Unser großes Mai-Special ist gestartet, sei auch du dabei: Die große YTF Maikäfer-Jagd

    Da ich einige Strikes bekam bis zur Terminnation und mir es immer noch schwer fällt wofür diese eigentlich
    gesperrt wurden.Es wird ja schließlich nicht genau erwähnt.

    Ich suche eine Art Forum wo ich meine Videos bei Verdacht prüfen lassen kann von Usern.
    und dieses mir dann mitteilen was nun genau nicht erlaubt ist, bevor ich dieses auf Youtube veröffentliche.
    (oder privates video geht auch)

    Gibt hier solche eine Section,Abschnitt im Forum ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crowbarx5

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    crowbarx5 schrieb:

    Da ich einige Strikes bekam bis zur Terminnation und mir es immer noch schwer fällt wofür diese eigentlich
    gesperrt wurden.Es wird ja schließlich nicht genau erwähnt.

    Ich suche eine Art Forum wo ich meine Videos bei Verdacht prüfen lassen kann von Usern.
    und dieses mir dann mitteilen was nun genau nicht erlaubt ist, bevor ich dieses auf Youtube veröffentliche.
    (oder privates video geht auch)

    Gibt hier solche eine Section,Abschnitt im Forum ?
    Strikes bekommst du eigentlich nur dann, wenn du fremdes Material verwendest. Also Musik, an der du die Rechte nicht hast oder Videomaterial, dessen Urheber du nicht bist. Andere User können das schlecht prüfen, weil sie nicht wissen, ob das Material von dir stammt.
    Liebe Grüße
    Mina Sternchen
    Nein, es gibt 2 Sorten von Strikes eine mit den Urheber Recht solche bekomme ich aber nie da fast ALLES von mir ist.

    Dann gibt es noch die andere Strike Art was Pornografische Sachen beinhaltet aber das geht mehr von der Community aus und youtube hat selber sehr schlechte Algorithmen und eigene Tester dafür was sehr oft in die hose geht.


    also bitte hier nur antworten wenn ihr eine möglichekit kennt danke
    Nein sowas gibt es hier nicht, da auch in unseren Nutzungsbestimmungen steht, das Inahlte die gegen die YT Richtlinien verstoßen hier nicht pupliziert werden sollen. Und sowas wirst du auch nicht finden.

    Les dir doch einfach die Nutzungsbestimmungen durch von YT, ansonsten rate ich zu nem Besuch bei einem Anwalt der in Sachen Internet geschult ist, der dir dann rechtsgültige Beratung dort liefern kann.
    Hey crowbarx5,

    der einfachste Weg wird wohl sein, dass du dich gründlich mit den Community-Richtlinien und den Nutzungsbedingungen von YouTube auseinandersetzt.
    Dadurch sollte dir dann klar sein, welche Inhalt du veröffentlichen darfst und welche auf YouTube untersagt sind.

    Solltest du eine gewisse Reichweite besitzen, kannst du dich auch bei einem Multi-Channel-Netzwerk (Liste einiger Netzwerke) bewerben.
    Diese betreuen dich für einen Prozentanteil deiner YouTube Einnahmen und können, vorausgesetzt es ist ein gutes MCN, Videos von dir prüfen
    und deine Fragen rund um YouTube beantworten.

    Solltest du keine große Reichweite besitzen, aber Geld zur Verfügung haben, kannst du auch spezialisierte Agenturen beauftragen,
    die dich betreuen bzw. deine Videos prüfen. Ein solches Unternehmen ist z.B. Socialblade (Link nur angemeldet erreichbar), die ab 2000$ im Monat tätig werden.

    Wenn du dich an solche Unternehmen / Personen wenden möchtest, achte am Besten darauf, dass das Unternehmen / die Personen "YouTube Certified" sind.
    YouTube stellt ebenfalls eine Bibliothek von YouTube zertifizierten Unternehmen bereit.
    Ich habe die passenden Filter für dich eingestellt, hier hast du eine Übersicht an Unternehmen, die YouTube zertifiziert sind, deutschen Support anbieten und deinen Wunsch erfüllen sollten:
    servicesdirectory.withyoutube.…25&supported_languages=de

    Ansonsten, mache dich mit den mit den Community-Richtlinien und den Nutzungsbedingungen von YouTube vertraut und hole vielleicht noch Kollegen hinzu,
    die dich bei deinem Kanal unterstützen könnten.

