Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Lust auf politische Diskussionen? Dann schau gerne mal auf politforum.eu vorbei ( Werbung )

YouTube überarbeitet Benachrichtigungen

    Benachrichtigungen auf YouTube sind ja ein leidiges Thema. Keine, alle oder gelegentlich sind die Optionen, aber wirklich zu funktionieren scheint es wohl nicht. Das sieht nun auch YouTube ein, denn trotz kleiner Fehlerbehebungen wurde das System nicht besser.

    Nun ist das Problem auf Vice President Ebene gehoben worden, wonach alle Teams an der Analyse der Probleme und Fehler, und Umgestaltung des Systems mitwirken sollen. Ziel ist es, die Zustellrate deutlich zu erhöhen. Tom nennt hier im Video 99.99%, wobei das natürlich mehr Erklärung als genaue interne Festsetzung ist. Aber es ist klar, dass man einen solchen Wert erreichen will.

    Man darf gespannt bleiben, was bei der Teamarbeit rumkommt. Aber wenn man sich die letzten Wochen auf Twitter umgeschaut hat: Schlimmer geht es wohl nicht ;)

    Quellen

    1. Creator Insider , youtube.com/watch?v=9D7_0JPppfY
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Gut, dass das Thema immerhin diskutiert wird.

    Ich frage mich warum man es nicht wie auf jeder x-beliebigen Plattform macht: Der User entscheidet in seinen Benachrichtigungseinstellungen wie er informiert werden will. Warum nicht einfach dort zwei Optionen: "Ja, ich möchte über jedes Video eines abonnierten Kanals informiert werden" oder "Nein, ich möchte nur über die wichtigsten Videos abonnierter Kanäle informiert werden".

    Ich kann dieses Problem mit der Abobox einfach nicht schön reden. Da kann auch ein AlexiBexi noch so viel versuchen, das als gut darzustellen. Für mich ein zu starker Eingriff in die Entscheidungsgewalt des Nutzers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChrissKiss

    Felix schrieb:

    Steve schrieb:

    Damit ist die tolle Glocke gemeint oder?
    Um die Glocke und entsprechenden Benachrichtigungen auf dem Telefon geht es, genau.
    Ich hab die Glocke nirgends angestellt, bekomme aber seit einigen Wochen einfach ungefragt Pushnachrichten von YouTube.
    Das Beste war ja, dass ich letztens ein "neues Video" in den Benachrichtigungen hatte, das aber 5 Tage alt war (allerdings von einem YouTuber, den ich sonst oft schaue und das Video hatte ich noch nicht angeschaut)
    Hier sollte etwas Schlaues stehen.
    Oder was Lustiges.
    Oder mein Lieblingszitat.
    Und das ist das:
    The brick walls are there for a reason. The brick walls are not there to keep us out; the brick walls are there to give us a chance to show how badly we want something. The brick walls are there to stop the people who don't want it badly enough. They are there to stop the other people!
    Randy Pausch (1960-2008), The Last Lecture

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LenaK

Exit