. Zusätzlich nen Livestream-Event erstelen, damit die Zuschauer sich benachrichtigen lassen können. Hat zumindest meinen ersten Livestream zum platzen gebracht.

    Ansonsten solltest du dir immer bewusst sein, dass ein Livestream in der Regel niemals so viele Views hat wie ein normales Video. Zeigst du dich denn auch vor der Kamera? Ich mein: Wenn du nur zockst, mach halt einfach ein normales Lets Play. Einen Livestream kannst du den Leuten ja auch nachträglich noch zur Verfügung stellen.
    Wichtig für nen Livestream ist, dass du dich nicht von den Zuschauerzahlen beeinflussen lässt. Soll heißen, wenn gerade anfangs noch Flaute ist, dann bleib trotzdem online und widme dich den wenigen Zuschauern die du hast. Streams sind ein bisschen wie Fernsehen und die Zuschauer zappen entsprechend sehr viel durch. Die Zeit einen Zuschauer zu "fangen" ist extrem kurz, aber wenn man beim Zappen merkt "Ah, der hat Spaß! | Der ist ja richtig gut | Oder: Oh, der interagiert aber viel mit seinen Zuschauern" dann ist die Chance schlicht höher, das mal jemand bleibt.

    Danke @Tobias Grund für die Erwähnung <3
    "Looten und Leveln, das muss drin sein in nem Spiel."
    Gaming-, Nerd- und Humorkultur mit dem LOOTBürger. Komm zu mir!
    Jetzt auch mit Discord - Join der Community
Exit