Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Microsoft kauft Zenimax / Bethesda

    Microsoft kauft Zenimax Media und damit Bethesda und alle dazugehörigen Studios für 7,5 Milliarden $

    bethesda.net/en/article/1iLtcv…rosoft-is-the-perfect-fit
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Alle Posts können potentiell persönliche Meinung, Erfahrung oder Fehler enthalten
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich glaube, durch die ewig langen Entwicklungszeiten von Starfield, TES6 und dem nur, ich sage mal, "durchwachsenen" geschäftlichen Erfolg von F76 wird Bethesda das Geld ausgegangen sein.

    Der letzte richtig erfolgreiche Release war Fallout 4 und das war 2015. Vielleicht hat sich Doom noch ganz gut verkauft, aber alle anderen Games waren eher so mittelmäßig, was die Verkaufszahlen angeht.

    Von daher sehe ich drei Vorteile:

    ► Bethesda geht nicht pleite während der Entwicklung von Starfield und TES6 oder wird gezwungen halbfertige Games auf den Markt zu werfen.
    ► Alle Entwickler, die irgendwann an Wasteland / Fallout gearbeitet haben, und die sich die letzten 2 Jahrzehnte mehr oder weniger um die Marke gestritten haben, nämlich Bethesda (F3, F4 & F76), Obsidian (teilweise F1 & F2 sowieso FN New Vegas) und inXile (Wasteland 1-3, F1 & F2) sind damit jetzt alle Teil einer gemeinsamen Firma und die Marke wird so "vereinigt". Ich denke, hieraus könnte einiges positives für die Marke entstehen.
    ► Microsoft hat bisher weniger Studios hingerichtet wie EA, und drängt sehr viel weniger auf Plattform-Exklusivität als Sony/Playstation. Bis vor wenigen Monaten gab es noch Gerüchte, dass Bethesda an Sony gehen könnte, das wäre sicher auf eine PS5 exclusive Version von Starfield und TES6 hinausgelaufen und das ist jetzt recht wahrscheinlich nicht der Fall.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Alle Posts können potentiell persönliche Meinung, Erfahrung oder Fehler enthalten
Exit