Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo,
    meine Freundin hat vor mehreren Jahren mal ein Video hochgeladen gehabt.

    Es gab immer wieder automatisierte Urheberrechtsansprüche, die dann aber zurückgezogen wurden.
    Bzw von YT bestätigt wurde, dass sie der rechtmäßige Inhaber ist.
    Jetzt ist aktuell ein manuell erkannter Urheberrechtsanspruch von "Disney Enterprises".

    Mir kommt der Anspruchsteller aber nicht wie der rechtmäßige Rechteinhaber vor.
    Mir kommt es eher so vor, als ob sie ein User den Name "Disney Enterprises" gegeben hat und nun damit versucht die Monetarisierung für sich zu beanspruchen.

    Kann man irgendwo herausfinden wer dieser User ist und ob es sich dabei wirklich um "Walt Disney" handelt?

    Den einzigen Channel der mit "Disney Enterprises" unterschreibt ist dieser hier:youtube.com/channel/UCvlT9Ghn5…Q/about?disable_polymer=1


    Besten Dank
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    welche Szene wird denn genau angegeben? Geht es um visuellen oder akustischen Inhalt? Ist es denn ersichtlich, dass Walt Disney Urheber sein könnte?
    Disney Enterprises ist die offiziell, rechtliche Person die alle Urheberrechte von der The Walt Disney Company inne hat.

    Den Channel den du verlinkt hast hat übrigens keine Rechte an den Inhalten von Walt Disney und darf seine Videos schon lange nicht monetarisieren.
    YouTube-Guru und Let's Player der alten Schule - Knom :D :P knom.tv

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knom

    Kommt der Anspruch von dem Kanal, den du verlinkt hast? Der scheint mir nicht offiziell zu sein, denn Disney bräuchte wohl keine Subscribe in my backup Box, in der sich ein Kanal mariofan disney befindet. Insofern würde ich Einspruch einlegen, sofern ihr alle Rechte an den Clips habt.

    Aber wie @Knom schon sagte, Disney Enterprises ist auch eine offizielle Bezeichnung, also genau hinschauen. Und eine kurze Google-Suche nach dem Namen hilft auch immer viel weiter. :)

    Uli K schrieb:

    Es gab immer wieder automatisierte Urheberrechtsansprüche, die dann aber zurückgezogen wurden.
    Bzw von YT bestätigt wurde, dass sie der rechtmäßige Inhaber ist.
    Wenn immer wieder Urheberrechtsansprüche gestellt wurden, wäre es wirklich extrem wichtig zu sehen, ob der Kanal Deiner Freundin wirklich Eigentümer des Videos ist. Also einfach mal schauen, ob da vielleicht Content drin ist (Musik, Bilder, Logos, Videoschnipsel, etc.) die Deine Freundin nicht selbst komponiert, eingespielt, geschnitten, gedreht, fotografiert oder gezeichnet. Selbst wenn das Video ein Video über einen Disneycharakter wäre, der von Deiner Freundin gezeichnet wurde, könnte hier eine Urheberrechtsverletzung gegenüber Disney vorliegen.

    Daher bitte hier mal das fragliche Video verlinken.
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de
Exit