Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Was sind eure Ziele mit YouTube?

    Zum Einem möchte ich aufklären und bilden.

    Kurzfristig - Wenn ich Kunden berate, stellen diese oft Fragen. Mit Hilfe meiner Videos kann ich so einiges dadurch beantworten. Zudem mach ich die Videos einfach gerne.

    Langfristig - Das Schulen macht mir spass und das nicht zu knapp. Wenn ich also durch die Videos bekannter werden und kann dadurch ggf. nur noch schulen, wäre das absolut perfekt :D

    Noch langfristiger - Mag doof klingen, jedoch hab ich Angst vor dem Sterben, oder besser dem totsein. Als Netzwerktechniker weiß ich jedoch, wie oft Medien im Internet kopiert und aufbewahrt werden. Ich strebe also eine gewisse "Unsterblichkeit" an.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :P (was eine ätzende Signatur.... als Entschädigung hier noch ein Link zu meinem Kanal: youtube.com/praxdait)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Mein einziges wirkliches Ziel ist es eigentlich noch mehr und immer besseren Content zu produzieren. Ich hätte sehr gerne besseres Equipment, dafür reicht die Kohle aber einfach leider nicht.

    Klar ist das schön wenn die Abo/Klickzahl wächst, aber hauptsächlich mach ich das weil ich meine beiden größten Leidenschaften kombinieren kann. (Film&Schnitt und Freizeitparks) ^^
    Achterbahnen, Freizeitparks, Kirmes und mehr!

    onride.de - Faszination Achterbahn
    Also, bei mir ist die Grundmotivation hauptsächlich einfach der Spaß an der Videoproduktion, und seit ich mich vor einigen Monaten entschieden habe, auch öfter vor der Kamera zu stehen anstatt nur zu let's playen, hat sich das noch gesteigert. Ich komme ursprünglich beruflich aus der Filmbranche, und ich weiß daher, wozu ich fähig bin. Ich arbeite also derzeit daran, meinen damaligen professionellen Status Quo in technischer Hinsicht wieder zu erreichen. Das dauert seine Zeit, weil ich a) damals natürlich immer Teams hatte, in denen jeder sein Department macht und sonst nix (also ein Kameramann, ein Beleuchter, ein Tontechniker, ein Regisseur, eine Assistenz, et cetera) - das Alles alleine zu lösen ist schon.....anders ^^ und b) braucht man auch Equipment und Software, und das kostet Geld, daher muss man auch da nach und nach expandieren. Dazu die Übung - früher jeden Tag professional stundenlang für Constantin geschnitten, dann 10 Jahre lang nix gemacht. Da muss man sich wieder reinfinden :D

    Dieser Step-by-Step Prozess macht mir einfach saumässig Spaß :)

    Langfristig ist mein Ziel aber schon, in, sagen wir mal 3-4 Jahren, eine 5-stellige Abozahl vorweisen zu können und dann eventuell auch (weniger) via AdSense und (mehr) Affiliate Marketing ein bisschen Geld damit nebenbei zu verdienen. Ist nicht schlimm, wenn das nicht klappt, ich hab ja nen normalen Job, aber ein bisschen zu Träumen erlaube ich mir eben - ohne Ziele kein Fortschritt :) Der große Traum wäre natürlich, irgendwann doch mal durchzubrechen und davon leben zu können.

    @DasMonty : ich mag nicht Dein allergrößter Fan sein, aber Deine Videos sind qualitativ Bombe, ich drück Dir da echt die Daumen, das was geht - es wäre mehr als verdient.

    @Semu Ich bin, wie Du weißt, Dein bekennender Fan, und Dein Channel ist neben @Caner BlogTV der einzige Kanal hier aus dem Forum, den ich auch gerne privat ansehe. Aber Deine Texte hier sind wirklich VIEL zu lang, sorry. Wer soll das denn alles lesen? Mein ganz persönlicher, egoistischer Wunsch wäre, dass Du Dich ein bisschen kürzer fasst - Du hast Interessantes zu sagen, aber bei so einer Wall of Text bin ich eher abgeneigt, das auch zu lesen ;)
    Wenn gezockt wird, dann aber bitte richtig ! LitharienTV - Games & More

    youtube.com/channel/UCf33Bblxwmxliy_Eb7BBCZw
    @Litharien

    Ja, ich sollte mich ab und an wirklich kürzer fassen, zum mindest bei solchen Themen hier ^^ Aber weil ich mich grad über den Abschnitt so gefreut habe, mache ich dir direkt mal ne Zusammenfassung und ergänze noch ein wenig :D

