Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hei Ihr Lieben, ich als totaler nichts Checker auf Youtube hab ne Frage:

    Ich bin seit bald 3 Monaten mit einem Aktiven Kanal dabei und hab bald auch schon die 500 Abo Marke geknackt. *jeji*
    Eine befreundete Youtuberin (sie hat ihren Kanal 2 Tage früher gestartet) hat auch einen Let's Read Kanal und die 500 Abo Marke heute geknackt ich liege 9 hinter ihr.
    Das stört mich absolut nicht im Gegenteil, es ist aber so das sie bei ihren Videos durchschnittlich 500-700 manchmal auch mehr aufrufe hat.
    Ich hingegen habe bei meinen Beendeten Playlists von 4400 - 1500 alles dabei. Auch habe ich bei meinen laufenden Playlists mehr Aufrufe als sie. (Mir wäre das gar nicht aufgefallen da ich mich bis sie mir das gesagt hat nicht auf die Aufrufe konzerniert habe)

    Nun zu meinen Fragen:
    Was bringen mir die Aufrufe? sind sie besser als die Abos? Was bedeuten mehr Aufrufe im YouTube-Universum?
    Wieso habe ich Vergleichsweise wenig Abos? Ist das schlecht?
    Kann es auch einfach sein das meine Abonnenten sich die Videos mehrmals anhören? (dann wäre das doch oke oder nicht?)


    Und wie soll ich es anstellen aus meinen Aufrufen, Abos zu machen?

    Ich hoffe ihr könnt mir das helfen.

    Vielen Dank ich freue mich auf eure Antworten.
    Euer Youtube-Küken Rebecca :peace:
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Erstmal vorweg Euch beiden einen herzlichen Glückwunsch. Denn Euer Start ist überdurchschnittlich gut. Viele Kanäle brauchen da weitaus länger, um solche Zahlen zu erreichen.

    Grundlegend sind die wichtigsten Merkmale eines Kanals eigentlich die gesammelte Watchtime und die relative Zuschauerbindung oder auf englisch Audience Retention. Auch die Anzahl der Impressionen und der daraus erzeugten Klicks auf die Videos (daraus kann man die CTR berechnen) sind sehr wichtige Zahlen. Denn daraus zieht YT die Informationen, ob sie die entsprechenden Videos weiter promoted oder einschlafen lässt. Abonnenten sind ganz nett, aber nicht das wichtigste. Sie schalten einige Features frei, dafür werden sie zZ noch gebraucht, und wenn man ein neues Video rausbringt, sind die Abonnenten eventuell der Quell der ersten Zuschauer, die dann die besonders wichtigen Views in den ersten 72h bringen.

    Ansonsten würde ich davon absehen, daraus einen Wettstreit zu machen, oder immer auf den Zahlen-Vergleich mit anderen Kanälen zu achten. Dieses "Nummern-Vergleichen-Spiel" ist sehr schnell frustrierend für mindestens eine von euch beiden. Und allgemein gewinnt man daraus keine wichtigen Erkenntnisse. Jeder sollte seinen eigenen Kanal betrachten und sich mit seinem "früheren Ich" messen und versuchen besser zu werden, als man selbst mal war.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de Blog für mehr ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Echt? Cool das wusste ich nicht. Und freut mich gerade sehr. Na gut für das Genres welches ich mache gibt es auch eine bestehende Fanbase. Vielleicht fällt es uns deswegen einfacher.

    die Watchtime? Das wäre die Auswertung ob die Leute mein Video auch bis zum ende sehen...
    Gut Durchschnittlich sehen meine Videos 40-50% der Aufrufe bis zum Ende hin an. ich nehme also an das das nicht all zu gut ist? normalerweise entscheiden sich in den ersten 30 Sekunden die Zuschauer ob sie es hören wollen oder nicht... etwas 60% hören es weiter und dann dünnt es sich aus. Es ist bei allen Videos in etwa das gleiche. Gut oder schlecht?

    Ich habe gestern Abend ein Video hochgeladen also um ca. 21:00 Uhr und hab jetzt gut 12 h danach 180 Aufrufe? geht das unter gut? mit 500 Abonnenten?

    Sorry wenn ich so absolut doof frage aber ich hab keine Anhaltspunkte wo ich stehe und wie ich mich verbessern könnte.

    Ach so, nein wir zwei unterstützen uns gegenseitig.
    Wir sind zwar in der selben Community "bieten" auf unserem Kanal aber Anderes an. In so fern könnten wir uns gar nicht richtig vergleichen. Auch das alter unserer Zuschauer unterscheidet sich erheblich :)
    Wir helfen uns gegenseitig und geben uns Tips. Zumindest von meinerseits her ist es ganz sicher kein Kampf, schließlich ist es für mich, mein Hobby, und meine Passion, das will ich mir nicht verderben lassen.

    Vielen Dank im übrigen an dich und deine Antwort.
    Ich wünsch dir einen schönen Tatg
Exit