    Zu deinem Kanal selber: Beim Betrachten deines Kanals ist mir aufgefallen, dass die meisten Videos von dir keine Aufrufe haben und dein erfolgreichstes Video lediglich 133 Aufrufe besitzt.
    Das scheint mir für 1197 Abonnenten ein bisschen komisch. Ich möchte dir nichts unterstellen, verlinke dir aber mal den Beitrag von YouTube Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Noah | ntmi02

    Mina Sternchen schrieb:

    Strikes bekommst du eigentlich nur dann, wenn du fremdes Material verwendest. Also Musik, an der du die Rechte nicht hast oder Videomaterial, dessen Urheber du nicht bist.
    Selbst das ist mittlerweile kaum noch ein Proplem hab selbst 2-3 videos Mit copyright geschützter musik online und darf diese trotzdem Verwenden



    ntmi02 schrieb:

    Zu deinem Kanal selber: Beim Betrachten deines Kanals ist mir aufgefallen, dass die meisten Videos von dir keine Aufrufe haben und dein erfolgreichstes Video lediglich 133 Aufrufe besitzt.
    Das scheint mir für 1197 Abonnenten ein bisschen komisch. Ich möchte dir nichts unterstellen, verlinke dir aber mal den Beitrag von YouTube Hilfe.
    Naja ein blick auf social blade Geworfen??? er hat allein zwichen 25-28 Dezember etwa 800 abos+ gemacht dabei aber nicht mal ansatzweiße so viele views. abos eingekauft würde ich mal sagen das ist auch keine vermutung hier können es nochmal alle nachlesen socialblade.com/youtube/channel/UC24N8owT8iyJRx4B3wk9UMg naja ich denke mal da braucht man nicht viel zu sagen sein angegebener main account wurde aufgrund von verstoß gegen die youtube richtlinien gelöscht brauch ich auch nix zu sagen klar youtube hat viele richtlinien die wichtigsten kann man aber an einer hand abzählen.

    und um deine frage zu beantworten: ab wann zählt für dich etwas pornografisch??? ich bin mal freundlich und gib dir die antwort ::

    Eindeutig sexuelle Inhalte wie Pornografie sind unzulässig. Videos mit Fetisch-Inhalten werden je nach Ausmaß der Handlung entfernt oder mit einer Altersbeschränkung versehen. Gewalttätige, grausame oder erniedrigende Fetisch-Inhalte dürfen auf YouTube nicht gezeigt werden.
    Ein Video, das Nacktheit oder pornografische Inhalte zeigt, kann zulässig sein, wenn es primär pädagogischen, dokumentarischen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Zwecken dient und nicht unnötig grausam ist. So wäre etwa eine Dokumentation über Brustkrebs angemessen, das Posten von Clips, die aus dem Zusammenhang derselben Dokumentation gerissen wurden, jedoch möglicherweise nicht. Indem du im Titel und der Beschreibung des Videos einen Kontext angibst, ist der Zweck deines Videos für uns und dein Publikum leichter erkennbar.
    Inhalte mit Altersbeschränkung
    Falls ein Video die Grenzen zwar nicht überschreitet, aber dennoch pornografische Inhalte zeigt, können wir eine Altersbeschränkung festlegen, damit nur Nutzer ab einem bestimmten Alter den Inhalt sehen können.
    Videos, die Nacktheit oder dramatisiertes sexuelles Verhalten zeigen, können mit einer Altersbeschränkung belegt werden, wenn sie in einem angemessen pädagogischen, dokumentarischen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Kontext stehen. Videos, in denen Personen in knapper oder freizügiger Kleidung dargestellt werden, können ebenfalls mit einer Altersbeschränkung belegt werden, wenn sie eine sexuelle Provokation zum Ziel haben, obwohl sie keine expliziten Inhalte zeigen.



    so da ich auf deinem channel um games geht denke ich eher nicht das es sich bei dir um Pornografische inhalte dreht denke ich nicht das da das proplem liegt. und fals doch kannst du dagegen einspruch erheben,
    GAMING, Lifestream and More

    BlackScorpion Gaming
    ___________________________
    Klick mich aber HART
    :cursing:
Exit