Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Warum Trends auch für Dich wichtig sind! Oder: Trends nicht gleich Trends
  • Allgemein

    Ja, eines meiner Lieblingsthemen- aber vielleicht wird es in Zukunft doch auch ein wichtiges Thema für Dich?

    Trend und Trend sind zwei paar Schuhe- was hier gemeint ist:

    Oft kommt die Frage auf: Soll ich mit dem Trend schwimmen?

    Gemeint sind damit meist Hypes, die wir in den Youtube Trends finden, so etwas wie Fidget Spinner, Pranks und Co.

    Ich lese in einigen Beiträgen oft zwischen den Zeilen, und glaube vollgende Gedanken rauszulesen:
    Soll ich mich dieser Welle anpassen oder einfach mein Künstler- Ding durchziehen? Man muss ja nicht mit der Masse mitschwimmen. Vorallem diese ...., die zurzeit "In" sind, sind doch eh total schwachsinnig. Es passt auch gar nicht in mein Genre!
    Und wenn man nicht mitschwimmt- dann interessiert einen das Thema "Trend" auch nicht weiter.
    Richtig?

    Kommt drauf an. Wenn Dir die Reichweite nicht wichtig ist, und Du Deine Videos nur online stellst, um sie mit Freunden zu teilen: Super, finde ich auch eine tolle Sache! Du brauchst nicht weiter zu lesen;).

    Aber, wenn Du doch den Wunsch hast, Deine Zuschauerschaft zu vergrößern, interessiert Dich vielleicht dieser Blickwinkel:

    Es gibt nun die Themen, die in den "Youtube Trends" landen, und offensichtlich die größte Zielgruppe begeistern.
    Und es gibt Trends in den anderen Zielgruppen- die vielleicht viel kleiner sind- oder anders gesagt: in jedem Genre gibt es Trends- und die landen nicht unbedingt in den "Youtube Trends".

    Warum erkläre ich das?
    Wenn Du Deine Reichweite steigern willst, ist es nicht nur wichtig Deine Zielgruppe zu finden, sondern auch, Dich etwas nach den Wünschen Deiner Zielgruppe zu richten. Und da wären wir wieder beim, von mir so oft gepriesenen, Thema TRENDS.

    Ob Du nun einen Mainstream- Kanal hast und Dir überlegst mit der Masse zu gehen und Pranks zu machen, oder ob Du auf Deinem Kanal zeigst, wie man Blumen richtig gießt- zu wissen, was Deine Zuschauer gerne sehen ist entscheident!

    Kokosöl ist ein Lebensmittel das unglaublich im Trend ist, Du wirst es unter Fidget Spinner und Co trotzdem nicht finden. Und ein Kanal, der sich mit Ernährung beschäftigt, kann mit dem Wissen, dass Kokosöl ein beliebtes Thema unter seinen Zuschauern ist, viele Klicks generieren. Trends wie die 3 Uhr Nacht Challenge wird für den Ernährungsprofi nicht interessant sein, passt auch nicht in sein Genre.

    Lange Rede, kurzer Sinn: jede Zielgruppe, auch Deine, verfolgt einen Trend. Und diesen kannst Du Dir zunutze machen.
    Das bedeutet nicht, dass Du nicht Deine Ideen und Deinen Stil verfolgst! Es heißt lediglich, dass man auf die Wunsche seiner Zuschauer eingeht.

    Natürlich ist kein Kanal schlechter, wenn er jegliche Trends ignoriert!
    Trends sind kein Qualitätssiegel- sie können für uns ein wertvolles Werkzeug sein- in der richtigen Hand, richtig geführt;)!!!
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Sehe ich ähnlich. Trends sind ja nicht per se schlecht. Oft sind Trends auch toll um sich selber weiter zu entwickeln oder inspirieren zu lassen. Wenn man sich mit seiner Zielgruppe beschäftigt ist es ja auch ohnehin so, dass viele Trends einen ja oft auch selber interessieren. Es kann da sehr viel Spaß machen die dann auch selber mal auszuprobieren, oder im Optimalfall auch den Trendcontent sogar noch sinnvoll zu erweitern mit neuen Inhalten.

    Auch was so grundlegende Dinge angeht ist es sicher hilfreich hier auf die Trends zu achten.

    Vor einigen Jahren war bei VLOGs z.B. der Fischaugen Look durch die Legria sehr beliebt. Irgendwie hatte fast jeder große Vlogger den Look und man verband als Zuschauer hochwertige und interessante VLOGs mit dem Look. Heute wirken Fischaugen-Vlogs veraltet und immer weniger Leute können dem Look noch was abgewinnen. Der Trend ging zum einen zu sehr wenig bearbeiteten VLOGs, zum anderen aber auch zu eher hochwertigen VLOGs (s. Dner). Hier mal zu schauen, wie die großen des eigenen Genres ihre Videos gestalten kann da auch schon sehr hilfreich sein, denn den Look und Aufbau sind die meisten Leute gewöhnt, die in der eigenen Zielgruppe liegen, und den Look und Aufbau bevorzugen wohl auch die Meisten. Zudem ist es ohnehin nie verkehrt auch bei anderen der gleichen Sparte sich mal ein wenig inspirieren zu lassen. Oft kommen da auch sehr coole eigene Ideen, wenn man bei anderen mal guckt, wie die manche Sachen eigentlich machen
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    Alles schön und gut, aber geht man da als "kleiner Youtuber" nicht unter. würde jemand wie ich diese Fidget spinner z.B. oder pranks u.s.w. machen würden wir da nicht alle untergehen und unter den ganzen großen Youtubern nie gefunden werden?
    Willkommen auf meinem Kanal :)
    Mein Name ist Maja, ich bin 21 Jahre alt & wohne im schönen Niederösterreich :-)))
    Auf euch werden verschiedene Themen auf meinem Kanal zukommen und ich versuche so vielseitig wie möglich zu sein.

