Beiträge von Pamyira

    Olla!

    Mir ist heute morgen etwas komisches passiert. Ich war ganz am YouTube schauen, alles ganz normal, dann wollte ich oben rechts via Botton ins Creater Studio wechseln und sehe da auf einmal kein Menü mehr. Hmm komisch, denke ich mir, auf der Startseite sehe ich dann, dass ich bei YouTube aus geloggt bin. Einfach so, sowas ist noch nie passiert. Ich will mich wieder Anmelden, hab die 2 Fache Anmeldung mit drin, Google reagiert nicht "diese Funktion ist gerade nicht Verfügbar".


    Nach 5min ging das dann doch, auf dem Smartphone war ich nach wie vor Normal auf meinem Kanal eingeloggt. Mein PC ist wieder eingeloggt alles gut. Ich bin verwirrt, was war das? :O

    Ich bin der Meinung, du hast den Überblick über die Zahlen verloren und das war wirklich Sache ist.

    Reactions sind grundsätzlich etwas sehr gutes, es animiert die Leute eher dazu, sich deinen Kanal danach anzusehen. Wow, mein Lieblings Content Creator guckt sich das an? Dann muss es gut sein, was ist da noch so zu finden? Vllt möchte ich das Video noch mal sehen ohne seine Kommentare? usw.


    Was die Person über dein Video sagt ist nicht so relevant wie du denkst. Habe schon oft Wachstum beobachtet, von Kanälen wo die Reaktionen komplett schlecht waren, auf YouTube ist jede Werbung gute Werbung. Würden dir diese Reaktions Schaden würde man das auf andere Art sehen, viele Klicks aber auch viele Disliked/Hasskommentare etc. Aber auch das vergeht und der push den du durch diesen Traffic bekommst generiert dir wiederum Menschen, die deinen Kanal dadurch vorgeschlagen bekommen, unvoreingenommen sind und bleiben.


    Ich sage es mal so:

    Du hast +8000 Abos, demensprechend sehr gesunde zahlen, likes etc. eine aktive Community. Du hattest zudem Glück, ein paar Videos sind mit Überdurchschnittlichen zahlen durch die Decke gegangen, das ging auch eine Weile so, was aber nicht automatisch bedeutet, dass dies dein neuer Normwert ist. Nicht jedes Video interessiert deine Zuschauer gleichermaßen das funktioniert nicht, bei niemanden, besonders nicht bei der Abonnenntenzahl. Aktuell kann man wenig reisen, da haben die Leute kaum Fernweh z.B. das sind Gründe deine Videos nicht zu schauen.


    Lass dir dadurch nicht den Spaß verderben, sei glücklich über das was du erreicht hast. Solche "Phasen" wo du dir denkst, was ist los, warum auf einmal so wenig, das gehört dazu und besonders in solchen Momenten muss man stärke beweisen und weiter machen. YouTube besteht aus Ups and Downs, das wird immer so sein.


    Ich finde dein Umgang mit zahlen auch etwas besorgniserregend. Die Zahlenkrankheit ist allgegenwärtig auf YT, wenn ich schon lese "nur noch" 5.000-10.000 Clicks pro Video früher hatte ich viel mehr... ist das nicht gut. Wenn nicht gerade Feedback von deiner Community kommt die sagt: Früher waren deine Videos besser, einfach alles ist anders, dann sind 5-10k Aufrufe dein Richtwert und nicht +100k. Auch wie du sagst, dass sich ja sonst der aufwand für dich nicht Lohne, bitte was!? 5000 Klicks sind immer noch ne Menge!


    Beiß die Zähne zusammen, konzentriere dich auf deinen Kanal, steck weiterhin Herzblut rein und steh diese Phase durch, es wird nicht die letzte sein.

    Und Finger weg von Social Blade, konzentriere die Zeit lieber in die Energie neue Videoideen auszutüfteln.

    Ich stehe mal wieder auf dem Schlauch die 38193te.

    Ich habe so eben auf AdSense aus Gründen mein Auszahlungslimit angepasst. Anschließend bekam ich eine Mail:


    "Sie haben vor Kurzem Zahlungen an Google AdSense ausgesetzt. In Ihrem Zahlungsablauf können Sie die Aussetzung von Zahlungen rückgängig machen

    oder sonstige Änderungen an Ihren Zahlungseinstellungen vornehmen."


