Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Der Film Thread - Lieblinge/Empfehlungen/Neuersc​heinungen

    Purge - Election Year - 6,5 / 10
    Leider geht die Serie weiter bergab - dieser Film wher sich so kräftig gegen neue und eigenständige Ideen - dass man schon weinen möchte. So eine interessante Ausgangslage derart ungenutzt zu lassen. Traurig und langweilig.

    Captain Fantastic - 9 / 10
    absolut fantastische Bilder treffen auf eine herzerwärmende und nachdenklich machende Geschichte. Ein gewohnt guter Viggo Mortensenen und eine ganze Reihe aufstrebender Jungsstars runden dieses Machwerk perfekt ab.

    Middle Men 8 / 10
    unterhaltsame Klein-Kriminellen-Komödie. Erfindet sich oder das Genre nicht neu - bleibt sich aber immer treu und unterhält.
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baltic Sea Studios

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Meine letzten beiden Filme, die ich gesehen habe sind:


    1. Get Out

    Richtig guter Horrorthriller! Von Anfang bis Ende sehr spannend. Die gute IMDB Wertung kommt nicht von irgendwoher, einer der besten die ich in letzter Zeit aus dem Genre gesehen habe. Zudem noch in einem gewissen Sinne "sozialkritisch". Auf jeden Fall empfehlenswert!

    2. Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

    Hatte eigentlich zunächst keine hohen Erwartungen, aber wurde auch hier sehr positiv überrascht. Die Grundidee (und täglich grüßt..) dahinter ist bekannt. Aber dieser Film ist der glaube ich erste in dieser Art, der nicht in eine Komödie abdriftet. Teils ergreifende Story und irgendwie sehr realitätsnah alles gemacht. Hat mir gefallen, auch wenn ich eigentlich nicht unbedingt ein Fan von Teenagerdramen bin.

    Die Unfassbaren 1 - 8 / 10
    Durchaus unterhaltsam mit einem tollen Cast. Spielt seine Stärken nicht ganz aus.

    Die Unfassbaren 2 7,5 / 10
    Leicht schwächer als der erste bei gleichen Stärken. Man wird das Gefühl nicht los, dass da bei dem Thema deutlich mehr drin gewesen wäre.

    Deepwater Horizon 9 / 10
    Für Freunde des "kleinen" Katastrophenfilms eine klare Empfehlung. Whalberg gefällt mir mit seinem wachsenden Film-Portfolio immer mehr. Der Film ist toll besetzt und stark bebildert.

    Whiskey Tango Foxtrott 8 / 10
    Interessante Thematik und tolle Eingruppierung zwischen Humor und Tragik - zeigt den Krieg und vor allem die Pressearbeit von einer glaubwürdigen Seite.

    Daddy's Home 7 / 10
    Okay. Viel mehr kann man auch nicht erwarten. Gleichbleibendes Rezept, zwei gutaufgelegte Stars. Für einen Samstag-Nachmittag!

    The Visit 7,5 / 10
    Vorhersehbarer Thriller mit einigen guten Schockmomenten und netten Einfällen. Spielt die Found-Footage-Stärke leider nicht gut genug aus - insziniert aber mit wenigen Mitteln eine unterhaltsame Gruselatmosphäre
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Auf dem Flug in die USA und zurück:

    Kubo and the Two Strings
    Erster Film im Flieger und dann direkt so ein Knaller!
    Hat mir ultra gut gefallen und wird definitiv in der Sammlung landen. Richtig tolle und emotionale Geschichte, eigentlich ziemlich ungeeignet für Kinder, sehr fantasievoll umgesetzt mit kreativen Ideen und einfach so MEGA geil animiert. Tricktechnisch der beste Stop-Motion-Film den ich kenne!
    Ich bin gewillt zu sagen "mein neuer Lieblingsanimationsfilm", dafür muss ich den aber nochmal im Heimkino schauen. Wenn der schon auf dem winzigen Bildschirm mit miesem Sound so geil war. *.*

    Nerve
    Cooler Film! Schöne Idee mit dem Spiel aus Watchern und Playern, nicht zu übersehende Gesellschaftskritik (die einem zum Glück aber auch nicht die ganze Zeit aufs Brot geschmiert wird), schöner Stil (An einigen Stellen war die Beleuchtung echt cool gemacht!) und gute Darsteller. Geht eher in die Teenie-Schiene, kann man sich aber definitiv anschauen. Fand ich gut!

