Wie wichtig ist für euch eine Webcam in Let's Plays?

  • Hi, ich lasse auch mal meinen Senf da. Ich hoffe das ist okay. :)


    Gerade bei dem Thema scheiden sich ja die Geister. Ich persönlich schaue (fast) ausschließlich Let's Plays mit Facecam, weil ich auch das Gesicht des Spielers sehen will und ich finde, dass das Video so eine ganz andere Atmosphäre erhält.


    Mit Facecam ist der Spieler für mich sofort präsenter und wenn es wirklich mal einen etwas langweiligeren Part im Video gibt, schaue ich auch gerne mal rein auf die Mimik des Spielers. Man hat also noch etwas anderes auf das man schauen kann, sollte das Gameplay mal ein wenig uninteressant werden und klickt nicht sofort weg.


    Zwar habe ich mir auch schon LPs ohne Facecam angesehen, aber nur wenn A) ich unbedingt ein Video zu diesem Spiel sehen wollte und sonst absolut niemand ein LP dazu hochgeladen hat oder B) der Charakter des Spielers so hervorstechend, lustig und positiv anders ist, dass er selbst ohne Cam die Distanz zu mir überbrücken konnte.
    Die Facecam sollte aber schon gut umgesetzt sein, ich will kein verschwommenes Bild mit zugemüllter Bude im Hintergrund sehen oder - noch schlimmer - eine Cam die gefühlt den halben Bildschirm einnimmt. Auch diese Cuts wo die Cam plötzlich im Vollbildmodus zu sehen ist, weil der Spieler eine Reaktion noch deutlicher machen will, mag ich nicht. Eine Cam soll das Video bereichern und nicht das Zentrum sein.


    Es ist mir dabei egal welches Genre das Spiel hat, sogar eine visual Novel würde ich mit Facecam bevorzugen. Wenn ich sehe, dass der Spieler keine Facecam hat, klicke ich meist sofort wieder weg, weil für mich einfach etwas fehlt. Das ist auch mit ein Grund, warum ich selbst nur mit Facecam aufnehme.
    Genauso gibt es aber auch viele denen Facecam egal ist oder die sie sogar ablehnen, man kann es eben nie allen recht machen. Deshalb mach einfach das wobei du dich am wohlsten fühlst. Ich fände es nur wichtig, dass man seinen Stil dann relativ gleichbleibend durchzieht, also nicht ein Video mit Facecam, eines ohne, dann plötzlich wieder mit. Das würde mich als Zuseher ein wenig verwirren oder die Ewartungshaltung kaputt machen und mich abschrecken. Selbstverständlich meine ich damit nicht, dass man dazwischen drin nicht mal auch ein oder zwei Videos ohne Facecam machen darf, wenn man ansonsten eine verwendet, ich meine nur, dass man das nicht gefühlt jedes Video wechseln sollte. ^^


    Liebe Grüße
    Cori aka Lunaria <3

  • Danke für deinen Kommentar.
    Ich fühle mich mittlerweile auch ganz gut mit der Webcam.
    Zu Weihnachten bekomme ich noch einen Greenscreen und dann habe ich nicht mehr die weiße Wand.
    Bisher hatte ich dieses typische Ikearegal, aber ich wohne in einem kleinen Raum und brauchte mal eine Veränderung und habe die Möbel umgestellt.
    Das einzige Problem ist finde ich das schneiden, da man direkt sieht wenn geschnitten wird. Sonst konnte man das Audiofile besser bearbeiten.
    Mal sehen, es ist auch noch etwas mit einem Freund geplant der schon lange Streamt und durch den ich son bisschen auf das Thema gekommen bin.
    Vielleicht kann ich mir da paar gute Tipps abschauen, ich verbessere mich aber schon im Vergleich zu meinen ersten Videos auch dank euch thx.

  • Ich fühle mich mittlerweile auch ganz gut mit der Webcam.


    Das ist schön. Man gewöhnt sich tatsächlich schneller an die Kamera als man denkt. ^^


    Das einzige Problem ist finde ich das schneiden, da man direkt sieht wenn geschnitten wird. Sonst konnte man das Audiofile besser bearbeiten.


    Da stimme ich dir zu, aber das ist eigentlich nichts Negatives. Schnitte gehören nunmal dazu und sofern sie nicht an komplett unpassenden Stellen gesetzt sind, stören sie nicht oder fallen gar nicht weiter auf. Man schaut ja auch nicht immer auf das Facecambild. Ich habe mal zwei deiner Videos angesehen, aber ich glaube ich habe relativ ungeschnittene erwischt (oder mir sind die Schnitte einfach nicht aufgefallen, weil ich so ins Spiel vertieft war, da nehme ich sowas oft nur am Rande wahr, es sei denn die Schnitte sind komplett zusammenhanglos gesetzt). Falls dich da also irgendwas stören sollte - mir fällt nichts auf. :)


    Liebe Grüße
    Cori aka Lunaria

  • Hi, ich schneide mittlerweile so gut wie gar nicht mehr. Früher habe ich jedes ähm weggeschnitten, mittlerweile nehme ich alles am Stück auf und schneide nur den Anfang und das Ende. Außer mir passiert mal ein grober Schnitzer, dann schneide ich das schon mal weg. Aber freut mich, wenn es dir gefällt. Als nächstes versuche ich mal zu lernen wie diese Effekte gehen wie die Kamera zu schütteln und das Bild rot wenn sich jemand aufregt oder das Bild grau und langsam wiederholen wenn man stirbt usw.

  • Deckt sich mit der Meinung von meinem Kanal. Cam ist gerne gesehen, aber braucht man nicht.

    Ich kann es mir auch so vorstellen. Trotzdem muss man bei solchen Meinungen immer vorsichtig sein, da du nicht weißt, wie die disconfirming evidence ist. Du weißt ja letztendlich nicht, wie deine Abonnent*innen wären, wenn du nicht die cam hattest und ob das dann noch genauso beliebt ist. Die Frage ist für mich an super vielen Stellen ja auch, welche Audience möchte ich überhaupt? Man sucht sich die ja auch ein Stück selbst aus. Wenn ich will, dass die eine persönliche Bindung bekommen, dann muss ich mich auch zeigen. Das war für uns auf Instagram auch super schwierig, weil wir am Anfang nur Essensbilder gepostet haben :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!