    Bedeutet das, Google wollte mir das Geld bereits überweisen und hat das nun Rückgängig gemacht? Oder Wie wo was :O

    Danke! Damit warte ich noch ca einen Monat, meine Daten haben sie ja und dann habe ich sicher auch schon eine Auszahlung bekommen. LG

    Zitat

    Seit meinem letzten Beitrag von 22.12.2020 von 651 auf 1090 Abos.

    Inzwischen sind wir bei 2426 unglaublich tollen Menschen, die mich motivieren und meine Welt etwas heller machen <3

    Hallöchen!

    Ein wahrscheinlich leidiges Thema: Das gelbe Monetarisierungszeichen.


    Mein Kanal besitzt inzwischen die YT-Partnerschaft und ich muss sagen, dass ich von diesem Verfahren erst seit wenigen Tagen weiß. Ich habe mich in das Thema zwar versucht einzulesen, jedoch sagt irgendwie gefühlt jeder etwas anderes. Ich hab mir zwar auch den entsprechenden Beitrag hier im Forum durch gelesen, jedoch gibt es ein paar Dinge, die ich immer noch nicht verstehe, außerdem ist dieser Beitrag +3 Jahre alt. Vllt kann mich da ja jemand erleuchten:


    Gelbes Dollarzeichen bedeutet...?

    Auf dieses Video wird weniger Werbung geschaltet. Aber immer noch Werbung? Aye? Und YT entscheidet das an der Wortwahl? Aye?!


    Lohnt es sich dagegen vorzugehen?

    Dieses System ist ziemlich verbugt, das sagen alle und ich merkte es ebenfalls. Mir wurde zB eine sachliche Dokumentation nach einigen Stunden als Werbeungeeignet eingestuft, obwohl dieses Video eindeutig nicht gegen keine Richtlinien verstößt. 2 Videos die da eher an der Grenze sind, sind Monetarisiert. Gibt es Leute die trotzdem und immer einen Wiederspruch einlegen auch wenns Grenzwertig ist? Gibt es ärger wenn sich herausstellt, das das Video doch gegen die Richtlinien lt. YouTube verstößt? Vieles is ja Ansichtssache.


    Wie machen das andere (True Crime) YouTuber?

    Mir ist natürlich klar, dass bei sehr empfindlichen Themen wie Josef Fritzl, YT sagt da reduzieren wir mal die Werbung. Dagegen gehe ich auch nicht vor, dass sehe ich selber ein. Aber wie machen das Leute wie zB. Katja Krasavice oder Kanäle die total auf Mystery gehen mit halben Gore Fotos im Thumbnail.


    Generell würde mich auch eurer Umgang damit interessieren. Legt ihr immer Widerspruch ein? Ist es noch so, dass dieses Zeichen bei vielen einige Stunden nach dem Upload auftaucht?

    Seit meinem letzten Beitrag von 22.12.2020 von 651 auf 1090 Abos. Wow, immer noch surreal für mich.


    Am 15.01 war mein 2 Monatiges bestehen auf YouTube. Die Bedingungen für die Monetarisierung zu erfüllen und diese auch zu erhalten, war dieses Jahr mein großes Ziel. Was mach ich denn jetzte >:D

    Ich hab folgendes Problem und zwar passiert es gelegentlich, dass mit anzeigt wird das ein Video von mir Kommentiert wurde, jedoch kann ich diesen dann nicht anklicken. Egal ob PC oder Smartphone, ich klicke drauf, mein Video öffnet sich
    aber der Kommentar ist weg.


    Zu beginn dachte ich noch ok, die Person hats sich vllt anders überlegt. Jedoch passiert das immer wieder, dass ich inzwischen sicher bin, dass ist kein Zufall. Ich habe die Funktion aktiviert, das kritische Kommentare gefiltert werden, da ist aber auch nichts drin. Eben hat mir ein Zuschauer geschrieben sein Kommentar war weg ohne das ich ihn gelöscht hab, mir wurde nicht mal ne Benachrichtig angezeigt.


    Ist das Problem bekannt? Ist das ein Bug? Ich verwirrt.