    Money Monster
    Krass! Den muss ich auf jeden Fall auch nochmal schauen, dann auf Deutsch. Den fand ich in der OV echt anstrengend weil einfach so viel durcheinander gequatscht wird.
    Hat mir aber sehr gut gefallen und hat mich echt überrascht. Sehr cool inszenierter Geiselnahme- und Erpresserthriller in einem Fernsehstudio.

    Doctor Strange
    Was eine Überraschung!
    Die Trailer haben mich total kalt gelassen, daher hab ich mir den im Kino gespart. (Was für ein Fehler!)
    Gehört zu den besten Marvels würde ich einfach mal behaupten. Cumberbatch geht sowieso immer. :D

    Star Wars: Rogue One
    Es ist Star Wars, es ist geil!
    Gefällt mir immer so gut wie beim ersten Schauen. Rauher, düsterer und einfach ernster. Und es ist eben Star Wars!

    Moana
    Im Oton nochmal um einiges besser als auf Deutsch, besonders weil man den unsäglichen Bourani nicht hören muss.
    Dwayne Johnson ist halt einfach die coolere Sau mit der passenderen Stimme. Der Film ist top animiert, hat nicht die typische Disney-Prinzessinnen-Story und hat durch die Thematik einfach einen sehr coolen Musikstil.


    Wieder in Deutschland im Kino:

    Transformers: The Last Knight
    Uff!
    Unterwegs so viele gute Filme gesehen und im Kino dann DAS! Ich hatte ja echt Hoffnungen nach dem ersten Trailer. Es hätte episch werden können, es hätte wirklich geil werden können. Diese Hoffnungen wurden aber nach 2 Minuten schon zerstört, nachdem der trottelige Fremdschäm-Merlin angefangen hat zu sprechen.
    Ein Mix aus unsympathischen und nervigen Personen (Besonders diese verzogene Göre), absolut abgekapselten und sinnlosen Storyschnipseln und einfach zu wenig Transformers. Verdammt, was ist mit Bay eigentlich los? Nach 1h hab ich mir einfach nur noch gewünscht das der Film endet...
    Einziger Lichtblick war Anthony Hopkins, aber auch der konnte den Film nicht retten.

    Ich wollte doch einfach nur sich kloppende Roboter sehen und nicht so einen Müll. Es gibt dumme und peinliche Sprüche wie am Fließband, infantile Dialoge und einfach viel zu wenig Transformers. Hat mir überhaupt nicht gefallen und war einer der schlechtesten Film der letzten Jahre!


    Zuhause:

    Das Parfüm
    Tolle deutsche Romanverfilmung!
    Super strange und ein wenig widerlich. Leider ist der Psychopath hier nicht ganz so derb dargestellt wie im Roman. Sollte man aber mal gesehen haben!

    Escape Plan
    Joa, war nett. Wurde zum Ende hin wieder besser, kann man sich anschauen.
    Sly und Schwarzenegger gehen ja eigentlich immer, auch wenn man merkt das die beiden echt alt werden. Ein bisschen zu viel schlechtes CGI war am Start, die Action war aber gut und sah nice aus.
    Achterbahnen, Freizeitparks, Kirmes und mehr!

    onride.de - Faszination Achterbahn
    Before I Wake - 7 / 10
    Nette Grundidee und einige schicke Bilder, die allerdings zu schnell an Spannung verliert und vorhersehbar daher kommt.

    Bob, der Streuner 8 / 10
    toll authentisch dargestellt. Mir fehlt ein klarer Spannungsbogen - die Szenen überzeugen in Ihrer Bildsprache einzeln aber sehr. Die Katze(n) sind super und erzeugen mal witzige mal rührende Momente.

    Verräter wie wir 7 / 10
    Ich mag die Schauspieler und der Film hat auch sehr gute Momente zieht sich mMn jedoch recht arg.


    The Raid 8,5 / 10
    Auf engstem Raum viel Action herbei gezaubert. Die Kampf-Choreo ist atembreaubend durchdesgined - sehr unterhaltsam.
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    und es geht weiter mit Re-Re-Re-Remakebootstarttime

    loading...


    btw. RIP George A. Romero noch einer der großen die uns verlassen haben ;(

    irwie passend dazu mal ein Rating der Resident Evil Reihe die wa uns am WE gegeben haben ...

    Resident Evil 8/10
    Der Anfang der Filmreihe und bis heute noch immer klasse! Der Einstieg in die Geschichte rund um den Virus, Umbrella und Alice für jeden leichtverständlich und zugänglich. Trotzdem aber auch für Fans der Spielereihe ein Genuß.

    Resident Evil : Apocylpse 7/10
    Eine solide Fortsetzung der Geschichte, die auch sowohl für Spielfans als auch für den normalen Filmfan gut zugänglich ist. Durch einführung diverser Spielecharaktere und weiter Entwicklung der Stammcharaktere ein netter Film, den man sich auch öfters anschauen kann.

