Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diss- Videos erreichen ein ganz neues Ausmaß!

    Taylor Swift´s neuer Song "Look What You Made Me Do" hat neben Spotify auch auf Youtub Rekorde gebrochen. Ihr Track wurde bereits am ersten Tag über 8 Millionen Mal gestreamt und auf Youtube über 19 Millionen Mal aufgerufen. Und das sind nicht die einzigen Erfolge.
    Experten prognostizieren bereits jetzt, dass sich der Song in der ersten Woche mit über 500.000 digitalen Kopien verkaufen würde- eine Anzahl die zuletzt nur Adele 2015 mit "Hello" schaffte.

    Aber hinter Taylors Video steckt noch viel mehr, weshalb der Track auch als "Diss- Video" bezeichnet wird.
    Dass die Sängerin gerne ihr Leben und ihre gescheiterten Beziehungen in ihren Liedern verarbeitet, ist nicht neu. In "Look What You Made Me Do" sind allerdings zahlreiche Anspielungen auf gleich einiger ihrer Kritiker versteckt, von Prominenten aus dem Pop- Business bis zu Ex- Freunden.
    Kanye West, Kim Kardashian, Tom Hiddleston, Rivalin Katy Perry, die Musikindustrie und Paparazzi dürfen sich in dem Video voller Wut angesprochen fühlen.
    Bemerkenswert ist dabei auch, wie direkt die Anspielungen sind, wenn Taylor sich in einer Szene in dem Video sogar optisch zu ihrem Diss- Opfer Katy Perry verwandelt.

    Das Video begeistert die Zuschauer und befindet sich derzeit auch in den Youtube Trends auf Platz 1.

    loading...


    Quellen

    1. Promiflash , youtube.com/watch?v=WpJTibCW7WM
    2. jetzt.de , jetzt.de/musik/diss-video-look…de-me-do-von-taylor-swift
    3. TaylorSwiftVEVO , youtube.com/watch?v=3tmd-ClpJxA
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Herzlichen Glückwunsch. Da steckt auch viel Promo und Vermarktung dahinter aber dennoch muss man das erst einmal erreichen so viele Klicks in so kurzer Zeit zu erreichen. "Blank Space" und "Shake It Off" haben ja bereits über 2 Milliarden Klicks, "Bad Blood" auch schon über 1 Milliarde Klicks. Man kann davon ausgehen, dass ihr neuer Hit nach diesem extrem guten Start wahrscheinlich noch schneller die Milliarde knackt bzw. auch 2 oder 3 Milliarden Klicks möglich sind.
Exit