Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Huhu,

    ich habe einen kleinen, feinen Brettspielkanal, den Brettspiel Dude - und nachdem ich jetzt ca 18 Monate da herumtingele und mittlerweile über 1000 Abos habe (yeah) möchte ich mein Image mal etwas aufpolieren. Ein neues Logo (das alte ist einfach ein Foto mit der Prisma app... buh!) ist schon in der Mache - vermutlich lasse ich es dann noch animieren. Meinen Jingle ("Brettspieeeel Duuuuude") hab ich mal selbst einge"sungen" - und ein bisschen fühlt es sich an, als wäre es mein Trademark.

    Mein Träumchen wäre es, wenn mir ein herrlich bekloppter Künstler eben diesen Jingle einsingen würde - aber wie realistisch ist das? Und wenn ... wie teuer? Ich meine, wir reden über 2 Sekunden Sound... ABER: Würde ein Künstler das überhaupt machen? Letzten Endes leiht er einem "Brand" (mir) ja damit dauerhaft seine Stimme und verknüpft sich damit (was, wenn ich plötzlich rassistische Inhalte los werde...

    Hat da jemand Erfahrungen sammeln können?
    Und zum Verständnis: Ich rede nicht von U2, Grönemeyer oder Ringo Starr, sondern von Olli Schulz, Nora Tschirner oder Jasmin Wagner.

    Beste Grüße
    Andreas

    Hier mal zum Verständnis der bisherige Jingle (Start ist 2:19)
    youtu.be/rwW0IGPtgU4?t=2m19s
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    brettspiel_dude schrieb:

    ABER: Würde ein Künstler das überhaupt machen? Letzten Endes leiht er einem "Brand" (mir) ja damit dauerhaft seine Stimme und verknüpft sich damit (was, wenn ich plötzlich rassistische Inhalte los werde...
    natürlich für entsprechende Bezahlung ist da alles drin und alles restliche wie z.B. der angesprochene Punkt, das eben jener Jingle nicht mit Rechts/Links Rock in Verbindung gebracht werden darf oder meinetwegen für ISIS, kann man alles vertraglich regeln und wird es in der Regel auch.

    Schau mal auf Fiverr: fiverr.com/categories/music-au…tros?source=category_tree
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars

    Steve schrieb:

    brettspiel_dude schrieb:

    ABER: Würde ein Künstler das überhaupt machen? Letzten Endes leiht er einem "Brand" (mir) ja damit dauerhaft seine Stimme und verknüpft sich damit (was, wenn ich plötzlich rassistische Inhalte los werde...
    natürlich für entsprechende Bezahlung ist da alles drin und alles restliche wie z.B. der angesprochene Punkt, das eben jener Jingle nicht mit Rechts/Links Rock in Verbindung gebracht werden darf oder meinetwegen für ISIS, kann man alles vertraglich regeln und wird es in der Regel auch.
    Schau mal auf Fiverr: fiverr.com/categories/music-au…tros?source=category_tree
    Danke für die antwort :) Leider gibts bei fiverr keinen deutschsprachigen Künstler (außer einem, der aus der Ukraine kommt - und das "brettspiel dude" sollte schon (zumindest das "brettspiel") deutsch klingen.

    Ich schau mal weiter :)

    brettspiel_dude schrieb:

    Steve schrieb:

    brettspiel_dude schrieb:

    ABER: Würde ein Künstler das überhaupt machen? Letzten Endes leiht er einem "Brand" (mir) ja damit dauerhaft seine Stimme und verknüpft sich damit (was, wenn ich plötzlich rassistische Inhalte los werde...
    natürlich für entsprechende Bezahlung ist da alles drin und alles restliche wie z.B. der angesprochene Punkt, das eben jener Jingle nicht mit Rechts/Links Rock in Verbindung gebracht werden darf oder meinetwegen für ISIS, kann man alles vertraglich regeln und wird es in der Regel auch.Schau mal auf Fiverr: fiverr.com/categories/music-au…tros?source=category_tree
    Danke für die antwort :) Leider gibts bei fiverr keinen deutschsprachigen Künstler (außer einem, der aus der Ukraine kommt - und das "brettspiel dude" sollte schon (zumindest das "brettspiel") deutsch klingen.
    Ich schau mal weiter :)
    ansonsten kannst du mal Toni anschreiben wie viel er für sowas haben wöllte. toni-sattler.de/ oder ob er da noch wen zur Hand hat
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars
    Ich nehm auch Oliver Rohrbeck ;)

    Übrigens hier mal ne Preisliste exakt dafür:
    sprecherdatei.de/sprecher_preise_kosten.php#preise

    Hatte eben die Blitzidee, Joachim Tennstedt (die deutsche Stimm von Jeff Bridges... dem Dude aus Big Lebowski) zu buchen, wegen... Dude!
    Scheint bei 250€ zu liegen.. pui! (bzw. faktor 3-4, also 750€-1000€ .... DOPPEL: PUIII!!!)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von brettspiel_dude

Exit