Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Social Media Weiterbildung

    Hallo Leute,



    in unserer Firma bin ich unter anderem für unsere Social Media Präsenz zuständig. Ich habe dies nicht gelernt und würde mich diesbezüglich gerne weiterbilden.



    Ansprechend finde ich die Lehrgänge zum Social Media Manager. Es gibt viele Akademien und Institute, sowie Fernschulen die so etwas anbieten. Leider ist nicht ersichtlich welche davon wirklich ein hohes Niveau bietet.



    Es gibt Kurse von der IHK die ich im Auge habe und von der Social Media Akademie (SMA).



    Ich würde gerne wissen welche Schule, oder Akademie wirklich auf hohem Niveau arbeitet und einem brauchbare Informationen vermittelt und vielleicht auch durch ihren Ruf eine hohe Anerkennung genießt.



    Danke im Voraus und viele Grüße
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ja da hast du vollkommen Recht.

    Für mich steht jetzt aber als erstes an mich für einen Social Media Manager Kurs zu entscheiden. Und da suche ich den hochwertigsten Anbieter mit höchstem Niveau. Der Preis ist erstmal zweitrangig. Leider findet man im Netz keinen Vergleich der Fernschulen
    Hier kamen in den letzten Jahren öfter Leute vorbei, die in Fernschulen oder ähnlichen Einrichtungen "Social Media Fortbildungen" gemacht haben. Da kam dann eine Menge theoretisches Bla, oft meinten diejenigen auch, sie erklären gleich mal jedem die Welt, weil sie jetzt diesen Kurs gemacht haben, aber ich warte noch auf denjenigen, der nur durch so einen Kurs auch zu einem erfolgreichen Start in Social Media Marketing kam.

    Wichtig ist glaub ich vor allem, dass man es macht. Man lernt es durch längere Aktivität, Beobachten und Ausprobieren, nicht aus Büchern. Und man braucht glaub ich ein halbwegs gutes Feingefühl dafür, was man sagen/schreiben kann, um den fragilen Grad zwischen provokativem Auffallen und nicht überall anecken nicht zu verlassen. Menschenkenntnis und Respekt vor anderen halte ich also für wichtige Fähigkeiten, und die kann man nicht in einem (Fern-)Kurs lernen, denke ich. Bei manchen funktioniert es auch mit genau der Abwesenheit dieser Eigenschaften, aber da bekommt man dann halt auch nur die entsprechende Klientel. Wie es in den Wald hineinschallt, und so weiter....

    Es gibt Unmengen an kostenlosem Lernmaterial auf YouTube und in Blogs von Leuten, die seit vielen Jahren in diesem Business aktiv sind. Auch wenn sehr viele mittlerweile vor allem Lockangebote erstellen, um einem dann teure Kurse zu verkaufen, in denen man dann die Sachen lernen kann, die sie vor 5 Jahren noch kostenlos angeboten haben (und oft noch anbieten). Ein wichtiger Punkt ist, auch wenn es Gemeinsamkeiten gibt, hat jede Plattform ihre eigenen Regeln, Gepflogenheiten, Riten und Gebräuche, und damit muss man jede Plattform ein wenig für sich selbst betrachten und einzeln lernen.

    Mach einen großen Bogen um jeden, der meint Dir irgendwelche "Kauf Abos, kauf Backlinks, Kauf Clicks und Likes" Dienste als die tolle Lösung präsentieren zu wollen, das ist alles Fake, und alle Plattformen lernen mehr und mehr, diese Fakes rauszufiltern. Das ist ebenfalls eine gute Möglichkeit Geld für keinen Effekt auszugeben.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Hallo Zap Zop

    ich finde es sehr nett das du dir soviel Mühe gegeben hast mir weiter helfen zu wollen.
    Aber es vertahene Zeit. Was ich schon lange im Internet beobachte und mich richtig nervt, nicht nur mir gegenüber, ist wenn Leute eine Frage stellen und andere nicht darauf eingehen sondern deren Vorhaben in Frage stellen und verändern möchten.
    Es hat einen Grund, ich möchte, werde und muss einen Kurs zum Social Media Manager machen. Meine Frage ist nur welcher Anbieter zu empfehlen ist. Zu empfehlen im Sinne von wer hat inhaltlich das höchste Niveau und den besten Ruf. Auch wenn alle schlecht sein sollten, ich möchte wissen welcher von den Anbietern die auf dem Markt vertreten sind am interessantesten sein könnte. Wer das zufällig weiß kann mir gerne antworten.

    Viele Grüße!
    Ich bin genau auf deine Frage eingegangen. Du hast um Meinungen zu den vielen Anbietern gebeten, die es da draussen gibt. Und diese meine Meinung ist, es ist mir niemand bekannt, der wirklich etwas taugt und damit sein Geld wert wäre.

    Natürlich steht es Dir frei dies zu interpretieren wie du magst, oder meine Meinung als irrelevant ab zu tun, das ist dein gutes Recht. Aber deine Frage hab ich nicht ignoriert, auch wenn meine Antwort vermutlich nicht das war, was Du gern hören wolltest. Vielleicht war meine Antwort vertane Zeit von mir, aber ich wollte dich nur davor bewahren, dein Geld (oder das deines Arbeitgebers) "zu vertun".
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Entweder nimmst einen der Kurse der IHK oder nimmst eine Ausbildungsstelle bei einem Unternehmen an, wo de eben siehst, dass es was taugt in dem Bereich. als Beispiel aus der Medienwelt, sollste eher bei der RTL Media Group anfragen als bei ProSiebenSat.1 Media, wohl am ehesten am Zahn der Zeit wären hier die Öffentlich Rechtlichen im deutschen Raum.

    Ansonsten kann ich dir nur raten, wenn du Englisch kannst, nehme Angebote aus dem Raum war.

    Oder als tipp wie du weiter suchen könntest, mach die Rückwärtssuche. Also suche Brands heraus die aktl. in den letzten 5 Jahren einen guten Kurs hatten was das smm angeht, und finde heraus in wessen Portfolio sie auftauchen bzw. obs sogar eine Eigenleistung war. So könntest du da potentielle "Beste" heraus finden.

Exit