Video entfernt trotz OK vom Entwickler - Ein bisschen Drama für zwischendurch

  • Hallo zusammen,


    vor ein paar Tagen erhielt eines meiner Videos auffällig viele Klicks um am kommenden Tag dann von Youtube entfernt zu werden.


    Das Video dreht sich um das PC-Spiel 'River City Ransom: Underground'. Ein Titel vom Entwickler Conatus Creative, der ausdrücklich das Verwenden von Spielszenen in Videos erlaubt hat.


    Der Grund der Entfernung war ein "rechtlicher Hinweis von einem Anspruchsteller in Bezug auf urheberrechtlich geschützte Inhalte in deinem Video". Der Anspruchsteller heisst Alex Mauer und zunächst konnte ich nichts mit dem Namen anfangen.


    Also mal kurz auf Google gesucht: Alex Mauer war tatsächlich mitverantwortlich für die Musik im Spiel. Conatus Creative hatte für die Musik jemanden beauftragt, der dafür seinerseits 2 weitere Personen ins Boot geholt hat. Eine davon war eben Alex.
    Aus Gründen, die sich mir nicht erschließen hat Alex damit begonnen, Youtube-Videos und Spiele zu melden an denen Sie beteiligt war und hat es häufig auch geschafft diese entfernen zu lassen (wenn auch nur zeitweise). Darüber hinaus gab es wohl auch
    Morddrohungen von ihrer Seite.


    Am 2.8. war mein Video dann auch dabei:
    https://techraptor.net/content…-of-dmcas-alex-mauer-saga
    (letztes Bild, zweite Zeile von unten)


    Laut dem Entwickler des Spiels haben die Beschwerden von Alex keine Grundlage. Da man dem ganzen Stress aber aus dem Weg gehen will, hat man Ihre Musikstücke im Spiel aber ersetzt. Andere Geschädigte hingegen haben Klage gegen Sie eingereicht.


    Wer bei Google ihren Namen sucht, findet seitenweise Berichte über das ganze Drama.



    Was mein Video angeht könnte ich nun eine bei Youtube eine Gegendarstellung einreichen. Youtube erklärt auf den entsprechenden Seiten dann, "(dadurch) wird (...) ein rechtliches Verfahren eingeleitet. In diesem Zusammenhang erhält der Anspruchsteller, der dein Video entfernt hat, von YouTube deine personenbezogenen Daten. Der Anspruchsteller hat anschließend die Möglichkeit, eine Klage gegen dich einzureichen. Wir empfehlen dir, einen Rechtsanwalt zu konsultieren."


    Will ich das? Für ein Video mit nichtmal 100 Klicks?


    Also wird das Video wohl entfernt bleiben. Schade um die Arbeit aber da Youtube nur ein Hobby ist und ich daraus keine Einnahmen erziele, ist es dann halt auch nur das. Schade.


    Ich sehe mich da auch selbst in der "Schuld" ... immerhin verwende ich die Werke anderer (Spiele und Musik) um daraus ein eigenes Werk zu erstellen. Dafür hole ich zwar vorher die Erlaubnis der jeweiligen Personen ein. Die Gefahr dass so etwas passiert muss mir aber natürlich trotzdem bewusst sein, wenn ich gerne Videos über Computerspiele machen möchte :)


    Daher ist dieser Thread auch keine Bitte um Ratschläge oder Hilfe sondern nur ein kleiner Hinweis.


    Selbst wenn der Entwickler des Spiels sein OK gibt, gibt es genügend Beteiligte die (berechtigt oder nicht) die Löschung Eures Videos erwirken können.


    Grüße, C

  • Musik ist erfahrungsgemäß das größte Problem bei Let's Plays. Allerdings kenne ich diese Probleme eher bei Titeln die sich im Spiel kommerzielles Musikgut zu eigen machen, beispielsweise wenn man bei GTA oder Fallout das Radio anhat, kann man ganz schnell einen Anspruch kassieren. Wobei ich nicht weiß, wie das ganze seit GEMA-Einigung ausschaut.
    Das Videos aber komplett gesperrt werden durch einen ziemlich unbekannten Komponisten, ist schon extrem unüblich.


