Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Viel Arbreit - Wenig Resonanz

    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem: Ich mache seit kurzem "Minecraft-Speedbuilds" welche alle ca 1-4 Stunden brauchen und sie kosten mich auch sehr viel Nerven. Trotdem mache ich es gerne.Jedoch bekomm ich kaum Klicks und Kommentare. Eigentlich ist mir das egal, aber ein bisschen Resonanz bzw Kritik sollte bei so viel Arbeit schon da sein.
    Habt ihr Tipps?

    Hier mal die Videos :

    loading...

    loading...

    loading...

    :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo!

    aufgrund deiner Aufrufe kann man davon ausgehen, dass du noch wenig Stammzuschauer hast.
    Dein "Problem" ist uns allen bekannt.
    Youtube erfordert Geduld. Wieviel Zeit du in deine Videos investierst ist leider kein Kriterium wie oft du geklickt wirst.
    Grad am Anfang der Youtube Nahrungskette ist das etwas, was di vermutlich noch am wenigsten Bringt.

    Aber wie du sicher schon die YT Forum.de Strategie Ecke gelesen hast musst du da Titel, Videobeschreibung usw noch anpassen.
    Was du machst aktuell ist ein Video und fertig.

    So wird das definitiv auch auf lange Sicht nix.
    Das is wenn man ein Baby das laufen bebringen will muss man auch am Anfang erstmal klein anfangen.
    Aber es gibt hilfsmittel die dir helfen....nur muss ma da auch selbst a bisserl aktiv sein. Bisserl ist bitte zu ersetzen durch SEHR.

    Deine Videobeschreibung ist...:

    Dieses Speedbuild hat allein zum bauen 3 Stunden gedauert, deshalb würde ich mich freuen wenn ihr mir eine positive Bewertung gebt.
    Ausserdem wäre es cool wenn ihr es an CraftingPat weiterschickt, damit er es sieht.

    Das ist keine Videobeschreibung wie sie Googgle gefällt. Vermutlich auch keine die potentiellen Zusehern zusagt.
    Dein Thema is vermutlich auch schon ausgelutscht wie die Sunkist Packungen damals in den 90igern..
    Minecraft in Vanilla und mit Standart Texturen ist definitiv etwas, das heutzutage niemand mehr guckt.

    Als Abschluss möcht ich sagen, du machst so ziemlich alles ned gut, was man ned gut machen kann.
    Bisserl hart aber das sollte deine Frage zum Teil beantworten.

    Ich empfehle dir den Strategie Bereich mal durchzulesen.
    Brainstorming, Konzept usw.
    Hallo Namenloser,

    wie Karvon schon erwähnt hat gehört viel Geduld und Ausdauer dazu einen schönen Kanal aufzubauen.
    Ich weiß aber nicht wirklich warum du dich beschwerst, deine Anzahl der Videos im Vergleich zu deiner Gesamtklickzahl kann sich doch sehen lassen.
    Vor allem wenn man bedenkt, das sich dein Kanal mit einem Thema beschäftigt, welches schon mehr als zu genug auf Youtube vorhanden ist.
    Wenn ich an meine Anfänge zurückdenke ...
    Du musst dich von der Masse absetzen, überlge dir was, womit du dich von anderen Youtubern absetzen kannst.

    Grüße
    Oliver
    Es brauch Zeit bis du Leute auf dich aufmerksam machst!
    Am besten suchst du dir einen "Partner" oder sogar ein "Netzwerk" beide Sachen können dich nach oben bringen.
    Ich kann dich gerne zu einem Netzwerk weiterleiten oder wir können sogar eine Partnerschaft eingehen.
    Wenn du mal mit mir reden willst kannste mich mit den Daten hier kontaktieren:

    Skype: Mohranschlachter
    E-Mail: zoomatikyt@gmail.com

    Viele Grüße,
    Samuel [Zoomatik]
    cookie

    Zoomatik schrieb:

    oder sogar ein "Netzwerk" beide Sachen können dich nach oben bringen.
    Das halte ich aber für ein Gerücht. In der Regel helfen einem Netzwerke eher wenig dabei groß zu werden. Deswegen sollte man auch immer gut abwägen, ob sich ein Netzwerk und die damit verbundenen finanziellen Abgaben für den eigenen Kanal lohnt. Ich persönlich glaube ja, dass sich ein Netzwerkbeitritt für kleine Kanäle nie wirklich lohnt ^^
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund

    Tobias Grund schrieb:

    Zoomatik schrieb:

    oder sogar ein "Netzwerk" beide Sachen können dich nach oben bringen.
    Das halte ich aber für ein Gerücht. In der Regel helfen einem Netzwerke eher wenig dabei groß zu werden. Deswegen sollte man auch immer gut abwägen, ob sich ein Netzwerk und die damit verbundenen finanziellen Abgaben für den eigenen Kanal lohnt. Ich persönlich glaube ja, dass sich ein Netzwerkbeitritt für kleine Kanäle nie wirklich lohnt ^^


    Ja aber es gibt mehrere Netzwerke die Helfen!
    cookie

    Zoomatik schrieb:

    Ja aber es gibt mehrere Netzwerke die Helfen!


