Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo liebe Community,

    es ist ein Weilchen vergangen und wir haben uns die Kommentare zu herzen genommen und wollen nun von euch ein neues Feedback zu unseren Videos haben.

    Uns ist es wichtig die Informationen kompakt und verständlich für jeden in einem schönen Video zu verpacken.

    loading...


    Feedback zu den Themen...

    - Schnitt
    - Stimme
    - Inhalt
    - Thumbnail

    ...wäre toll. Vielen Dank!

    Lieben Gruß
    Testventure
    testventure.de
    Sei Teil des Abenteuers
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Tonmischung ist gut. Ich habe es über mittlere Studio-Nahfeldmonitore abgehört (Genelec 8040A). Bildqualität ist auch gut. Thumbs sind auch gut. Und du hast ja auch immer mehrere tausend Klicks auf den Videos. Das zeigt ja, das es funktioniert.

    Die folgende Kritik jetzt ist sicher auf gehobenen Niveau ;)

    Es wird in den Videos öfter mal über die Blickachse gesprungen. D.h. die Perspektive wechselt zwischen Links und Rechts. Das wirkt nicht ganz so gut. Zwar werden hier keine Personen abgefilmt, aber es geht ja auch um Objekte, daher kann man hier schon von Achssprung sprechen. Siehe auch hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Achsensprung_(Film)
    (den Link am besten mit Copy & Paste aufrufen - geht bei mir nicht anzuklicken)

    Dazwischen kommt immer mal wieder eine Perspektive von oben. Dann wieder etwas, das plötzlich ganz nah dran ist, wie z.B. bei den Kopfhörern das Ohr. Wenn ihr jetzt niemanden habt, der sich mit dem Gesicht vor die Kamera traut, wird es natürlich schwierig, hier eine noch bessere Montage zu bauen. Die Sprache wirkt etwas, wie in einem langen Werbespot mit immer ähnlich ausgesprochener Betonung. Das lässt das Ganze etwas generisch erscheinen. Es fehlt also auch etwas der eigene Pfiff - die eigene Machart. Aber wie gesagt: Das ist "Jammern auf hohem Niveau" ;)

    Gruß
    Max
Exit