Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Das Ende von Vidme

    Ja, richtig gelesen. Nach dem kurzen Hype um die Konkurrenzplattform Vidme, steht nun auf der Seite, dass die Plattform ihre Pforten schließt.

    Warren Shaeffer schrieb:

    Goodbye for now
    Vidme came a long way as an independent platform, but we couldn’t find a path to sustainability. We’re building something new.


    Ab heute können keine Videos mehr hochgeladen werden. Bestehende Videos können noch bis zum 15.12.2017, 23:59 Uhr angesehen werden. Noch ausstehende Zahlungen werden innerhalb von 60 Tagen beglichen.

    Ein plötzliches Ende für eine Plattform, die versucht hat, mehr Transparenz und Möglichkeiten für ihre Creators zu ermöglichen. Gerade in einer Umbruchszeit von Youtube haben viele Webvideoproduzenten in Vidme eine Alternative gesehen. Vidme wollte gerade noch unbekannten und Nischen-Webvideoproduzenten unter die Arme greifen, community-orientiert und gerechter.

    2014 wurde Vidme gegründet und hatte einige Erfolge verzeichnet: Mit über 6 Milliarden Aufrufe wurden jährlich über 200 Millionen Nutzer weltweit erreicht, und viele talentierte Künstler gefördert. In dem Blog-Eintrag zur Erklärung auf Medium kann man lesen, dass der Grund für das Ende vor allem die finanzielle Nachhaltigkeit war. Es gab unter anderen Probleme Werbepartner zu finden. Vidme galt aufgrund der geringen Nutzerbasis und fehlenden Infrastruktur zur gezielten Werbeplatzierung als zu unsicher.

    Hier auch das News- Video auf unserem YTForum YTKanal dazu:

    loading...


    Quellen

    1. Vidme , medium.com/vidme/goodbye-for-now-120b40becafa
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    War schon irgendwie abzusehen, dass es so kommen würde, allerdings hätte ich noch nicht so schnell damit gerechnet. Und natürlich standen sie genau vor den gleichen Problemen, denen YouTube sich seit Jahren stellt.
    Ist trotzdem schade drum, weil Konkurrenz auf dem freien Markt eigentlich immer für Bewegung sorgt.
    Wirklich sehr schade. Das war die erste Plattform mit Potenzial, Youtube endlich mal ein wenig Konkurrenz zu machen.

    Und auch für Youtuber selbst nicht so uninteressant. Die einen oder anderen haben doch über den Vidme Kanal auch auf Youtube gefunden.

    Ich hoffe, eine neue Seite dieser Art wird kommen, auch wenn ich da so schnell nicht dran glaube ^^

    PS: Für deine News müsste ich dir eigentlich ein Like geben @Elena aber bei dem Inhalt fühlt sich das irgendwie falsch an, diesmal musst du ausnahmsweise von mir mal ohne auskommen ^^
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    Diese News kam für mich dann wirklich mal extrem schnell - Tödlich aktuell und topinformiert durch die YT-Forum-News.
    Dass dieses Schicksal vid.me ereilt kommt für michj zwar plötzlich aber nicht völlig überraschend. Zumindest konnte die Plattform mich nie abholen und ich weiß, dass dies auch bei anderen der Fall war - aber über die tatsächlichen Gründe kann man nur munkeln....
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Hm...habs auch grad mitbekommen.
    Hatte heute morgen ne eMail von denen, dass meine Videos nur noch n Monat verfügbar sind. :| hm...
    Ich dachte zuerst, das hätte mit meine inaktivität dort zu tun ?( .
    Es ist schade, denn ich mag es immer noch eine Ausweichalternatieve in der Hinterhand zu haben, so in der Art: RedBull -> Kaffee, Amazon -> Ebay, GiroGeld -> Bargeld, Lieferheld -> Dominos, Zahnarzt -> Dremel unsw.
    Damit stehen wir zu Youtube erst mal wieder ohne Alternatieve da ...

    :/ -> Hoffen wir mal dass Youtube das nicht merkt ...

