Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Youtube Konto gesperrt

    Hab gerade ein Problem mit Youtube.
    Es fing alles damit an das mein Google + Konto gesperrt wurde.Warum, keine Ahnung.
    Das konnte ich aber ganz schnell über meine Handynr wieder entsperren.
    Ein paar Stunden später hab ich eine Mail bekommen, das mein Youtube Konto gesperrt wurde.
    Das stand in der Mail



    Hiermit möchten wir dir mitteilen, dass dein YouTube-Konto Lucky DCaufgrund wiederholter oder grober Verletzungen unserer Community-Richtlinien (youtube.com/t/community_guidelines) gesperrt wurde. Bei der Überprüfung haben wir festgestellt, dass deine Kontoaktivitäten unsere Community-Richtlinien verletzen, die besagen, dass Spam, irreführende oder kommerziell betrügerische Inhalte nicht zulässig sind. Beachte bitte, dass du keine weiteren YouTube-Konten besitzen, erstellen oder darauf zugreifen darfst.


    Wenn ich mich zwar anmelden will, kann ich meine Email Adresse eingeben und die überprüfen das.Aber das ist schon über 2 Wochen her.
    Ich wüßte jetzt auch nicht genau warum die mich gesperrt haben.
    Ich hab eigentlich nur selbstgeschnitte Videos mit Quadfahrten drauf.Einige Videos haben aufjedenfall Gemafreie Musik und andere, wo ich es nicht genau weiß.Würden die deswegen mein Account sperren?
    Und noch jemand eine Idee wie ich herausfinden kann, warum die es gesperrt haben, wie lange soeine Überprüfung dauert oder besser gesagt wie ich schneller mein Account wiederbekomme.
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Rubbex schrieb:

    Wie heißt denn dein Kanal?


    Lucky DC. Steht auch oben ;)

    Und als ich auf den Kanal gehen wollte stand da:
    "Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Glücksspielen, irreführenden Inhalten oder aufgrund anderer Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt."

    Wir wissen ja nicht, was für Videos das waren, das weisst nur du. Ich an deiner Stelle würde mit YouTube Kontakt aufnehme, und nachfragen, inwiefern du denn gegen die Richtlinien verstossen hast.
    Ich wüsste sonst auch nicht was machen, ausser neuer Kanal erstellen.

    Hau rein!

    PEACE!!

    Tortuga1337 schrieb:

    Rubbex schrieb:

    Wie heißt denn dein Kanal?


    Lucky DC. Steht auch oben ;)

    Und als ich auf den Kanal gehen wollte stand da:
    "Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Glücksspielen, irreführenden Inhalten oder aufgrund anderer Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt."

    Wir wissen ja nicht, was für Videos das waren, das weisst nur du. Ich an deiner Stelle würde mit YouTube Kontakt aufnehme, und nachfragen, inwiefern du denn gegen die Richtlinien verstossen hast.
    Ich wüsste sonst auch nicht was machen, ausser neuer Kanal erstellen.

    Hau rein!

    PEACE!!


    Mein Fehler muss genauer lesen. 8o
    Beantworte doch mal ein paar Fragen, vielleicht können wir Dir dann helfen:
    1. Was für Videos hattest Du denn in Deinem Kanal (Quad Videos)?
    2. Hast Du den Inhalt Deiner Videos selbst erstellt (also Video und Audio), oder hast Du Bilder aus dem Internet, Musik von anderen, etc. genutzt?
    3. Hast Du Deinen Kanal monetarisiert und Werbung geschaltet?
    4. Hattest Du Hater, die Dir den Kanal neiden könnten?
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de
    Beantworte doch mal ein paar Fragen, vielleicht können wir Dir dann helfen:
    1. Was für Videos hattest Du denn in Deinem Kanal (Quad Videos)?

    Das meiste waren Videos wo wir Quadfahren.
    Das ist jetzt ein Video von einem Kollegen.
    loading...

    Sonst war da nur ein Video wo eine Katze eine Maus gefressen hat.

    2. Hast Du den Inhalt Deiner Videos selbst erstellt (also Video und Audio), oder hast Du Bilder aus dem Internet, Musik von anderen, etc. genutzt?

    Videos habe ich alle selber erstellt, Audio habe ich von Yotube selber, gemafrei Seiten heruntergeladen oder Musik die ich gekauft habe.Also was so in den Charts läuft.Hab ja lange keine Videos mehr hochgeladen, das letzte vor ca.2 Wochen mit der Musik von Nick Romero - Toulouse

    3. Hast Du Deinen Kanal monetarisiert und Werbung geschaltet?

    Ist keine Werbung drin und sonstiges, will damit auch kein Geld machen.

    4. Hattest Du Hater, die Dir den Kanal neiden könnten?

    Glaube ich kaum


    Harakiri, meinst du mit Strikes, Verwarnungen?
    Da habe ich nix bekommen.
    Vor vielen Jahren hab ich nur mal ne Mail das die Musik von einem Video entfernt wurde.
    Ja, mit Strikes meine ich die Community-Richtlinien Strikes von YouTube. Bei dem Video was du eingebunden hast, wurde scheinbar die Tonspur entfernt.
    Aber wie gesagt: Wenn dein Konto gesperrt wurde ist die Entscheidung von YouTube endgültig. YouTube schreibt auch ganz bewusst in der E-Mail nicht warum dein Kanal gesperrt wurde. Die lassen sich schlicht auf keine Debatte ein.
    Ich vermute mal, dass Du bei der Musik, die Du gekauft hast, dass Du die CD gekauft hast. So eine CD berechtigt aber leider nicht dazu, die Songs bei Youtube zu nutzen. Du darfst sie Dir nur selbst anhören, Dir eine Sicherheitskopie erstellen und vielleicht noch für direkte Freunde eine Kopie. Wenn Du aber die Songs von solchen CD's in weltweit abrufbare FIlme einbindest, dann bedeutet dass, das Du die Musik in einem Umfang nutzt, der sich mit der von Dir erworbenen Lizenz (CD-Kauf) nicht mehr deckt.
    Damit begehst Du eine Urheberrechtsverletzung und wenn Du Pech hast, greift Youtube rechtlichen Schritten seitens der Anwälte der Musikindustrie in vorausseilendem Gehorsam vorraus, indem Sie Dir Deinen Kanal sperrt.

