Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo,

    hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig und ihr könnt mir mit Eurem Wissen weiterhelfen.

    Ich möchte etliche Videos (meine eigenen, alle Rechte liegen bei mir) von einem bestehenden YT-Kanal in einen komplett anderen Kanal (komplett anderer Account und Kto.) verschieben ohne die Toppositionierung für entsprechende Suchbegriffe und Videovorschläge zu verlieren. Die Videos sind nachhaltig und bringen schon ein bis zwei Jahre monatlich zwischen 5.000 und 15.000 Views mit guter CPM.

    Mir ist kein offizieller Weg bekannt, wie ich das über YT direkt regeln kann, wenn es den geben sollte, würde ich diesen beschreiten, vielleicht weiß dazu ja jemand mehr.

    Ich selbst habe mir folgenden Weg überlegt:
    Ich lade alle betreffenden Videos etwas modifiziert (qualitativ verbessert, mit anderem Hintergrundrahmen und Logo etc.) im neuen Kanal hoch.
    Dann kürze ich das jeweilige noch vorhandene Video auf nur noch 20 Sekunden Laufzeit mit dem Editor direkt auf YT, entmonitarisierte es um die User nicht zu verärgern, baue einen Link auf das neue Video mit Hinweis, dass das Video verschoben wurde in das Video selbst als Anmerkung und in die Beschreibung als Link ein, in den Titel kommt außerdem ein entsprechender Vermerk und nehme überdies den O-Ton raus, damit auch der letzte drauf aufmerksam wird, dass irgendetwas mit Video passiert ist.

    Ich hoffe, dass auf diese Weise Positionierung und Ranking auf das jeweilige „neue“ Video vererbt werden.

    Ist dies ein Trugschluss, gibt es einfachere oder effektivere Verfahren oder gar einen direkten ganz offiziellen Weg, einen solchen Umzug zu bewerkstelligen?

    Danke und Grüße
    Tuberfiles
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo Tuberfiles,
    ein offizieller Weg ist auch mir nicht bekannt. Auch wenn du das Video 20 Sekunden verkürzt und den Tin rausnimmst kann es immer noch zu einem Strike kommen - es sei denn, du löschst di Videos auf dem alten Kanal.
    Der einfachste Weg, die Videos von deinem alten Kanal auf deinem neuen erscheinen zu lassen, ohne einen Content-ID-Strike zu kassieren, ist, deine alten Videos von deinem alten Kanal in einer Playlist auf deinem neuen Kanal anzeigen zu lassen - die Videos sind dann aber weiterhin auf deinem alten Kanal.
    Vielleicht hilft dir das ja weiter,
    half{brain}
    Hier gehts zu meinem YouTube-Kanal half{brain}!
    Jeden Samstag ein neues Video zu Themen aus Technik, Politik, Internet, YouTube...
    Direkt zum letzten Video
    @half{brain}

    >Auch wenn du das Video 20 Sekunden verkürzt und den Tin rausnimmst kann es immer noch zu einem Strike kommen

    Wofür? Etwa wg. doppeltem Content? Dafür gibt es meines Wissens in diesem Fall weder einen Strike (wenn echter doppelter Content erkannt wird, wird der Upload schlicht verweigert), noch würde es als solcher fälschlich erkannt (weil es ja keiner ist), im Gegenteil, YT selbst animiert dazu seinen eigenen Content in div. Versionen und Zusammenschnitten auf deren Plattform zu verbreiten.

    Oder meintest Du etwas ganz anderes?

    >(...) deine alten Videos von deinem alten Kanal in einer Playlist auf deinem neuen Kanal anzeigen zu lassen - die Videos sind dann aber weiterhin auf deinem alten Kanal.


    Das wäre keine Lösung, der Content soll besitztechnisch (also quasi physisch) von einem Kanal in den anderen wechseln ohne dabei sein Ranking zu verlieren.

    Danke trotzdem für Deine Überlegungen...
    Hallo Tuberfiles,

    ich habe ein ähnliches Problem und auch keine Lösung gefunden.
    In meinem 1. Kanal waren mehrere Themen gemischt. 2013 Habe ich dazu entschiede einen eigenen neuen Kanal nur für ein Thema zu machen.
    Einige Abonnenten sind mir in den neuen Kanal gefolgt und schauen weiter fleißig meine Videos an.
    Im alten Kanal waren ein paar Videos sehr gut verlinkt und haben entsprechende Views gebracht. Leider kann ich die nicht im neuen Kanal einbetten.
    Das mit der Playlist klingt aber schon einmal nicht schlecht. Denn dadurch hältst du zumindestens das Thema zusammen.
    Ich habe übrigends einige Videos doppelt im alten und im neuen Kanal und keine Probleme damit.
    Der Name ist meines erachtens auch gleich

    Grüße
    Oliver
Exit