    Mag sein, aber grade kleinere YouTuber haben in Punkto Preis/Leistungsverhältnis nichts davon.

    Welche Netzwerke nehmen denn überhaupt kleine YouTuber? Entweder sie nehmen jeden, wie Mediakraft Talents, wo man dann auch einfach in der Masse untergeht oder das Netzwerk ist selbst völlig unbekannt. Also eine wirkliche Promo entseht dadurch nicht. Der Vorteil den Netzwerke noch bieten, sind Kooperationen mit anderen YouTubern. Und die kann man sich auch selbst besorgen, z.B. über Plattformen wie dieses Forum - ganz ohne Einnahmen anteilig abgeben zu müssen.

    Und komm bitte nicht mit dem "Special Werbedeals"-Argument, jeder weiß das das Blödsinn ist. Bei kleinen YouTubern lohnt sich sowas vorne und hinten nicht, die bekommen im Leben nichts anderes als direkt von YouTube ^^
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Ich bin z.B. bei Freedom!
    Und werde wegen ihnen von GAMIDAS gesponsert. Ich erhalte morgen wieder meine Monatliche Fuhre an Keyboards,Mauspads,T-Shirts und Mäuse.
    Allerdings habe ich diesen Sponsor auch nur durch meine Überzeugenden Worte gegenüber Geschäftspartnern.
    Zudem habe ich XSplit geschenkt bekommen [Premium Version] eine Lebenslange Lizenz.
    Nach SocialBlade.com zu Folge ist Freedom das 7. Größte YouTube Netzwerk!

    Dort denkt man das man unter der Masse untergeht... aber das Stimmt nicht!
    Das ist das Organisierteste Netzwerk was ich je gesehen habe.

    Viele Grüße,
    Samuel [Zoomatik].

    cookie
    Muss nicht zwingend sein, gibt durchaus die Möglichkeit von Sponsoring bei XSplit.
    Würde sowas schon als sehr löblich ansehen, wenn das stimmt.

    XSplit - habs jetzt selber probiert die letzten Wochen - überzeugen mich wesentlich mehr als andere Free Programme. Man hat durchaus mehr Komfortfunktionen. Obs jetzt mehr Hardware zieht...möglich, wenn aber nur geringfügig.

    Sind meine Erfahrungen.
    Masse ist nicht gleich Klasse und Freedom ist doch der Verein mit den vielen Sub-Netzwerken oder? Da hört man eher wenig Gutes.

    Sponsoren findet man auch ohne Netzwerke, dabei ist eher die eigene Überzeugungskraft und natürlich der Inhalt des Kanals wichtig.

    Zoomatik schrieb:

    Viele Grüße,
    Samuel [Zoomatik].
    Du bist nicht zufällig der "Sam" von diesem Perplex (oder so) Netzwerk oder? Die waren doch, glaub ich, auch ein Freedom Sub-Netzwerk und deine Art zu schreiben erinnert mich an den "Sam" von denen ^^ Nur mal so aus Interesse gefragt...
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Diskutieren wir jetzt über Netzwerke? ^^
    Das hilft dem Threadersteller nicht sehr viel weiter.

    @B2T
    @itsMiuTV
    Ich kenn da ein Sprichwort: Wer nicht wirbt, der stirbt.
    Hat mir bisher gut geholfen. Auf Facebook beispielsweise gibts ne Menge Youtube Gruppen.
    Aber auch Minecraft bezogene Gruppen, also deine Zielgruppe, solltest du regelmäßig besuchen!
    Dann bekommt du auch Klicks.
    Ich brauche für meine Videos über 100 Stunden und die Resonanz ist noch geringer als bei dir. Wenn es mir nicht auch Spaß machen würde, hätte ich wohl schon längst aufgegeben. Ich habe bei mir aber eher die Sorge, dass ich mein reales Leben zu sehr vernachlässige weil ich viel zu viel Zeit in die Animationen stecke ;)

    Ansonsten hatte ich auch mal ein Speedbuilt versucht, musste aber feststellen, dass durch die direkte Aufnahme und das schnelle vorspulen es eher Kopfschmerzen bereitet. Hab es daher nie hochgeladen. bei dir ist es nicht ganz so schnell aber ich kann dir nur empfehlen dir mal eine Kameramod anzuschauen. So das du also nicht deine eigene Sicht aufnimmst sondern von weiter weg auf die gesamte Szene guckst. Da kommt der zuschauer auch besser mit und das mit dem ständige Öffnen des Inventars im Video fällt auch weg.
    Wieso? So dumm ist diese Methode gar nicht. Und traurig auch nicht... Wie würdest du es denn "richtig" machen?

    Viel Eigenaktivität auf YouTube (Kommentare schreiben) ist durchaus eine gute Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen. Wenn man dann noch gute Videos produziert, ist das schonmal ein guter Anfang. Was spricht denn gegen Kommentare schreiben? Besser als Sub4Sub und ähnlicher Mist. Und ein Ersatz für gute Inhalte ist das ganze sowieso nicht.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
Exit