Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo Ihr

    Ich habe generell wenig Stream-Erfahrung. Daher wollte ich euch mal fragen, wie ihr denn damit umgeht, wenn mal das unverhoffte auftritt....Game geht nicht, Internet muckt rum.
    Bleibt ihr dann cool - oder kommt ihr ins schwitzen?

    Ich habe auf YouTube einen Stream für morgen den 30.05. angekündigt- und so langsam geht mir die bammel XDDD
    Läuft alles gut- wie viel Zuschauer kommen? Wenn keiner kommt, einfach abbrechen?

    Ich bräuchte auch ein Feedback
    Wer von euch hat Zeit und Lust morgen ab 20:00 Uhr bei mir vorbeizuschauen?
    Hier der Link für das Ankündigungs-Video
    Agony Livestream 30.05
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich war sogar bei meinem ersten Video mega nervös. Das merkt man da auch :D Dabei wusste ich, dass es niemand sieht, wenn ich es nicht hoch lade

    Ich habe bisher nicht viel gestreamt. Die paar Streams die ich gemacht habe liefen technisch recht gut. Allerdings hatte ich kaum Zuschauer. Ich habe einfach weiter gelabert. Kannte das ja schon von meinen anderen Videos. Wenn da mal wer kam bin ich auf die Person eingegangen. Wenn was schief geht ist es wurscht. Sogar die großen haben gerne mal Internetprobleme :D Ist dann halt so. Da sind die Zuschauer schon einiges gewohnt.

    Nervosität ist da normal. Aber denk einfach dran.. was soll passieren? Wenn du es peinlich fandest, löscht du es einfach wieder.

    PS. Ich hätte viel mehr angst vor dem Game ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roknix Gaming

    Nie, niemals einfach direkt abbrechen, wenn keine Zuschauer da sind. Regelmäßigkeit und Beständigkeit ist etwas, dass noch so manchen Zuschauer, der bei den ersten 3-4 mal gezögert hat, doch noch auf deinen Stream zu klicken. Als Tipp: Lass dir die Zuschauerzahl einfach nicht anzeigen.

    Je nach Spiel nehm dir einen Freund an die Hand, das hilft dir a) natürlicher zu bleiben und baut b) Nervösität ab.

    Mit einem Horror-Projekt hast du zumindest schon mal etwas, dass andere magisch anzieht, weil man dich bzw den Streamer gerne leiden sehen möchte. Naja zumindest will man die Emotionen sehen und nichts kitzelt das besser als Horror hervor.

    Das beste Feedback bekommst du übrigens von Zuschauern, nicht von anderen Creatorn. Naja außer der Creator steht total auf deine Art und wird zu nem treuen Zuschauer, soll es auch geben.
    "Looten und Leveln, das muss drin sein in nem Spiel."
    Gaming-, Nerd- und Humorkultur mit dem LOOTBürger. Komm zu mir!
    Jetzt auch mit Discord - Join der Community
    Ich war ja bei dir auf dem Stream :)

    Da du um Feedback gebeten hast folgendes:

    Zunächst du bist ein recht Sympatischer Mensch. Was viel Wert ist.

    Du warst auf der Cam meiner Meinung nach nicht gut zu erkennen. Einen riesen teil des Gesichts hat dein Mikro mit dem Pop-Schutz eingenommen. Ich weiß, dass die Dinger echt riesig sind, aber evtl kannst du den Pop-Schutz mit Mikro etwas anders positionieren. Ich denke, dass dein Gesicht im Stream besonders wichtig ist und wenn da das Mikro einen großen Teil verdeckt ist das eher ungünstig :)

    Zudem hatte ich das Gefühl, dass du nicht gut ausgeleuchtet warst.

    Ansonsten hattest du ja bereits Stammzuschauer. Was ja auch gut ist. So wie du auf sie eingegangen ist, fand ich es auch gut.


    Viel Erfolg auf jeden Fall :)
Exit