Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Haul- Videos
  • Allgemein

    Ist nichts spektakulär Neues, dafür sehe ich es immer öfter: Haul- Videos.

    Ist schnell erklärt: YTer zeigen ihre Einkäufe, erzählen etwas über den Preis, die Herkunft und eventuell noch einen kleinen Erfahrungsbericht.
    Klassisch werden Hauls vor allem in den Bereichen Kosmetik, Kleidung gemacht- aber längst nicht nur! Ich sehe Lebensmittel- Hauls, Gärtnerei- Hauls, Werkzeug- Hauls und, und, und....

    Viele Youtuber reagieren mit ihren Haul- Videos sogar auf den großen Wunsch der Haul- begeisterten Zuschauer;)

    Manche dieser Videos sind dabei mehr oder weniger hilfreich gestaltet. Wurden die Produkte bereits getestet, und die Erfahrung kann somit weiter gegeben werden, ist es natürlich sinniger, als einfach den Einkaufskorbinhalt präsentiert zu bekommen (was aber auch oft vorkommt).

    Wie steht ihr dazu? Wie begeistert seid ihr von Hauls?
    Produziert ihr selbst Haul- Videos?

    Beinhalten diese Videos für euch einen Mehrwert oder ist es nur ein weiterer Reality TV- Hype?
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    okay, dann haben wir uns eingelevelt :D

    so unboxing geschichten (v.a. bei technischen Geräten) finde ich teilweise sehr sinnvoll.
    Faktoren wie Verpackungsqualität, Verarbeitungseigenschaften, Einschätzungen zu verwendeten Materialien und eine genaue Darstellung und Bewertung von Zubehör können hier beleuchtet werden.

    Ein reines: "oh schaut was ich gekauft habe!" finde ich persönlich unqualifiziert.. hat etwas von kindischer Selbstdarstellung

    Unico schrieb:

    Ich schaue hin und wieder "Food Hauls" einer Youtuberin an, da zeigt sie eigentlich nur was sie sich für Essen gekauft hat und frisst die Hälfte meist gleich :D
    Spricht irgendwie meinen inneres Dickerchen an :D
    Das machts irgendwie sympatisch;)
    Ich habe eine Veganerin mal gesehen, die hat nur noch die leeren Verpackungen gezeigt:) Der Inhalt hat es nicht bis zum Dreh geschafft^^
    Ich fühle mich gerade irgendwie ertappt, da ich selbst erst eins hochgeladen habeXD
    Je nach Thema schaue ich diese Art Videos selber sehr gerne - dabei kann ich neues für mich entdecken, oder vielleicht auch etwas, was ich zweckentfremden kann.
    Ich mag es eigentlich auch eher, wenn so viel wie möglich dabei abgedeckt wird wie eben genannt: Preise, Vorführung, eigene Meinung (vor allem wenn man sich damit auskennt) und genaue Namensnennung und vielleicht wo es herzubekommen ist.

    Umgesetzt habe ich es in diesem Maße selber nicht... Ich dachte ich schneide es etwas an und weise daraufhin, dass es in anderen Videos noch zum Einsatz kommt.
    Zusätzlich wollte ich es erst doch nicht machen, aber um etwas weiter meine Videodreh-, schneide- etc. -fähigkeiten zu trainieren, nehm ich einfach so viel mit, wie mir zur Verfügung steht, ohne zu viel zu spamen.
    Also, ich selbst finde Hauls tatsächlich endlos langweilig, ist so gar nicht meins. Selbst bei befreundeten Comictubern muss ich mich manchmal ein bisschen durch deren Einkaufstouren quälen (guck ich dann aber trotzdem manchmal, einfach nur um zu sehen was der Markt halt so hergibt).

    Ich hab aber auch nichts dagegen - wer da Bock drauf hat, soll halt. Interessenten finden sich für sowas ja immer.
    Zumindest Unboxings halte ich für vollkommen sinnlos und gucke sie nicht (mehr).

    In vielen Fällen machen das gerne Technik Youtuber, wenn sie zu einem neuen Produkt noch nicht viel zu sagen haben (meine böswillige Unterstellung) und schon einmal ein Video raushauen müssen.
    Meine Kanäle Zerobrain (Technik, Elektronik und so) | MovieBrain (Filme und so) | BrainDumpZero (Labereien, die nicht in den Hauptkanal gehören)

    Dominik Schuierer schrieb:

    Zumindest Unboxings halte ich für vollkommen sinnlos und gucke sie nicht (mehr).

