Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Es geht nicht mehr weiter..

    Moin moin,

    ich habe jetzt schon seit längerem einen YT-Kanal auf dem ich aktiv Fortnite Streams bringe.
    (youtube.com/EasyLuca)

    Ich weiß leider nicht was ich falsch mache,ich bekomme seit paar Monaten so gut wie keine neuen Abonnenten deswegen suche ich hier nach eurem Rat.
    Hat jemand Tipps woran es liegen könnte bzw. was ich falsch mache?

    Liegt es vielleicht dran das Fortnite langsam austirbt oder ist die Qualität zu schlecht.Das sind alles Sachen die ich mich momentan frage und keine Lösung darauf finde.
    Vielleicht habt ihr Antworten?

    Ich freue mich über jeden Tipp von euch und schon mal danke im voraus!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Luca
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Moin Luca,

    das ganze wird vermutlich eine Zusammensetzung von mehreren Gründen haben. Fortnite läßt wohl etwas nach, aber nicht völlig.

    Ich kenne deinen Kanal nicht richtig, kann nur ein paar Daten von aussen anschauen und dazu mir ein paar Gedanken machen. Ich schreib hier einfach mal so ein paar Gedanken auf, die mir kommen, während ich deinen Kanal mal grob anschaue. Nicht sonderlich gegliedert oder sortiert, vielleicht ist was dabei, was Dir hilft, vielleicht auch nicht.

    Ich bin kein Fortnite Experte. Ich hab zwar 170+ Folgen zu Rette die Welt gemacht in 17/18 aber du scheinst eher Battle Royale zu machen, und das war so gar nicht meins. Andererseits wandeln sich aber Zuschauerkreise auch massiv mit der Zeit. Um genauere Gründe herauszufinden, müsste man sich mal ein paar Stunden durch deine Analytics graben, aber das wird niemand kostenlos für dich tun, außer dir selbst. Weil das ist Arbeit, die einiges Know How erfordert, sowas muss man selbst lernen, oder halt dafür einen Experten anheuern. Aber ich bezweifle, dass sich das rentiert bei deinem Kanal.

    Was mich stark wundert, ist dass Du mit gerade einmal 85k Views bereits >4k Abonnenten hast, das ist eine extrem positive Quote. Aber ich vermute, da hast Du ein wenig getrickst, oder nachgeholfen? Will Dir nichts unterstellen, aber normal ist dieses Verhältnis nicht. Wenn Du also hoffst oder erwartest, dass es so weitergeht, muss ich dich leider auf den Boden der Tatsachen runterholen und sagen, eigentlich hast Du weitaus mehr Abonnenten als ein Kanal mit deinen Views haben sollte. Noch schnelleres Wachstum, nahezu ausgeschlossen.

    Wenn ich bei Socialblade schaue ( socialblade.com/youtube/channe…z3w12w7DC19ieWeYg/monthly ), hat dein Kanal einen Riesenhype zwischen April 19 und Mai 19. Da hast Du teilweise 4-6k Views am Tag gehabt, einmal sogar fast 8k. Kann es sein, dass irgendein größerer Kanal dir ein Shoutout gegeben hat und du dadurch unnormal viele Views hattest, diese Leute dann aber nicht wirklich interesse an deinem Kanal gefunden haben und wieder abgehauen sind? Denn ab Juni 19 ist plötzlich ein totaler Einbruch und seit dem geht es "normal" weiter, wie es für mich ausschaut.

    Und ab einer bestimmten Größe ist es auch einfach so, dass wenn man 20 neue ABonnenten bekommt, man gleichzeitig auch 10-30 wieder verliert, völlig normal. Wachstum wird dann immer mehr zu einem "nicht so viel verlieren wie man neue gewinnt" Wettrennen.

    Wenn ich das richtig sehe, machst Du vor allem Livestreams? Die Videos auf deinem Kanal sind ja fast alle 1-2 Stunden lang. Da deine Aufzeichnungen da vermutlich relativ relativ schlecht mit der Audience Retention ausschauen, bekommst Du vermutlich nur wenig Promotion von YouTube selbst. YouTube promoted vor allem gern Videos, die hohe CTRs und dabei auch hohe relative Zuschauerbindung (average Watchtime) aufweisen.

    Vielleicht solltest Du mal probieren geschnittene Best Ofs zu machen, oder gezielt kürzere Clips zu machen? Wäre denk ich einen Versuch wert. Damit könntest du dann bessere Zuschauerbindung erreichen und vermutlich auch mal neue Zuschauer erreichen. Ein Format zwischen 10-20 Minuten würde vermutlich besser funktionieren.

    Ich seh da bei Dir auch diese "Abo zocken" Unsitte, was fast ein wenig sowas wie das absolut toxische Sub4Sub ist. Damit bekommst Du zwar eventuell ein paar Abos für deinen YouTube Kanal, aber meistens werden die Leute gar nicht wirklich Interesse an deinen Videos haben, sondern wollen nur mal im Stream auftauchen. Wenn diese Leute später Benachrichtigungen für ein neues Video bekommen, schauen sie nicht rein, dadurch hast Du dann schlechte CTRs für neue Videos, und damit wird dein Video auch wieder nicht von YouTube promoted. Inaktive Abonnenten sind teilweise eher ein Hindernis denn hilfreich.

    Weitere Sache, die du eher sein lassen solltest, ist dieses ewig Wiederverwenden von Thumbnails, manche davon hast Du ja zig mal benutzt. Das zieht eventuell während des Streams, aber im Nachhinein wird selten mal jemand eines der 50+ Videos anklicken, die alle das gleiche Thumbnail haben, alle den gleichen Titel haben und vermutlich auch noch die gleiche Beschreibung? Selbst für die absoluten Fortnite Fans ist das vermutlich zu langweilig, zu wenig Abwechslung, zu wenig neue Ideen. Dafür ist die Konkurrenz vermutlich auch zu groß, und da sind einige bei, die dauernd neue Ideen bringen, neue Thumbs basteln und ihre "Shows" immer ein wenig abwandeln.

    Eventuell würde dein Format bei Twitch besser funktionieren als bei YouTube?
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Also ein Hauptgrund ist, und das Problem habe ich selbst auch, dass du nur einer von vielen bist.

    Es gibt Millionen Streamer von solch großen Spielen und da gehst du schnell unter.

    Das Problem hatte ich mit Minecraft wo ich von ca. 100 Followern pro Stream auf 25 runter gegangen bin. Das ist manchmal einfach so.

    Aber die Zeiten werden auch wieder besser und ggf müsste man mal überlegen, das Repertoire seiner Videos zu ergänzen.

    Weiterhin viel Erfolg und bessere Zeiten werden wieder folgen.

    MfG
    Jonny
Exit