    - viel viel Spaß an der Sache
    - Viele Bands machen oft immer und immer wieder fast identische Songs und haben Angst neue Dinge auszuprobieren: Ich bin musikalisch in diesem Projekt da unabhängig, und kann viel ausprobieren =)
    - Ich liebe es Dinge zu zeigen, und Menschen Dinge zu erklären, aber auch selber Dinge dazu lernen, weil ich für ein Video dafür ein wenig recherchieren muss.
    - Ich möchte andere Menschen mit der Freude am Musik machen anstecken. Sei es als Zuschauer, oder weil sie irgendwann selber mal probieren möchten.
    - Es gibt kaum Videos, bei denen Nicht-Musiker ohne komplizierte Fachwörter etc. mal einen Einblick bekommen -> möchte ich ändern.
    - Typische Youtube-Videos mal selber zu produzieren, um auch hier einfach mal zu sehen, wie die funktionieren, und sie mit einem eigenen Stempel versehen
    - Menschen kennen lernen, Kommunikation mit den Zuschauern ^^
    - Freude an etwas verdoppelt sich, wenn man sie teilt. Youtube ist da super ^^
    - Irgendwann Bandshirts geschenkt bekommen, weil die Bands hoffen ich trage sie mal in nem Video :D

    Langrfristtige Hoffnung:

    - Offene Türen
    -> Für den Kanal, weil man in viele Dinge rein kann, wenn man ein wenig Reichweite hat (Mein Traum wäre ja u.A. das europäische Raumfahrtzentrum, Tontechnik im Fußballstadion, vielleicht auch irgendwann mal ein Interview mit Papa Roach oder Linkin Park ^^).
    -> Beruflich, weil man so vielleicht mal irgendwann einen Job in der Richtung Medienproduktion finden kann, in welchem Bereich dort auch immer, oder halt dann durch Youtube selbst, wäre dann ja auch "Medienproduzent"

    Und Ergänzung:
    - Einen Channel zu betreiben, der nicht rassistisch, homophob oder sonstiges ist, und damit eine Alternative zu bieten, bei der man nebenher auch hin und wieder ein klein wenig lernt, vielleicht macht man ja auch einem sehr jungen Menschen irgendwann mal Lust drauf ein Instrument zu lernen, das ist dann was, was jemanden unter Umständen ja ein ganzes Leben begleiten und bereichern kann. Wäre schön da irgendwann bei ein paar Menschen mal der Auslöser gewesen zu sein. =)
    - Die Buffs (Kopftücher) vom Hersteller gesponsert bekommen, die Originalen sind nämlich schweineteuer ^^
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    Ich möchte mit YouTube unendlich reich werden. :o

    Na jetzt mal ernsthaft. Natürlich würde ich mich darüber freuen, wenn dieses Hobby mal Geld abwirft, aber davon brauche ich momentan einfach nicht ausgehen. ^^
    Ich möchte weiterhin an meinen Animationen arbeiten und diese mit Menschen teilen.
    Über YouTube selber habe ich tolle Menschen kennen lernen dürfen, was mir ohne diese Plattform wohl nicht möglich wäre.
    Naja mal sehen was die Zukunft bringt. :D

    DerNerdi schrieb:

    Über YouTube selber habe ich tolle Menschen kennen lernen dürfen, was mir ohne diese Plattform wohl nicht möglich wäre.
    Im reelen leben kenne ich tatsächlich auch ein paat tolle Menschen! :-D....
    Ne ne ich weiß schon was du meinst - mir macht es momentan auch sehr viel Spaß mich mit anderen Kanälen auszutauschen und sich sowohl mit meiner Community als auch der eines anderen auszutauschen. Das darf gerne noch mehr werden. Im großen und Ganzen würde ich mich freuen wenn unsere Projekte mehr Aufmerksamkeit bekommen und wir evtl durch Sponsoring finaziell unterstützt werden würden und evtl den ein oder anderen als Darsteller für unser Studio dazugewinnen können.