    Zaadii schrieb:

    Hm...habs auch grad mitbekommen.
    Hatte heute morgen ne eMail von denen, dass meine Videos nur noch n Monat verfügbar sind. :| hm...
    Ich dachte zuerst, das hätte mit meine inaktivität dort zu tun ?( .
    Es ist schade, denn ich mag es immer noch eine Ausweichalternatieve in der Hinterhand zu haben, so in der Art: RedBull -> Kaffee, Amazon -> Ebay, GiroGeld -> Bargeld, Lieferheld -> Dominos, Zahnarzt -> Dremel unsw.
    Damit stehen wir zu Youtube erst mal wieder ohne Alternatieve da ...

    :/ -> Hoffen wir mal dass Youtube das nicht merkt ...
    Kommt Dailymotion gar nicht in Frage, oder hast Du die schlicht nicht auf dem Schirm?
    Heute ist es soweit, Vidme macht die Schotten dicht ^^

    Es gab auch nochmal eine letzte Erinnerung von Vidme, hier für Alle die E-Mails gerne überlesen :P


    Vidme schrieb:

    Dear YTForum,
    We're writing to remind you that we’ve arrived at the difficult decision to suspend the Vidme site and apps effective December 15th. This will be your final reminder before we suspend service on Friday at 12pm PT. Your videos will no longer be accessible after that time — if you want to export them, please review the instructions below.

    You can read more about our rationale for this decision here: https://medium.com/@warrenshaeffer/120b40becafa

    How to export your videos
    Visit your video manager before Friday at 12pm PT, at which point they may be permanently deleted from the Vidme servers. Click the export button (shown below). After a few minutes, you’ll receive an email with a link to download your exported video.

    Remaining earnings payouts
    Any outstanding earnings will be paid out upon verification within 60 days. Please see our full FAQ for more details, and email us at hello@vid.me with any questions.

    Thank you
    Again, thank you for giving Vidme a chance, and we’re very sorry that we won’t be able to continue supporting you on the next stage of your creative journey. It has truly been a joy to watch people from all over the world connect, collaborate, and make new friends in this community, and we’re happy to know that many of those relationships will long outlast Vidme itself.

    Wishing you the best of luck.

    ♥ Team Vidme
    PS, If you’d like to get updates about what we work on next, please sign up here.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Und wie sie alle gesungen haben. Vidme ist das beste, Vidme - da muss man hin, komm zu Vidme, dort ist alles besser.
    Schon zum Vidme Start habe ich den Leuten geraten es besser zu lassen da die Plattform bis spätestens Ende des Jahres
    entweder aufgekauft oder gelöscht ist. Oh, wie sie mich alle belächelt haben die Narren. Das nächste mal schließ ich ne
    Wette mit hohem Einsatz drauf ab.^^
    Tja so ist es nun mal.
    Hatte mich auch vor 2/3 Monaten dort angemeldet und Videos dort hochgeladen. Aber zum glück keine die extra nur für vidme waren XD
    Hab eh keine große hoffnungen dort gehabt, da es so oder so sehr recht wenig los war.
    Dort nur 5 Follower und hier auf YT 1700 Abo´s ( 50-100 Abos/ Monat Steigend)
    Also ist das halb so schlimm für mich, eher wäre es schlimm wenn YT zu machen würde.
    Aber eins stört mich immer noch auf YT und zwar das der zufall YT killer rein geht wegen "nicht werbezwecke geeignet" auf einen Offride Video -.-

    Mal schauen welche Seiten demnächst YT zu konkurrenz werden
    :D Nur die Harten kommen in den Garten - Hard with Ride Speed Ride :D
    http://www.youtube.com/c/SpeedRide-HardWithRide
    ob überhaupt noch welche da sind die konkurrieren können weiß ich nicht, gibt glaube ich noch vimeo oder ähnliches und das war es.

    Die einzigen die was bringen könnten, wären Amazon oder eben Facebook, denn die haben die Finanzen dafür, warum auch nicht, die müssten nur bessere Werbeverträge als Youtube anbieten, den 200€ Arsch anpacken Videos die Werbung sperren oder einen strike für solch einen Müll Content geben, es ist früh, ich träume noch :)
Exit