Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Um welche Uhrzeit Video veröffentlichen?

    Hey Leute,

    ich wollte mal wissen, zu welcher Uhrzeit ihr eure Videos immer hochladet, bzw. planmäßig hochladen lässt.
    Habe mir jetzt schon mehrmals die Frage gestellt, zu welcher Uhrzeit wohl am meisten Abonnenten online sein würden.
    Also, habt ihr eine bestimmte Uhrzeit, oder posted ihr einfach, wann ihr Lust habt?
    Habt ihr bestimmte Erfahrungen, bezüglich der Aktivität der Abonnenten gemacht, etc.

    Liebe Grüße
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Was ich bislang als positiv bemerkt habe, sind Veröffentlichung zwischen 17 und 18 Uhr, und das zum Wochenanfang oder Ende der Woche.

    Ist allerdings auch sehr unterschiedlich, teilweise kann ich auch gegen 9 hochladen, kriege einen guten Schwung Views und habe bis morgens um 10 Uhr gut 50% meiner Videoreichweite. Alles sehr mysteriös :D
    Deine geeignete Uhrzeit solltest du dir selbst überlegen, das hängt hauptsächlich von deiner Zielgruppe und dem jeweiligen Wochentag ab. Irgendwo zwischen 14:00 und 21:00 sind die goldenen Uhrzeiten verteilt.
    Frag doch deine Abonnenten wann sie sich deine Videos anschauen? :D
    Meine mal gelesen zu haben, dass Montag eher weniger Leute YouTube schauen würden und das sich Dienstag eher lohnen würde.
    Glaube Sonntag ist auch ein guter Tag, da aber eher Nachmittags/Abends, weil da aufgrund vom kommenden Montag kaum was ansteht. Da guckt man zum Abschluss eher nochmal ein paar Videos glaub ich :)

    AnonOpin schrieb:

    Pro Tip:

    youtube.com/advanced_settings

    ganz unten einen Google Anyltics code eingeben.
    Der Vorteil:
    Bei Google Anyltics sehr ihr eure Aufruf zahlen stündlich.
    Somit könnt ihr sehen wann die meisten Personen auf eure Videos / euren Kanal stoßen und so könnt ihr eure Upload Zeit optimieren und auf eure zuschauer abstimmen.

    Schöne Idee, zeigt aber leider nicht die Video- sondern nur Kanalzugriffe an. Sagt auch nichts darüber, wann die Abonnenten aktiv sind. Und mal ehrlich, wie viele Abonnenten verirren sich noch ernsthaft auf der Kanalseite ;)

    waterwebdesign schrieb:

    AnonOpin schrieb:

    Pro Tip:

    youtube.com/advanced_settings

    ganz unten einen Google Anyltics code eingeben.
    Der Vorteil:
    Bei Google Anyltics sehr ihr eure Aufruf zahlen stündlich.
    Somit könnt ihr sehen wann die meisten Personen auf eure Videos / euren Kanal stoßen und so könnt ihr eure Upload Zeit optimieren und auf eure zuschauer abstimmen.

    Schöne Idee, zeigt aber leider nicht die Video- sondern nur Kanalzugriffe an. Sagt auch nichts darüber, wann die Abonnenten aktiv sind. Und mal ehrlich, wie viele Abonnenten verirren sich noch ernsthaft auf der Kanalseite ;)


    Die Idee Kahm mir nicht in dem Moment und habe den Beitrag geschrieben^^
    Das ganze ist wirklich ein Pro Tipp. Jeder große Kanal hat irgend eine Möglichkeit die Views Stündlich / minütlich zu überwachen. Google Anyltics nutzen dafür viele da es einfach und schnell ist.
    Es ist wirklich richtig gut. Die Daten sind sehr nützlich und hilfreich.
    YouTube Certified in
    Audience Growth, Digital Rights, Content ID API

    ui! schrieb:

    Na zählt es jetzt die stündlichen Views oder die stündlichen Kanalseitnbesuche?

    Bin ich mir selber nicht sicher.
    Ich meine das es die Aufruf zahlen sind nicht die Kanal Besucherzahlen.
    Allerdings egal wie, dadurch bekommst du ein Gefühl wann die massen auf deinen Content stoßen und so kannst du deine Upload Zeiten anpassen.
    YouTube Certified in
    Audience Growth, Digital Rights, Content ID API
    Das Thema gab es glaube ich schonmal, aber egal:
    Im Grunde ist es für die treuen Abonnenten erstmal egal - ist ja nicht so wie im TV - wenn das Video um 12 Uhr kommt kann ich es ja Abends um 20 Uhr immer noch gucken ;)

    Natürlich macht es wenig Sinn, unter der Woche Videos Morgens um 8 Uhr hochzuladen da die Schüler dort in der Schule sind und die älteren Arbeiten - von daher wird es dann bis zum Mittag kaum Leute geben die das Video anklicken.

    Ich persönlich halte so 14-17 Uhr für die beste Zeit - Um 14 Uhr sind schon viele Schüler zuhause - und ich hab mich nach der Schule erst vor dem PC gesetzt bevor ich gelernt habe oder so ;)
    Ab 14 Uhr sind auch schon einige Arbeiter zuhause - zumindest welche mit Frühschicht - von daher kann man da dann auch schon einige Zuschauer abgreifen.
    Videos nach 17 Uhr hochzuladen mache ich nur selten - weil dann der Tag schon so weit fortgeschritten ist - viele haben da Fussballtraining - gehen zum Tanzen oder was weiß ich und ab 20 Uhr sitzen viele dann doch noch vor dem TV.
    Naja - das sind zumindest meine privaten Überlegungen zu dem Thema :D
    Langeweile? Dann klick:

    AnonOpin schrieb:

    ui! schrieb:

    Na zählt es jetzt die stündlichen Views oder die stündlichen Kanalseitnbesuche?