    Bis dahin machen wir einfach weiter mit dem was uns so Spaß macht!
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    @Baltic Sea Studios Also wenn ihr mal irgendwas braucht oder so, sagt Bescheid, ich steuere gerne Musik bei oder drehe mal nen kleinen Einspieler, bei dem man nicht vor Ort sein muss, vielleicht braucht ihr ja mal einen Bösewicht im Verborgenen, der von weit weg alle Strippen zieht und den Protagonisten nie persönlich sehen wird oder sowas in der Art ;) Einen Soundtrack-Song zu machen, und das dann mit einem Musikvideo für meinen Kanal zu verbinden wäre sicher auch mal ne coole Aktion ^^
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    Mein Ziel, LPs zu machen, läuft ganz gut. Bisher funktioniert es.

    Mein nächstes Ziel ist dann möglichst eine komplette Automatisierung der Nachbearbeitung. Bin gespannt, wie weit ich da komme.

    Außerdem wollte ich mal ein paar Lieder machen, aber dafür fehlt mir neben der hw (Schlagzeug, Bass, Keyboard, bessere Gitarre) bisher noch das wissen, wie man eine Gitarre spielt. Ist eher ein sehr langfristiges Ziel, aber der Traum, den ich da mal habe.

    Ein anderes Ziel wird es bald sein, mal zu schauen, was Videotechnisch so alles unter Linux geht. Das wird auch mit dem Kanal zu tun haben, weil ja alle Videos eh für den gemacht werden. Spätestens zum Supportende von Win 8 will ich eh komplett auf Linux laufen. Bis dahin muss ich es also wissen. :D


    @Semu
    Linkin Park war jahrelang meine Lieblingsband. Ich wünsche dir, dass der Traum wahr wird!
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
    @Semu Genau auf so eine Antwort habe ich gehofft! Gerade was Musik bei uns angeht stehen wir leider echt oft vor möglichen rechtlichen Problemen wollen aber eben auch passende Scroes beisteuern. Zwei unseres Jungs haben zwar auch eine Band aber wir haben uns dazu entschieden, dass die musikalische Ausrichtung eine andere als die für unsere Filme passende ist. Ich komme gerne auf dich zurück und überlege mir fieberhaft etwas!

    PS: Der Bösewicht steht dir bestimmt sehr gut.....wird mal wieder Zeit kreativ zu werden! :)
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Hey!

    Mein Ziel mit YouTube ist ein kleine Gruppe von Leuten zu unterhalt ,Meine Meinung zu teilen und mit Leuten diskutieren zu können und das
    habe ich bereits geschafft. So siehst für meinen Podcast Kanal aus

    Mit meinen Lets Play Kanal/Stream möchte ich einfach ein paar Leute unterhalten und vielleicht auch neue Leute Kennenlernen
    wie z. B durch das Projekt Core2play dem ich beigetreten bin.

    Lg Foxx
    So dann möchte ich doch auch mal unsere Motivation und unsere Ziele aufschreiben.

    Vielen geht es um Fame werden und um großes Geld verdienen aber man muss bedenken das dies viele Wollen und daher auch der YouTube-Markt überschwemmt wird mit jeglichen Rotz an Videomaterial.

    Wir zwei sind neu im Bereich YouTube und freuen uns klar wenn wir sehen es gibt Leute die unsere Videos anschauen. Trotzdem laden wir nicht jeden scheiß hoch. Wir brauchen auch manchmal echt lange bis mal wieder ein Video kommt aber wir bekommen es langsam in den Griff und versuchen gutes Videomaterial hochzuladen. Klar in den Videos gibt es immernoch viele Verbesserungsvorschläge.

    Aber wie heißt es so schön es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir versuchen stets unsere Videos zu analysieren und auch bei fortgeschrittenen YouTubern inspirationen zu holen.

    Aber jetzt mal unsere Motivation?? Warum machen wir das überhaupt?

    Ganz einfach, SPAß genau weil wir Spaß dran haben mal auch vor der Cam rumzualbern aber auch mal erst zu sein. Wir denken OHNE SPAß kannst du auf YouTube nix erreichen.
    Auch unser Ergeiz ist sehr stark. Ihr wisst vll wie das ist wenn man mit 10 Abos anfängt und darauf paar Monate rumhockt und nix passiert. Aber da heißt es einfach weiter machen und weiterkämpfen!!!

    Und auch die positiven Kommentare sind eine wahnsinnige Motivation.

    Und unsere Ziele sind??