    In vielen Fällen machen das gerne Technik Youtuber, wenn sie zu einem neuen Produkt noch nicht viel zu sagen haben (meine böswillige Unterstellung) und schon einmal ein Video raushauen müssen.
    ...oder wenn es zum eigentlichen Produkt nicht mehr viel zu sagen gibt.
    In der Retroszene werden Produkte lange vorher angekündigt. Das kann Jahre gehen. Bis das Produkt erscheint ist inhalltlich schon fast alles darüber bekannt.
    Wenn es dann endlich lieferbar ist, dann tröpfelt es oft so raus, dass nur so unter 100 Stück pro Woche ausgeliefert werden können.
    Wenn man da nicht unter denen ist, die die erste charge bekommen ist das Unboxing, auch wenn nix neues über das Produkt gesagt wird, doch ein nettes Hilfsmittel, um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen.

    Dominik Schuierer schrieb:

    Zumindest Unboxings halte ich für vollkommen sinnlos und gucke sie nicht
    zählen die nicht auch zu Hauls? sowie auch diese Lootcrates also die Boxen die man bestellen wo random Stuff drin ist? Ebenso zählen doch auch Lootbox Openings aus der Gamingszene dazu oder?
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars

    Steve schrieb:

    Dominik Schuierer schrieb:

    Zumindest Unboxings halte ich für vollkommen sinnlos und gucke sie nicht
    zählen die nicht auch zu Hauls? sowie auch diese Lootcrates also die Boxen die man bestellen wo random Stuff drin ist? Ebenso zählen doch auch Lootbox Openings aus der Gamingszene dazu oder?
    Also zumindest das, wo so virtuelle Booterpacks geöffnet werden würde ich nicht dazu zählen - das sehe ich in Summe eher selbst als einen Art Spiel.

    Steve schrieb:

    Dominik Schuierer schrieb:

    Zumindest Unboxings halte ich für vollkommen sinnlos und gucke sie nicht
    zählen die nicht auch zu Hauls? sowie auch diese Lootcrates also die Boxen die man bestellen wo random Stuff drin ist? Ebenso zählen doch auch Lootbox Openings aus der Gamingszene dazu oder?
    Lootboxen würde ich noch etwas anders ansehen als reine Produktunboxings. In den meisten Fällen weiß man ja nicht, was in den Boxen drin ist, bis jemand dann mal ein Bild/Video/... darüber macht.

    Reine Produktunboxings sehe ich wie @Dominik Schuierer, da ist nicht viel dran. (Mal ehrlich, der Inhalt von Handyverpackungen ist zu 99% immer gleich.) Als kurzer Einleitung zu einem Hands On Video kann es aber mMn. ok sein.
    Ich verstehe denn Sinn der Haul Videos nicht, mag wohl daran liegen das mich RL Videocontent nicht so sehr interessiert und zu sehen was andere sich kaufen und drüber zu sagen haben mag ich mir gar nicht geben.
    Was das "Lootbox-Opening" oder "Booster Pack Opening" angeht: das gebe ich mir auch nicht wenn jemand irgendwelche Kisten, Boxen etc in einem Spiel aufmacht und irgendwelche Items umherwedeln...
    Oke, weil ich würds alles grob ins selbe Pack rein schieben ... also wo ich 5-7 Jahre alt war, da hat es mich interessiert, was Mama oder Oma so eingekauft haben, wenn ich nicht selbst dabei war ... aber darüber hinaus, kann auch ich da die Begeisterung von den Zuchauern die sowas gucken nicht wirklich nachvollziehen ... aber jeden das seine :thumbup:
    stop dreaming and overthinking, just start and reach the stars
    Wahrscheinlich wurde das alles nur falsch verstanden und kommt ursprünglich von den Mädels, die nachher heulten ob dem Schrott, den sie bei H&M und Konsorten ergattert hatten.
    Wobei - so ein OBI (Hornbach...) Haul wätre mal was anderes ("ich hab hier ein tolles Brett gekauft...").
    Meine Kanäle Zerobrain (Technik, Elektronik und so) | MovieBrain (Filme und so) | BrainDumpZero (Labereien, die nicht in den Hauptkanal gehören)
Exit