    Bin ich mir selber nicht sicher.
    Ich meine das es die Aufruf zahlen sind nicht die Kanal Besucherzahlen.
    Allerdings egal wie, dadurch bekommst du ein Gefühl wann die massen auf deinen Content stoßen und so kannst du deine Upload Zeiten anpassen.

    Es sind keine Videoaufrufe. In Google Analytics stehen 10-20 tägliche Aufrufe, ein bisschen öfter (10fache) werden meine Videos schon gesehen ;)

    Im übrigen kannst du dir auch die jeweils angesurften URLs aneigen lassen Behavior -> Overview (bzw. im dt. glaube ich Besuchsverhalten -> Übersicht). Und das sind alles Links, die auf eine Seite des Kanals verweisen.

    waterwebdesign schrieb:

    AnonOpin schrieb:

    ui! schrieb:

    Na zählt es jetzt die stündlichen Views oder die stündlichen Kanalseitnbesuche?

    Bin ich mir selber nicht sicher.
    Ich meine das es die Aufruf zahlen sind nicht die Kanal Besucherzahlen.
    Allerdings egal wie, dadurch bekommst du ein Gefühl wann die massen auf deinen Content stoßen und so kannst du deine Upload Zeiten anpassen.

    Es sind keine Videoaufrufe. In Google Analytics stehen 10-20 tägliche Aufrufe, ein bisschen öfter (10fache) werden meine Videos schon gesehen ;)

    Im übrigen kannst du dir auch die jeweils angesurften URLs aneigen lassen Behavior -> Overview (bzw. im dt. glaube ich Besuchsverhalten -> Übersicht). Und das sind alles Links, die auf eine Seite des Kanals verweisen.


    Okay dann ist sein Kanal noch so klein das sich kein Muster ableiten lässt.
    Der Anyltics Code kann einem aber eine gute Richtung geben.

    Ich halte war nicht viel vom Netzwerk Freedom, also eigentlich Garnichts. Aber das Video zeigt ganz gut wie Google Anyltics helfen kann.
    loading...
    YouTube Certified in
    Audience Growth, Digital Rights, Content ID API
    1. Deine Zielgruppe definieren und dann überlegen, wann diese am meisten online sind. Ist aber heutzutage schwer, da immer mehr mit dem Smartphone oder Tablet auch mal in der Mittagspause rein schauen.

    2. Was sicherer ist, wenn du schon ein paar Videos und Stats dazu hast, bei Youtube Analytics überprüfen. Dort kannst du die Einstellungen auf bspw. die letzten 30 Tage und dann die Uhrzeit einstellen. Schau nach, wo du die Spitzen drin hast.

    3. Grundsätzlich finde ich es wichtig, immer zur selben Zeit zu veröffentlichen und das in einem Video oder in deiner Kanalbeschreibung bekannt zu machen. Treue Fans richten sich dann ihre Zeit danach ein.

    Beispiel von mir: Möglichst jeden Mittwoch und Sonntag um 18 Uhr gehen Videos online. (wenn die Technik mitspielt ;)

    Viel Erfolg dabei!
    Mein Kanal: PGB Movement (Gesundheit, Fitness, Mentalcoaching & Business)
    Unterstützt mich auf Patreon. Vielen Dank. :)

    PGB Movement schrieb:


    2. Was sicherer ist, wenn du schon ein paar Videos und Stats dazu hast, bei Youtube Analytics überprüfen. Dort kannst du die Einstellungen auf bspw. die letzten 30 Tage und dann die Uhrzeit einstellen. Schau nach, wo du die Spitzen drin hast.


    Hi!

    Ähm... wie findet man denn die Uhrzeit bei Youtube Analytics raus? Ich kriege da nur AUfrufe pro Tag angezeigt...

    ui! schrieb:

    PGB Movement schrieb:


    2. Was sicherer ist, wenn du schon ein paar Videos und Stats dazu hast, bei Youtube Analytics überprüfen. Dort kannst du die Einstellungen auf bspw. die letzten 30 Tage und dann die Uhrzeit einstellen. Schau nach, wo du die Spitzen drin hast.


    Hi!
    Ähm... wie findet man denn die Uhrzeit bei Youtube Analytics raus? Ich kriege da nur AUfrufe pro Tag angezeigt...


    Mist, es ging mal. Ich hatte es mir vor Monaten schon mal anzeigen lassen. Durch meine Suche musste ich aber erfahren, dass diese Funktion herausgenommen wurde. Kein gutes Update und jetzt nur noch umständlich über ein verbundenes Analytics-Konto machbar. Schade. :(
    Mein Kanal: PGB Movement (Gesundheit, Fitness, Mentalcoaching & Business)
    Unterstützt mich auf Patreon. Vielen Dank. :)
    Ich weiß nicht. Ich bin bis jetzt noch nicht dahinter gekommen, wann die beste Zeit ist, die Videos zu veröffentlichen.
    Das ist irgendwie total unterschiedlich- mal geht Sonntag Nachmittag, Freitag Nachmittag, gut, mal nicht- das Video das in der ersten Stunde die meisten Klicks hatte, war mal Donnerstag Vormittag- ich kann das echt irgendwie nie richtig bestimmen:(. Frustrierend;/
Exit