    Resident Evil : Extinction 6/10
    Eher wohl leider eine der typischen Fortsetzungen, ein wenig weiter Entwicklung der Haupthandlung und der Charakter.

    Resident Evil : Afterlife 8/10

    Bildlich, Inhaltlich und Musikalisch entlich wieder auf dem Level des ersten Teils. Auch hier wieder durch die einführung und weiter entwicklung diverser Charakter ein sehr starkes Charakterbild und ein solide Story.


    Resident Evil : Retribution 5/10

    Das Beste ist hier wohl der Anfang, wo das Ende des zuvorigen Teils nochmal abgespielt wird. Ansonsten hartes recycling und ein eindeutiger Lückenfüller der Reihe.



    Resident Evil : The Last Chapter 7/10

    Das Ende, ein würdiges Ende der Reihe mit viel Story ... aber leider auch stellenweise Verwirrung bzw. Wiedersprüche im Bezug auf die vorigen Teile. Es wirkt rund und gut abgeschlossen und weiß auch mit guten Action Szenen zu unterhalten.



    Resident Evil (Alice Saga9 - Realfilmreihe Fazit : 8/10

    Trotz 2er Teile die schwach waren, ist die Reihe als solche doch Komplett und weiß mit Witz und Action zu unterhalten. Reines Stumpfes Popcornkino ist es trotzdem nicht, da eine doch relativ komplexe Story erzählt wird. Die im letzten Teil den finalen Schliff erhält und ein rundes Ende, dass dem Zuschauer in Ruhe mti der Reihe abschißen lässt.
    Na eigentlich nicht, war auch so nicht geplant, aber wenn das Wetter nicht so sommerlich ist wie es im sommer eigentlich hätte sein zu sollen ... da mussten wa spontan werden zur wahl lagen eben jene Resi reihe, Star Wars (1-6) oder Hobbit + HdR ... und da letztere beiden net so in Jahreszeit passte und wir eh Bock auf zombies hatten wurd es Resi <3

    btw. heute Abend ab ca. 22Uhr auf Tele 5 Tekken: Blood Vegeance

    loading...
    Hab gestern den neuen Power Rangers Film gesehen. Hab wegen dem Trailer schon nicht viel erwartet, aber der Film war echt mies. Die Schauspieler sind so lala, die Dialoge sind lahm und die Story ist weder spannend noch interessant. Die "Bösewichtin" ist ganz nett, aber das wars auch schon. Und die "Rüstungen" sehen bescheuert aus ^^
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Mal von mir was aktl. ... bwt -wieso lass ich mich ins Kino meist in solche Grütze ein ...

    The Emoji Movie 1/10
    Also die Animationstechnik ist okay ... zum Film selbst, ich dachte mir ja schon genau wie @Tobias Grund beim ersten Trailer und so "Jetzt verfilmen die wirklich jeden Scheiß" ... und das Worte Scheiße beschreibt den Film mehr als passend ... die Scheiße sspringt einem wortwörtlich ins Gesicht ... Hallo wenn selbst Kinder ... ich rede wirklich von Kindern 5-10 Jahre ... das Kino vorzeitig verlassen bzw. verlassen wollen, dann sollte dies doch wohl mehr als genug sein.

    btw @Tobias Grund weiste was lustig ist, habe die tage auf YT nach Filmen geguckt und Power Rangers wird da teuerer vertickt wie z.B. Logan oder Doctor Strange oder Split ...

    Anbei ein paar Trailer .. es war ja CC ;)


    Freu mich schon wie ein Schnitzel auf thor ... allen voran mit der Hoffnung das dort der letzte Ifinity Stone auftaucht

    loading...




    Fand hier den ersten net Schlecht, aber das Dunham schon net mitspielen will spricht Bände
    loading...




    Endlich wird die nächste Generation verstört und gerät in Panik wenn sie in Zukunft Clowns sehen :D

    loading...
    Hab die Stooges Dokumentation von Jim Jarmusch geguckt, "Gimme Danger". Ich liebe grundsätzlich alle Dokumentationen die so auf den MTV Style gemacht sind oder halt einfach bissl punkiger daherkommen. Die hat definitiv auch dazu gehört, macht bei Thema und Regisseur aber auch Sinn.

    loading...


    Im ähnlichen Style möcht ich dann auchma die Skateboard-Dokumentationen "All This Mayhem" und "Dogtown & Z-Boys" empfehlen.

    loading...

    loading...
Exit