Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Was muss ich als let's player beachten?

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Bin mir sicher, dass es dazu mal einen Thread gab und ich da auch ausführlich etwas zu geschrieben habe - finde ihn nun aber nicht -.-

    Deswegen mal kurz und knapp (ohne das ich in Deinen Channel geschaut habe):

    - Videoqualität ist wichtig: Mindestens 720p (HD) sollte es schon sein!
    - Tonqualität ist ebenfalls sehr wichtig - ein rauschendes Mikro was leicht übersteuert nervt viele Zuschauer - auch wenn das kommentieren an sich gut ist.
    - Du solltest Spiele spielen die Dir Spaß machen, nicht welche die die Zuschauer wollen - weil die Zuschauer merken, ob du spaß an einem Spiel hast oder nicht.
    - Je regelmäßiger Du Videos hochlädst desto regelmäßiger schauen auch Deine Abonnenten bei Dir rein (da scheitert es bei mir immer)
    - Keine langen Sprechpausen

    Joa, dass sind so die wichtigsten Dinge denke ich :)
    Langeweile? Dann klick:

    Quaamp seine sachen sind gut aber nicht wichtig!
    Du solltest einfach immer du selbst bleiben! Das gilt als Faustregel. Das schwierige hierbei ist aber du musst du selbst bleiben (weil man es sonst merkt) aber musst dich trotzdem von der Masse abheben! Es bringt nichts wenn du zum 100.000 mal Minecraft spielst und einfach nur spielt und zu dem spiel labberst. Erzähl was aus deinem Leben mach es interessant oder lustig etwas in der Art. Jeder Mensch hat eine stärke und die musst du nutzen!
    Natürlich ist eine gut Video- und Tonqualität auch nicht schlecht, aber im gegensatz zum Inhalt ist Ton und Audio einfach zu machen :) Wenn du hilfe brauchst melde dich einfach Privat ;)
    "Gut" kann man schwer definieren.
    ICH persönliche finde es (SEHR) wichtig:
    - 1080p HD+
    - gute Audioqualität vom Spiel (nicht zu laut)
    - gute Audioqualität vom Kanalinhaber
    - geiles Intro, was einem nicht aus dem Kopf geht -> evtl Ohrwurm
    - evtl Hintergrundmusic (Dubstep, etc.)
    - Spaß am zocken
    - Es sollte einen gut unterhalten
    - öfters als nur 1x in der Woche ein Video (außer bei 1-100 Abonennten)... sonst hast du am Ende 5 Videos 5 Abonennten oder 100 Videos 50 Abonennten .. du weißt was ich meine :D

    matschbrainztv schrieb:

    Quaamp seine sachen sind gut aber nicht wichtig!
    Du solltest einfach immer du selbst bleiben! Das gilt als Faustregel. Das schwierige hierbei ist aber du musst du selbst bleiben (weil man es sonst merkt) aber musst dich trotzdem von der Masse abheben! Es bringt nichts wenn du zum 100.000 mal Minecraft spielst und einfach nur spielt und zu dem spiel labberst. Erzähl was aus deinem Leben mach es interessant oder lustig etwas in der Art. Jeder Mensch hat eine stärke und die musst du nutzen!
    Natürlich ist eine gut Video- und Tonqualität auch nicht schlecht, aber im gegensatz zum Inhalt ist Ton und Audio einfach zu machen :) Wenn du hilfe brauchst melde dich einfach Privat ;)


    Also da sollte man aufpassen - natürlich ist der Inhalt deutlich besser - wenn der Inhalt sehr gut ist aber wegen nem 15 Euro Headset nichts versteht oder die Videos nur in 360p verfügbar sind, wird es trotzdem nichts werden!

    Außerdem gibt es genug Leute, die es besser finden wenn nur ontopic geredet wird - da kann man halt nicht einfach sagen "laber aus Deinem Leben" - manche wollen das gar nicht hören.

    Deswegen nannte ich eher so allgemeine Sachen - jeder muss natürlich für sich seinen eigenen Stil finden. Wie viele Leute dann am Ende daran gefallen haben, sieht man dann.
    Langeweile? Dann klick:

    Das Zuhören sollte auch technisch gesehen den Ohren Freude machen, gerade wenn ich mich in einem Bereich bewege, in dem die anderen Youtuber immer besser werden. Wenn das Mikro übersteuert, schalte ich gerne mal weg.

    Thematisch gesehen, mach doch einfach mal, was Dir gefällt und poste auf Deiner Kanalvorstellung hier den Link, dann siehst Du ja, wie es ankommt. Alles was es schon tausend mal gibt kommt wahrscheinlich nicht wirklich so dolle an. Aber wenn es neu und lustig ist und Du Dich in dem Format wohlfühlst, wird es schon was.
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de

    matschbrainztv schrieb:

    Aber genau so gibt es Leute die 0 interesse an dem allgemeinen haben weil es schon 1.000 andere Youtuber gemacht deswegen denke ich es ist einfach geschmackssache


    Kann man meiner Meinung nach nicht so wirklich sagen. Genauso könnte man argumentieren
    dass jeder eine Kamera verwendet und deswegen würde man heute nicht mehr Erfolgreich
    werden oder nur bei Sachen wo man keine Kamera verwendet etc.
Exit