Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren


    YouTube News aus dem Creator Insider News Flash vom 30.07.19

    Moin,
    eine neue Folge mit News rund um die YouTube Plattform direkt aus den Ingenieurbüros von YouTube. Diese Infos stammen vom YT Kanal Creator Insider, ich sammel und übersetze die News und stell Sie Euch hier zur Verfügung. Das Original Video gibt es natürlich auch unten.

    ► Snapshot Report Seite in der YouTube Studio App
    Die neue Funktion aus dem Studio Beta auf der Dashboard Seite, die einem einen Kurzüberblick über das letzte Video gibt, wird auf die Mobile App umgesetzt.

    Erste zufällig ausgewählte Android User werden diese Funktion bald ausprobieren können. Eine IOS Version ist in Arbeit.

    Als Besonderheit ist noch zu sagen, dass die App hierbei eine erweiterte Funktion bekommt, die momentan nicht mal die Studio Beta am Desktop hat, nämlich wird man dort nicht nur das letzte Video auswerten können, sondern mehrere Videos. Diese Funktion soll aber später auch in der Desktop Version verfügbar werden.

    ► MidRoll Marker werden im Player entfernt
    Momentan können Zuschauer auf der Zeitleiste eines Videos gelbe Marker sehen, die anzeigen, wo im Video sogenannte MidRoll Ads, als Werbeunterbrechungen, eingeplant sind.

    Diese Anzeige wird entfernt werden. Stattdessen bekommen Zuschauer einen 5 Sekunden Countdown bevor eine Werbeunterbrechung startet. Die Änderungen wird zuerst nur im Browser umgesetzt, Mobile und TV werden erst später umgestellt.

    Als Creator kann man im Editor diese Marken weiterhin sehen, damit man sie bearbeiten kann.

    ► Highlights während des Streamen erstellen
    Livestreamer können bald während eines Livestreams im neuen Live Studio direkt während der Stream noch läuft ein Highlight erstellen. Diese Highlights aus dem Stream können für spätere Bearbeitung gespeichert werden, oder sogar direkt während der Stream noch läuft, als Video veröffentlicht werden.

    ► Superchat wird in 19 neuen Ländern ausgerollt.
    Superchat, die Spendenfunktion während Livestreams und Video Premieren, wird in weiteren 19 Ländern veröffentlicht.

    ► Community Tab bekommt eine eigene Box im Dashboard
    Der Community Tab war bisher nur über die Kanalhauptseite erreichbar. Dies wird sich nun ändern, denn der Community Tab bekommt eine eigene Box im Studio Beta Dashboard (Anmerkung: Das ist bei mir schon seit 1-2 Wochen vorhanden).

    In dieser Box kann man seinen letzten Post als Kurz-Überblick sehen, und die Zahl der Likes und Kommentare. Außerdem kann man nun an dieser Stelle direkt in den Community Tab springen, und braucht nicht mehr die Kanal-Hauptseite aufrufen dafür.

    ► Neue Monetarisierungs-Statistik
    In Studio Beta Analytics wird es bald eine neue Statistik geben, die monatliche Vergleiche der EInnahmen darstellen wird.

    In dieser Statistik werden die einzelnen Einnahmen der einzelnen Monat gegenübergestellt, die besten Videos angezeigt, aber auch versucht als Text darzustellen, wo die Gründe liegen, dass die Einnahmen gestiegen oder gefallen sind.

    Hierbei soll auf saisonale Schwankungen eingegangen werden, aber auch auf Änderungen an der CPM, weil zum Beispiel für bestimmte Themen mehr oder weniger für Werbung ausgegeben wurde, oder man mehr Werbungen geschaltet hatte, oder einfach sich die Nachfrage geändert hat. Auch Änderungen in Superchat Einnahmen und Mitgliedsbeiträgen sollen hier berücksichtigt werden.

    YouTube versucht hier einen weiteren Schritt zu gehen, um Statistiken nicht nur als Graphen und Zahlen auszugeben, sondern durch automatisiert erzeugte Texte Daten besser zu erklären.

    Dieses Feature läuft erstmal nur als kleines Experiment mit wenigen Teilnehmern, aber es wird darum gebeten, wenn man das Feature hat, unbedingt Feedback dazu zu geben.

    ► die wöchentliche Erinnerung: Classic wird Wegfallen
    Natürlich darf der wöchentliche Hinweise nicht fehlen, dass Creator Studio Classic bald komplett abgeschaltet wird. In diesem Monat werden erstmal die EInstellungen für die Voreinstellung auf Classic wegfallen und alle Channel auf Studio Beta direkt als Voreinstellung geändert.

    Außerdem werden alle Browser Bookmarks und andere Verlinkungen zu Classic Seiten direkt auf die entsprechenden Studio Beta Seiten umgeleitet. Einzige Ausnahme sind die Seiten, für die es noch keine entsprechende Seite gibt.

