Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Lust auf politische Diskussionen? Dann schau gerne mal auf politforum.eu vorbei ( Werbung )

    YouTube ruiniert gerade mit seiner Werbepolitik die komplette Community. Überall sieht man Kanäle, dessen Besitzer offenbar Einhorn-Pisse getrunken haben. Nicht nur wegen dem grünen Zeug, sondern auch wegen der Anzeigesache. (Es wäre dumm, wenn es weniger Geld gibt, aber die Vorschlagezahl bleibt gleich.) :rolleyes:
    Wenn ich über 1k habe, möchte ich mich von dieser Sklaverei lösen! Es gibt genug Beauty-Kanäle, die nicht vertrauenswürdig sind und nur auf Zahlen achten. – Das! Ist nicht mein Ziel. Ich möchte den Mädchen (und auch natürlich Jungs) eine Unterstützung in Sachen Beauty, Fashion und Food darstellen. Nicht sie um ihr Taschengeld bringen! Ich möchte ihnen den Alltagsstress auf Grund von Schule & Büro abnehmen. Productplacement-Palace? Fehlanzeige. ;) :thumbup:
    Deshalb: Ein Patreon muss her. Doch, was sind würdige Givebacks. (Also, wenn du zahlst, dass du was zurück bekommst.) Momentan stehen $1, $5 und $10-Ränge in Planung. Doch ich habe keine Idee, was eine angemessene Rückgabe ist. Ihr? :hmm:
    UNLEASH YOUR INNER BUTTERFLY
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Naja so die 0815 Paterons wären

    $1 = Eigene Chat smylies in einem Discord Chat. Ein Discord Chat ist schnell aufgesetzt und hier kannst du mit deinen Zuschauern halt direkt chatten
    $5 = Keine Ahnung :D
    $10 = Die Namen am Ende des Videos einblenden

    Du kannst dich bei Patreon auch inspirieren, da schicken wohl einige noch bei 5€ irgendwelche Lippenbalsam an ihre Zuschauer. Hier zb patreon.com/AuroraBeauty keine Ahnung wie es sich lohnt wegen Versandkosten etc. Ich glaube aber dass hier im Forum dir kaum einer Helfen kann in diesem Thema, da musst du schon auf Patreon schauen.

    Und ehrlich gesagt, sollte man Product Placements jetzt nicht so sehr verteufeln, ich hatte mir schon selbst mehrere Produkte deshalb gekauft. Ohne Produktplacements lebt man nur in seiner eigenen "Blase" und weiß gar nicht was es sonst noch gibt.

    Movie_Nopex schrieb:

    @BlackScorp Das ist es ja! $1-Discord ist es irgendwo nicht wert. Vielleicht eine Art Blog? ... Und bei $10 früheres Zugreifen auf Videos?
    5€ eine Woche früher, 10€ namen im Video und 1€ discord ist schon was wert, kommt drauf an ob du mit den leuten Chattest, kannst auch extra ein Patreon Channel eröffnen und eine Usergruppe einführen, viele wollen es zeigen dass die dich dann unterstützen

    Movie_Nopex schrieb:

    @BlackScorp Gäb es noch was anderes für $1? Ich mein... Ich hätte keine Zeit den Discord zu pflegen.
    naja

    1) Wird deine Zeit ja bezahlt ;) von den 1$
    2) Mach dir mal da erst gedanken wenn du 800 Abos hast. Weil allein bis dahin kann es durchaus sein dass du 1 Jahr brauchen wirst. Vielleicht hast du sogar glück und in einem Jahr bringt Patreon was besseres raus was du dann benutzen kannst.

    Iss nicht den Fisch wenn du ihn noch nicht gefangen hast :D
    Das allererste "Give first" wäre vermutlich, erstmal Videos zu machen. Sorry, aber Du verzettelst Dich da in zahlreiche Dinge, die eigentlich Nebenschauplätze sind. Wo man sich mit 1k, 5k, 50k Abonnenten vielleicht anfangen kann, sich mit zu beschäftigen. Das steht auf Platz 150 der ToDo Liste. Momentan fängt alles wohl erstmal mit dem ersten Video an. Und dann geht es weiter mit dem zwanzigsten, fünzigsten und dann kann man vielleicht in einer kleinen Ecke mal anfangen, über Monetarisierung nachzudenken.

    Tut mir leid, wenn das nicht die Antwort ist, die Du hören möchtest, aber ich denke, dass ist die Antwort, die Dir weiterhilft. Niemand wird dich abonnieren, dir für Patreon Geld geben oder dir auf Social Media folgen, wenn Du keinen Content hast. Und da reicht nicht nur Content, sondern es sollte auch Content sein, der deinen Zuschauern einen Wert bringt.

    Und wenn Du das hinkriegst, den Zuschauern zu zeigen, dass deine Inhalte einen Wert für sie haben, ihnen in ihrem Leben helfen und wirklich Probleme lösen oder sie zum Lachen bringen (auch das ist ein Wert), dann ist die Sache mit Abos und Geld verdienen auch fast ein Selbstläufer irgendwann. Denn dann brauchst Du kein dickes Giveback, dann hast Du zuerst gegeben, und das Bezahlen für Patreon, Kanalmitgliedschaft, oder das Klicken auf Affiliate Links ist dann das Giveback der Zuschauer an Dich, weil Du wertvoll für sie warst.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

Exit