Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hey zusammen,

    ein Thema, was vermutlich nur wenige betrifft: Aber wie geht ihr mit Kanalmitgliedschaften um, wie stark promotet ihr die Möglichkeit, welche Vorteile bietet ihr und wie ist die Reaktion eurer Community?

    Gestern wurde mir die Funktion endlich freigeschaltet. Eingerichtet habe ich soweit alles, aber das Ganze noch nicht beworben. Ich plane in den nächsten Wochen ein eigenes Infovideo dazu.

    An die, die den Unterstützer-Button bereits haben: Wie geht ihr damit um? :)

    Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt.

    LG
    Chris
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Im endeffekt wie bei jedem Hinweis, ist zuviel zuviel ... schau z.B. Martin Guerrero, der mittlerweile mehr Eigenwerbung in den videos hat als content für normale Zuschauer, oder ein Sparkofphoenix, wo man mittlerweile getrost die ersten Minuten immer skippen kann etc.pp.

    du kannst in jedem Video eine Einblendung auch dazu hinterlegen, sowie ein Hinweis in der Beschreibung samt Verlinkung, dazu dann noch in deinen ersten angepinnten Info Kommi unterm Video ein Hinweis darauf. Ansonsten je nach Output im Monat 1-2 Erwähnungen im Video als Audiovisueller hinweis ... so scheint es zumindest bisher am erfolgreichsten zu funktionieren und die wenigsten Einwände in Form von Kommentaren zu geben.
Exit