Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Bei mir kommts ganz drauf an.

    Am MacBook nutze ich zum Aufnehmen des Bildschirms das Programm Screenflow. Find ich sehr sehr gut.
    Zum Nachbearbeiten sowie VLOGS drehen (ja mit dieser ach so tollen 720p Cam - Furchtbares Teil) nutze ich IMOVIE und bearbeite dann da auch die Videos.

    Wenn ich am Windows-Rechner sitze nutze ich zu Screencast dann Camtasia Studio 7 und Sony Vegas 11.

    Es ist echt schade das Sony Vegas nicht für den Mac kompatibel ist, da ich AE und PR gar nicht mag.


    Ich grabe mir einen Tunnel durch dieses Meer von Scheiße die mich umgibt
    Ich benutze Sony Vegas Pro 12, da es leicht zu bedienen ist und eine benutzerfreundliche oberfläche hat und ich seit 2 jahren mit der Programmreihe von Sony arbeite, außerdem nutze ich Adobe After Effects für komplexere bearbeitungen bis Animationen.

    Mfg
    Bei mir ist das alles recht easy, weil ich kaum etwas mit meinen Videos mache. :) Bzw... mit Absicht mache ich so wenig wie irgendwie möglich.
    Trotzdem habe ich ein paar kleine Helferlein.
    Diese sind:
    AVS Video Editor 6.2 und/oder Adobe Premiere Pro 2.0,
    Format Factory (denn meine Kamera nimmt im saudoofen Formal "mov" auf. Ausschließlich.),
    und
    Free Video Joiner.


    Oftmals, wenn ich Glück habe, brauche ich nur letzteres. Videoschnipsel in der richtigen Reihenfolge einfügen, einmal klicken, Programm macht den Rest und erstellt neues File auf dem Desktop.
    Ich arbeite gern mit Lightworks, ist ein recht gutes Programm und dazu kostenfrei, also genau das richtige für einen armen Studenten :P Früher hab ich Progrramme von Magix genutzt, gefällt mir persönich aber nicht so gut. Geschmackssache denke ich.
    Ich verwende Premiere Pro CS6, ich komme mit dem einfach am besten aus. :) Und da es bei meiner Art von Videos sehr auf die Qualität und den Schnitt ankommt, da sie bis jetzt noch nicht sehr viel Inhalt bieten, investier ich da natürlich mehr Zeit rein, wie bei diesem Video. (hoffe ich werde jetzt nicht gesperrt, hab keine richtigen Forenregeln gefunden, kann mich ja mal jemand aufklären ob das erlaubt ist) Ich bin zwar erst am Anfang, mach das auch noch nicht lang, aber dadurch, dass mein Vater CS5 bereits zuhause hatte, hab ich jetz auf CS6 geupgradet, falls sich jetz ein paar fragen warum ich mit einem Video so ein teures Programm brauche :D So verschwenderisch bin ich nicht. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mikhub aus folgendem Grund: Erweiterung meines Beitrags

Exit