Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Videos besser verbreiten und promoten?

    Hallo, ich bin grad frisch dabei, hätte aber gleich mal ein paar Fragen, was das verbreiten von meinen Videos geht.

    Ich komme nur sehr langsam an Abonennten,
    dabei halte ich mich wirklich an alle gängigen Tipps und habe meine Videos immer mehr optimiert. Am Thema liegts auch nicht, es gibt
    da Kanäle mit 22.000 Abos.

    Ich setze ordentliche Tags für die SEO, meine Titel sind auch eindeutig.
    Jedes Thumbnail von mir hat einen Corporate Identity Touch und zeigt worum es geht.
    Ich habe mir auch einen ordentlichen Kanal-Banner zugelegt.
    Ich spreche auf deutsch ein und mache Englische Untertitel.



    Irgendwas mit meinen Videos klappt aber nicht so richtig.
    Ich glaube langsam, dass es an der Verbreitung liegt? Wie bringt ihr eure Videos in Umlauf?
    Was sagt ihr fehlt mir noch, oder mache ich falsch?
    Habe ich vllt. die falsche Kategorie drin?
    Welche Social-Media Plattformen rattet ihr mir zum verteilen der Videos?


    Habt ihr vllt. auch ein paar Tipps für mich wie ich, speziell jetzt in meinem Fall Basteln, besser eine Community-Diskussion anzetteln kann?


    LG Wurscht
    würde mich über Tipps und Ratschläge sehr freuen :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wurscht

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Vielen dank ^^


    Ich promote über Twitter, Facebook und lade meine Bilder bei Pinterrest und Deviantart hoch.


    Gibt es Gruppen auch bei Twitter und Pinterest? Spezielle Gruppen, in die man rein kann um seine Inhalte zu teilen?
    Bei Pinterrest habe ich leider bis jetzt nur Pinnwände von anderen gefunden, an die ich eben nix von mir pinnen kann. Denke da fehlen
    mir irgendwelche Rechte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wurscht

    und nochmal ... Herr Gott nochmal, das ich sowas noch erlebe, solche eine Antwort auf die Frage nach dem Wie und Wo ohne dass da nur steht "Twitter, Facebook, Insta"

    Herrlich so kann man arbeiten! Ich geh dann mal rückwärts durch ...


    Jolin-chan schrieb:

    Gibt es Gruppen auch bei Twitter und Pinterest? Spezielle Gruppen, in die man rein kann um seine Inhalte zu teilen?
    Bei Twitter nein. Bei Pinterest gibet Gruppenpinnwände, dazu muss man aber eingeladen werden.

    Was du aber machen kannst bei beiden und YT, über die Kommentare zu werben. Mit sinnigen auffälligen Kommentaren ... z.B. "Wiedermal eine grandiose Arbeit! Ich weiß wieviel darin steckt, da ich dazu mal ein Tutorial gemacht habe." oder "Sehr schöne gemacht, wobei die Aufen kannst du noch ein wenig besser hinbekommen, ich habe da mal ein Tutorial zu gemacht" also kurz um, Feedback plus den Hinweis das man dies schonmal selbst gemacht hat oder eben eine Erklärung wie es geht.



    Jolin-chan schrieb:

    Habt ihr vllt. auch ein paar Tipps für mich wie ich, speziell jetzt in meinem Fall Basteln, besser eine Community-Diskussion anzetteln kann?
    Hier könnte ganz gut mal der Fall zutreffen Wieviel Qualität ist zu viel für YouTube? , also das du halt zu professionell wirkst. Eventuell schon Fragen während eines Tutorials mittendrinne bzw Anfang stellen z.B. "Welche Figuren sie als nächstes sehen wollen" oder "ob sie bestimmte Techniken sehen wollen" etc.. Ebenso ei wenig wortwitz um das ganze aufzulockern hilft auch immer eine Bindung aufzubauen.



    Jolin-chan schrieb:

    Welche Social-Media Plattformen rattet ihr mir zum verteilen der Videos?
    Überall wo deine Zielgruppe ist! Sprich Bastler und Anime Fans ... aktl. sind Twitter und Instagram die führenden Socials, was reichweite und aktivität angeht.

    Hierzu noch der Rat, nutze aktl. Themen, also z.B. wenn ein bestimmter Anime demnächste 10/20etc Jähriges feiert, bereite dazu was vor. Oder wenn der Release von einem großen neuen Anime mit viel Potential ansteht.

    Ansonsten darfste eben auch nicht alte Medienplattformen vergessen, wie Foren zu den Themen, dort lässt sich immer gut Marktforschung betreiben und auch Marketing selbst.



    Jolin-chan schrieb:

    Habe ich vllt. die falsche Kategorie drin?
    Auf die Videos bezogen, würd ich nun sagen, da biste richtig eingeordnet.

    Jolin-chan schrieb:

    Was sagt ihr fehlt mir noch, oder mache ich falsch?
    Wie oben erwähnt könnte es an der Professionalität liegen ...


    Jolin-chan schrieb:

    Ich glaube langsam, dass es an der Verbreitung liegt? Wie bringt ihr eure Videos in Umlauf?
    Ein wenig denk ich kannste hier noch raus holen ... mit Foren und ein wenig Vorarbeit mit Trends.



    Was noch zu erwähnen wäre, schalt die Abozahl ein ... mehr dazu hier Zahl der Abonnenten verbergen?

    Sonst gilt halt nur das de Regelmässigkeit drinne hast, und eventuell ein wenig mehr nähe zum Zuschauer durch Facereveal und eventuell einfach mal Talks zum Thema upzuloaden. Bei den Tags kannste noch mehr rausholen wenn ich so bei anderem im Genre gucke ... HIER ..


    Ansonsten, gilt halt schauen was die Trends im Genre aktl. sagen ...
    Was die Social Medias angeht, glaube ich das Facebook auch besser Möglichkeiten für dich bieten könnte als Twitter durch die Gruppen, die eben wirklich Interessenten am Thema zusammenführen.

    Bei Twitter ist das große Problem, dass es abseits von gewissen Small Youtubers Hashtags oder Usern, extrem wenig bringt, einfach nur Werbung zu betreiben. Als kleiner Kanal bekommt man auf Twitter eigentlich nur Action, wenn man auch selbst mit anderen interagiert. Wer nur eigene Sachen Tweets macht bleibt da einsam. Wer andere abonniert und auf deren Tweets reagiert, der bekommt auch irgendwann auf seinen eigenen Kanal Aktion.

    Ich selbst habe sehr minderprächtige Erfahrung mit Instagram, aber gerade dein Bereich scheint mir wie dafür gemacht in Bildern geteilt zu werden. Wie viel Traffic du davon tatsächlich auf den Kanal umleiten kannst, weiß ich nicht, aber vielleicht wäre das ja eine Idee wert.
    Programmplan
    RimWorld | [b]Mo, Mi, Fr, So | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 17 Uhr
    Two Point Hospital | Di, Do, Sa | 18 Uhr
    Cities Skylines | Di, Do, Sa | 17 Uhr
Exit