    Nach kleiner Nachforschung: Es gab wohl einen kleinen Streit über die Bezahlung zwischen diesem Alex Mauer und dem Studio. Also sind die Claims offenbar eine Art Rache gegen das Studio, damit es keinen medialen Push durch Let's Plays bekommt. Ziemlich eklig


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Entwickler wollen offenbar den Soundtrack komplett ersetzen, weil sie selbst die Claims und das negative Licht, dass dadurch aufs Spiel geworfen wird, nicht hinnehmen wollen. Ich hoffe also, dass du bald das Spiel mit neuem Soundtrack doch wieder auf deinen Kanal bringen kannst ;)

    Programmplan
    RimWorld | [b]Mo, Mi, Fr, So | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 17 Uhr
    Two Point Hospital | Di, Do, Sa | 18 Uhr
    Cities Skylines | Di, Do, Sa | 17 Uhr

  • Interessanter Fall, allen voran frag ich mich grade wie der die aktl durch bekommt ... da wenn ich es richtig gelesen habe im verlinkten Artikel, die Spieleentwickler doch schon längst seine Stücke entfernt haben ....

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

  • Urheberecht ist halt immer so ne Sache. Finde ich halt etwas blöd von ihr wenn ich das so sagen darf denn wenn ich Musik für ein Spiel mache, muss man ja auch damit rechnen, dass dies irgendwo geteilt bzw. hochgeladen wird. Außerdem ist es ja auch noch Werbung für Sie. Manche Lieder hätte ich mir nicht gekauft wenn ich einer der älteren Teile von Need for Speed nie gespielt hätte :rolleyes: .

  • Nach kleiner Nachforschung: Es gab wohl einen kleinen Streit über die Bezahlung zwischen diesem Alex Mauer und dem Studio. Also sind die Claims offenbar eine Art Rache gegen das Studio, damit es keinen medialen Push durch Let's Plays bekommt. Ziemlich eklig

    Ja das erscheint mir auch so .. je mehr ich darüber lese, desto weniger habe ich Lust mich da nun groß noch rumzustreiten. :/



    Urheberecht ist halt immer so ne Sache. Finde ich halt etwas blöd von ihr wenn ich das so sagen darf denn wenn ich Musik für ein Spiel mache, muss man ja auch damit rechnen, dass dies irgendwo geteilt bzw. hochgeladen wird. Außerdem ist es ja auch noch Werbung für Sie. Manche Lieder hätte ich mir nicht gekauft wenn ich einer der älteren Teile von Need for Speed nie gespielt hätte :rolleyes: .

    Im Grunde schadet sie sich damit selbst. Wer will denn dann in Zukunft noch mit ihr arbeiten, wenn man befürchten muss, dass die Zusammenarbeit so endet?


    Naja ... ich habe noch ein weiteres Video zum selben Spiel. Ich überlege, dieses ab heute Abend übergangsweise auf privat zu schalten bis Gras über die Sache gewachsen ist. 1 'Strike' habe ich jetzt bis Anfang November, das wäre sonst mein 2. :|

  • privat zu schalten

    Privat schalten hilft da nicht. Runter oder ...


    klar sieht es kein ottonormal user mehr auf Privat, aber das Contentsystem hat da noch immer zugriff.

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

  • Löschen. Sie als Person kann es nicht mehr sehen, aber sie kann auch wenn denn auch vielleicht das Content system nutzen. Merh dazu hier: https://support.google.com/youtube/answer/2807622?hl=de


    Kommt halt ganz drauf an wie pissig und gewillt die ist.

    Rechtsberatung sollte man sich genau so wie medizinische Diagnosen nicht im Netz in Foren, sozialen Netzwerken oder Chat Gruppen suchen!


    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars


    Alle Beiträge dieses Accounts in diesem Board dienen lediglich der Informationsweitergabe und sollen keine Rechtsberatung darstellen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!