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein Abo da lassen würdet.

    Liebe Grüße eure Maja :)
    Das is es ja. Ich finde es ja ziemlich unfair von youtube das sie kleinen youtubern nicht helfen. Ein einmaliger Gutschein für Werbung oder ähnliches würde es leichter machen mal auf 100 abonnenten zu kommen, danach gehts mit fleiß doch leichter.
    Mir wurde mal gesagt das man 10 videos braucht das youtube dich bemerkt das du mal auf die vorgeschlagenen Videos kommt. Ich weiß nur nicht ob es stimmt.

    Lg
    Willkommen auf meinem Kanal :)
    Mein Name ist Maja, ich bin 21 Jahre alt & wohne im schönen Niederösterreich :-)))
    Auf euch werden verschiedene Themen auf meinem Kanal zukommen und ich versuche so vielseitig wie möglich zu sein.

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein Abo da lassen würdet.

    Liebe Grüße eure Maja :)

    Makilicious schrieb:

    Das is es ja. Ich finde es ja ziemlich unfair von youtube das sie kleinen youtubern nicht helfen. Ein einmaliger Gutschein für Werbung oder ähnliches würde es leichter machen mal auf 100 abonnenten zu kommen, danach gehts mit fleiß doch leichter.
    Mir wurde mal gesagt das man 10 videos braucht das youtube dich bemerkt das du mal auf die vorgeschlagenen Videos kommt. Ich weiß nur nicht ob es stimmt.

    Lg
    Eine Gutschrift gibt es schon von Google Adwords. Bei einer Einzahlung von 25€ gibt es eine 75€ Gutschrift.

    google.de/adwords/?channel=gdn-ef
    Ich glaube, ich habe noch nie aus wirklichem Interesse auf die Trends geklickt, sondern nur aus Versehen, um auf "Abos" zu kommenXD
    Außerdem super dargestellt, ich konnte verstehen was du meinst und auch wie.
    Und so kann ich das für mich auch sehen - man redet nur gerne schlecht davon, weil so viel Mist dort landet und das Bessere dazu tendiert darin unterzugehen.

    Die typischen Trends könnte ich als alleinige wirklich nicht drehen, das wäre mir meist zu großer Nonsense.
    Aber wie du gemeint, es für sich - in seinem Genre, zu nutzen, kann ich mir gut vorstellen.
    Schließlich sucht man immer nach neuen Ideen und wenn es ein Trend sein sollte, der sich positiv umsetzen lässt - warum nicht?

    Bei mir ist es zeichnen.
    Ich könnte bei einem der Haupttrends, Fidget Spinner, einfach einen nehmen, diesen von unten mit Farbe einstreichen und auf einem Papier etc. drehen lassen.
    Als Video, was man mal zwischendurch reinstreut, durchaus denkbar.
    Und wenn ich nach Challenges gehe wäre die im Oktober anstehende INKtober-Challenge ein großes und vor allem beliebtes Thema.
    Somit würde man schon mit dem Trend mitschwimmen, aber eben eingebunden, wie schon im Startpost beschrieben und nicht als hauptsächlicher Mainstream.

    Das Fazit für mich also:
    Nein, Trends sind per se nicht schlecht. Vor allem nicht, wenn man sich überlegt, wie man sie für sich zu Nutze machen könnte, sodass man selbst und auch die Zuschauer es mögen - egal ob Format, oder Gadget.
    ABER einen Mainstream-Kanal, der nur plump die ganzen Trends mitmacht, will ich wirklich nicht führen. Dann bleib ich lieber ein kleiner Kanal, der aber auch hinter seinem Content steht!

    David schrieb:

    Makilicious schrieb:

    Das is es ja. Ich finde es ja ziemlich unfair von youtube das sie kleinen youtubern nicht helfen. Ein einmaliger Gutschein für Werbung oder ähnliches würde es leichter machen mal auf 100 abonnenten zu kommen, danach gehts mit fleiß doch leichter.
    Mir wurde mal gesagt das man 10 videos braucht das youtube dich bemerkt das du mal auf die vorgeschlagenen Videos kommt. Ich weiß nur nicht ob es stimmt.

    Lg
    Eine Gutschrift gibt es schon von Google Adwords. Bei einer Einzahlung von 25€ gibt es eine 75€ Gutschrift.
    google.de/adwords/?channel=gdn-ef
    naja aber wiederum muss man Geld investieren. nicht grad so ein schöner Willkommensbonus ^^
    Willkommen auf meinem Kanal :)
    Mein Name ist Maja, ich bin 21 Jahre alt & wohne im schönen Niederösterreich :-)))
    Auf euch werden verschiedene Themen auf meinem Kanal zukommen und ich versuche so vielseitig wie möglich zu sein.

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein Abo da lassen würdet.

    Liebe Grüße eure Maja :)
Exit