    So ein Video ist in Ordnung:
    loading...


    und so ein Video ist wegen der Musik wahrscheinlich kritisch (obwohl ich die Musik jetzt nicht kenne):
    loading...

    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de
    Danke erstmal.

    Eigentlich hab ich immer andere private Videos gesucht, wo auch die Musik vorkommt um halbwegs auf der sicheren Seite zu sein.
    Hab ja auch gedacht wenn, doch mal die falsche Musik drin sein sollte, löschen die nur die Musik, wie es einmal bei mir war.

    Hat jetzt auch keiner eine Erfahrung, wie lange so eine überprüfung dauert und ob überhaupt was kommt,wegen bleibt gesperrt.

    silverone schrieb:

    Hat jetzt auch keiner eine Erfahrung, wie lange so eine überprüfung dauert und ob überhaupt was kommt,wegen bleibt gesperrt.


    Wie schon beschrieben: Mach dir da keine Hoffnungen. Dein Konto wird von einem Mitarbeiter gesperrt. Dieser hat sich vorher deine Videos angeguckt und entschieden deinen Kanal zu sperren. Du kannst natürlich Einspruch einlegen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Erfolgreich ist geht gegen 0.
    Das du keine Verwarnungen bekommen hast, kommt mir ein bisschen komisch vor. Für gewöhnlich, löscht YouTube bzw. Google ein Konto nicht einfach Grundlos und vor allem ohne zuerst zu Verwarnen.
    Jedoch wenn du urheberrechtliche Inhalte ohne Genehmigung, sie verwenden zu dürfen hochgeladen hast, sollte YouTube dir das sobald sie es bemerken melden und das Video löschen.
    Vielleicht solltest du trotzdem noch einmal in allen Postfächern, die du mit YouTube und/oder Google verknüpft hast. Auch in den Junk-Ordnern.

    Leider weiss ich auch nicht, wie lange so eine Überprüfung dauern wird, kann mir aber vorstellen, dass dein Kanal nicht wieder freigegeben wird.

    Wie bereits erwähnt sehe ich in so einer Situation keine andere Lösung, als ein neuer Kanal zu eröffnen, und wirklich nur Musik, ohne Copyright zu verwenden. Es gibt sogar extra YouTube-Kanäle, welche solche Musik hochladen. Andererseits kannst du auch die Interpreten anschreiben, ob du ihre Musik verwenden darfst.

    Ich hoffe, du findest eine Lösung für das Problem!

    Tortuga1337 schrieb:


    Wie bereits erwähnt sehe ich in so einer Situation keine andere Lösung, als ein neuer Kanal zu eröffnen, und wirklich nur Musik, ohne Copyright zu verwenden.


    ..was natürlich verboten ist ;)

    Bezüglich dem Musik-Problem: Hier werden wir bald eine Kooperation mit einem sehr großen Anbieter von Royalty-Free Musik haben. Schon mal vorab: Für unsere Mitglieder gibt es einen Mitglieder-exklusiven Deal ;)
    Ob Youtube hier mit liest?
    Habe gerade eine Mail bekommen das mein Konto wieder frei ist.Juhu.
    Hab mich schon bei Vimeo angemeldet und erste Videos hochgeladen.
    Aber leider sind alle meine Videos weg.

    Harakiri schrieb:

    ..was natürlich verboten ist


    youtube.com/user/NoCopyrightSounds.. ich möchte dir eigentlich nicht widersprechen, aber wenn es wirklich so illegal wäre, wäre diese Seite bestimmt schon längst von YouTube gelöscht worden, und nicht noch sogar verifiziert..

    Harakiri schrieb:

    Schon mal vorab: Für unsere Mitglieder gibt es einen Mitglieder-exklusiven Deal


    Yeey :D

    Tortuga1337 schrieb:

    Harakiri schrieb:

    ..was natürlich verboten ist


    youtube.com/user/NoCopyrightSounds.. ich möchte dir eigentlich nicht widersprechen, aber wenn es wirklich so illegal wäre, wäre diese Seite bestimmt schon längst von YouTube gelöscht worden, und nicht noch sogar verifiziert..


    Diesen Part von deinem Post habe ich auch nicht zitiert, sondern nur dass es verboten ist einen neuen Channel zu eröffnen wenn der alte gesperrt wurde.
    Wenn ich Du wäre, würde ich alle Videos mit Musik für die Du keine Lizenz sie zu verwenden hast rausnehmen, dann sollte die Gefahr, dass der Kanal doch noch geschlossen wird sehr gering sein. Du kannst ja mal überprüfen, ob ein Video fehlt, vielleicht ist ja eins gelöscht worden, da wo die Musikverwendung ohne vom Musiker oder Label angemehnt wurde.
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de
    Auf den ersten Blick fehlt kein Video und sind auch noch vollständig, also keine Musik gelöscht.
    Mich würde auch mal Interessieren wenn jemand mehrere Video meldet,ob dann Youtube erstmal den Account sperrt.
Exit