    Es gibt noch einen "Escape" Knopf unten links, wo man weiterhin manuell in Classic wechseln kann, aber der wird auch verschwinden in den nächsten Monaten.

    ► Fragen und Antworten zur Umstellung von YouTube Creator Studio Classic auf YouTube Studio Beta
    Hier gab es auch massiv viele Kommentare auf dem Creator Insider Kanal, die diese Umstellung kritisierten.

    So wurde nach der Playlist Funktion in Studio Beta gefragt, und dazu geantwortet, dass die Playlist-Bearbeitung noch aussteht aber bald veröffentlicht werden soll.

    Eine weitere große Kritik lautete, warum diese Umstellung so stark erzwungen wird, wo doch das neue Studio Beta nicht komplett ist und außerdem die Performance für viele nicht gut sei.

    Tom antwortete hierauf, dass zwar manche Features der alten Version fehlen, aber dafür Studio Beta sehr viel mehr neue Features hat, und damit die Lücke immer kleiner wird und man andererseits sehr viel mehr Funktionen nicht hat, wenn man Classic nutzt. Die Geschwindigkeit der Studio Beta wird weiter verbessert, man weiß, dass dies noch nicht optimal ist, daran wird weiter gearbeitet.

    Generell erklärt Tom, dass Classic sehr viele Ressourcen verbraucht, sowohl bei den Mitarbeitern wie auch bei der Hardware. Und so werden die Mittel unnötig aufgeteilt, die eigentlich besser im neuen System verwendet werden könnten. Darum will man so schnell es irgendwie geht, alle Teile von Classic abschalten, die im Studio Beta bereits eine vollständige Ergänzung gefunden haben, um diese Ressourcen besser zu fokussieren.

    Eine weitere Frage drehte sich um die Bearbeitungszeiten von Videos, wenn man im Studio Beta mit dem neuen Editor ein Video bearbeitet. Dies würde oft viele Stunden dauern, auch wenn die Videos nur 5-10 Minuten lang sind.

    Tom antwortete darauf, dass das Team zwar weiß, dass dieser VOrgang sehr lange dauert, aber die Technik dahinter ganz genau die gleiche wäre, die auch die Berechnungen für Creator Studio Classic machen würde, und damit diese Verzögerungen in beiden Versionen gleich lang sein sollten. Natürlich arbeite man daran, diese Zeiten zu reduzieren.

    Die letzte Frage zielte auf die Möglichkeit ab, dass man die Textbox für die Video-Beschreibung in der Studio Beta nicht vergrößern kann. Tom sagte, dass diese Kritik absolut verständlich ist und er dies an die Entwickler weiterleiten wird.

    ► Meine Meinung
    So, dass war eine ganze Menge diese Woche. Nicht nur zahlreiche neue Features, sondern auch ein paar mehr Details zu den anstehenden Umstellungen im Backend für uns alle. Ich bin sehr gespannt, was das Studio Beta noch so alles mit sich bringen wird.

    Bei mir ist es mittlerweile sogar oft schneller als die entsprechenden Classic Seiten. Eine längere Ladezeit habe ich eigentlich nur noch beim ersten Aufruf einer Seite, oder wenn ich mit F5 eine Seite erneuere, weil dann scheinbar alles komplett neu geladen werden muss. Wenn der Unterbau allerding erstmal im Speicher ist, dauert das Umschalten zwischen einzelnen Unterseiten bei mir meistens <1 Sekunde, was sehr viel schneller als Classic ist in den meisten Fällen.

    Ich nutze Classic eigentlich nur noch für Playlists und für die Erstellung von Infocards, das liegt bei mir aber daran, dass ich da die speicherbaren Presets von VidIQ nutze, und die bisher nur in Classic verfügbar sind. Ich denke, diese Hilfs-Addons werden sicher schnell umgestellt, wenn Classic erstmal wegfällt. In allen anderen Bereichen hab ich komplett auf Studio Beta umgestellt, und finde das mittlerweile mindestens ebenbürtig, in einigen Bereichen sogar um einiges besser. Von dem mehr an Funktionen und besseren Analytics mal ganz abgesehen.

    ► Deine Meinung ?
    Wie ist deine Meinung dazu? Was fehlt Dir noch am neuen Studio Beta? Benutzt du noch komplett Classic oder fast gar nicht mehr ? Laß uns mal hier drunter über dieses Thema quatschen.


    Hier das Original Video:
    loading...



    Dann eine schöne Woche,
    lasst es Euch gut gehen,
    Euer Zap

    Quellen

    1. Creator Insider News Flash vom 30.07.19 , youtu.be/o0_rdW2dYho
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
Exit