    - spaß am Videos mache
    - das die zuschauer spaß am Video schauen haben
    - uns nicht verstellen nur um mehr klicks zu kassier
    - neue Leute kennen lernen wie hier im Forum
    - natürlich auch einen großen zuschauerkreis zu bekommen
    - Fähigkeiten mit Bearbeitungsprogrammen usw verbessern


    So ich hoffe ich konnte es anständig rüber bringen:D

    Danke

    Gruß
    Real Gamers // Benny und Philip


    _________________________________________________________________________
    UNSER KANAL:

    youtube.com/channel/UC3tLS0xCbMMw2z_pJ7896sg
    ______________________________________________________________________________________________________

    Ich habe zwar einige Affiliate Links auf meiner Website/YouTube aber das Geld das damit reinkommt verwende ich zukünftig nur für soziale Projekte. Die Möglichkeit von YouTube Leben zu können ist eh sehr weit entfernt und da nutze ich das bisschen Geld entweder für meine Zuschauer oder eben soziale Projekte.

    Außerdem ist Marketing/Videobearbeitung bzw. generelle Beschäftigung mit Social Media nie verkehrt für die Zukunft, wenn ich auf meine Ausbildung gucke.

    Mein Ziel für meinen Kanal: Eigentlich nur ein paar mehr Abonneten mit denen man eine kleine Community formen kann.

    Wie man sieht ist das alles sehr bescheiden :D
    Vlogs über ferne exotische Länder ? Begleitet mich ein Stück.

    Ihr braucht Creative Common Bilder oder Videos ?
    Besucht meine Seite.

    strohi schrieb:



    @Semu
    Linkin Park war jahrelang meine Lieblingsband. Ich wünsche dir, dass der Traum wahr wird!
    Das habe ich ja jetzt erst gesehen :D Ja das wäre echt was feines, hab jedes Album daheim und das meist auch direkt bei Release. Ich liebe es einfach, wie jedes Album neu experimentiert wird. Funktioniert nicht bei jedem wirklich, aber ich finde es bei jedem Album aufs neue einfach mega interessant ^^

    Wenn du mal fragen hast bezüglich Gitarre, sag Bescheid. Bin zwar selber kein Profi und eher der Spaß-Plug & Play Spieler, aber vielleicht kann ich die ein oder andere Frage dazu ja beantworten. =)
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    Hier meine Ziele:
    • Leuten zeigen, dass Photoshop einfach ist.
    • Meine persönlichen Erfahrungen teilen über Linux, Teamspeak & Fotografie.
    • Wie man erfolgreich einen Clan gründen/erstellen und vorallem halten kann.
    • Später einmal, wenn mein Wissen selbst größer ist als der vom Zuschauer, Workshops geben.
    • Was mir persönlich am wichtigesten wäre, ist ein Austausch mit anderen Personen über die gleichen Interessen.


    In erster Linie geht es mir darum den Leuten die meine Videos schauen etwas zu vermitteln. Man könnte fast meinen es sei ein "Business-Kanal". Für Unterhaltung gehe ich lieber gerne in eine Abend-Show (Kabarett oder ähnliches)

    Semu schrieb:

    Funktioniert nicht bei jedem wirklich, aber ich finde es bei jedem Album aufs neue einfach mega interessant
    Bei Living Things hats bei mir dann doch mal ausgesetzt, das hat mir überhaupt nicht gefallen.
    Sonst find ich sie alle geil. ^^
    Alleine schon die Demos, die dann gleich noch mal geiler sind als die offiziellen Versionen. :love:
    Boargh, ich hab noch nicht alle LPU seit LPU9. Muss ich mir auch mal holen. Dann kommt die Sammlung an LP endgültig über 3 GB.. 8|

    Semu schrieb:

    Wenn du mal fragen hast bezüglich Gitarre, sag Bescheid.
    Wo muss ich anfangen, damit ich am Ende mal sowas rauskommt? :D
    Danke für das Angebot! :)
    Ich muss mal schauen. Das ist so ein Traum, für dessen Verwirklichung ich eigentlich gar nicht genug mache.
    Da müsste ich mal mehr üben.
    Aber wenn halt auch noch das Flügelhorn und das Schlagzeug locken, ist für die Gitarre wenig Platz.. Gemein! :|

    Ich meld mich, falls ich Fragen habe. :)
    (Das mit The Dillingers Escape Plan ist btw. ernst gemeint. Das Traumalbum von mir ist wie das, nur noch ein bisschen krasser und musikalisch teilweise noch ein bisschen mehr in Richtung reinen Math Rocks..)
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von strohi

Exit