Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Upload Kindertauglich

    Kann mir jemand die Unterschiede erklären bei den Uploads mit der Altersfreigabe.
    Es steht ja speziell für kinder und das andere
    was ist hier der Unterschied, wird das für Kinder besser "beworben"

    was macht ihr wenn ihr ein Vlog oder Reise video hochladet, was wählt ihr aus ? ist ja beides nicht speziell für kinder , jedoch kinder tauglich ?
    Mein Kanäle ..
    Leo: Leo TV
    Leo's Praxisteil: www.Praxisteil
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hier geht es um COPPA, so als Stichwort, dazu gibt es einiges zu finden im Netz, auch hier im Forum gibt es mehrere Themen dazu.

    Grundlegend sagt YT mittlerweile, dass Content, der für alle geeignet ist, also sogennanter Family Friendly Content, nicht zwingend "für Kinder" gekennzeichnet werden muss. Kinder Content ist eher Content, der gezielt Kinder anpeilt, Spielzeug beinhaltet oder Kinderstars bzw berühmte Zeichentrick Figuren. Dabei ist wichtig, dass Kinder als alles unter 13 Jahre berücksichtigt, da die COPPA Verordnungen Schutz von Kinderrechten bei unter 13-jährigen erreichen sollen.

    Es gibt aber auch viele andere Ansichten dazu, und die letztendliche Entscheidung liegt dann bei YouTube selbst. Du kannst zwar eine Auswahl treffen, aber eine KI und auch manuelle Prüfer schauen sich allen möglichen Content an, um eventuell falsch gekennzeichnete Inhalte aufzuspüren. Es gibt einige Grenzgebiete, etwa wenn Erwachsene Filmtester so etwas wie "Frozen II" besprechen, oder Fortnite Inhalte, Minecraft, oder ähnliche Gebiete. Dort muss sich mit der Zeit erst noch erweisen, wie die menschlichen Prüfer das im Einzelfall entscheiden und damit den KIs Vorgaben machen, wie sie das bewerten sollen.

    Letztendlich ist das Ganze noch zu neue, um wirklich verlässliche Aussagen treffen zu können. Die Thematik kam ja erst im Nov/Dez 2019 so richtig auf und gilt erst seit Anfang Januar 2020.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    DerLeo schrieb:

    was macht ihr wenn ihr ein Vlog oder Reise video hochladet, was wählt ihr aus ? ist ja beides nicht speziell für kinder , jedoch kinder tauglich ?
    Um mal mein Kanal als Beispiel zu nehmen - Aftermovies, Making of Videos etc. im allgemeinen könnten irgendwo auch Kinder (~12, insbesondere wenn diese sich fürs filmen interessieren) ansprechen, die wären aber nicht die beabsichtigte Zielgruppe für solche Videos. Deswegen habe ich pauschal ausgewählt, dass meine Videos nicht speziell für Kinder ausgelegt sind.
Exit