Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Ein christlicher Kanal "Licht im Dunkeln"

    Lieber Besucher

    Link zum Kanal
    youtube.com/channel/UC2hz-e9v8ZGvkifbqnAIxIg

    Kanalbeschreibung
    Hast du dich schon einmal gefragt welchen Weg des Lebens du einschlagen sollst? Was ist die Wahrheit? Und worin besteht das Leben? Kommst du dir bei diesen Fragen nicht auch als jemand vor, der im Dunkeln tappt und kein Licht sieht?

    Dieser Kanal hat sich zum Ziel gemacht für dich wie ein Licht im Dunkeln zu scheinen und auf diese wichtigen Lebensfragen Antworten zu geben. Dabei gründet sich der Kanal auf die Bibel, die Heilige Schrift, welche Gott als seine objektive Offenbarung den Menschen gegeben hat, damit sie den Sinn des Lebens erkennen und dementsprechend leben können. Im Johannesevangelium 14,6 sagt Jesus Christus von sich selbst: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!"

    In diesem Kanal werden sowohl biblische Themen, andere Weltanschauungen und Religionen, seelsorgerliche themen, als auch allgemeine Fragen des Lebens und Glaubensrichtungen anhand der Bibel beleuchtet und analysiert, mit dem Ziel die Wahrheit hervor scheinen zu lassen zur Ehre Gottes!

    Über mich
    Mein Name ist Peter Wall und ich komme aus Süddeutschland. Ich bin Ehemann einer wunderbaren Ehefrau und wir haben zusammen drei wundervolle Kinder. Ich arbeite vollzeitlich als staatlich. geprüfter Techniker im Qualitätsmanagement.
    Ich interessiere mich sehr für Theologie und habe in den Jahren 2012 bis 2014 meine Predigerausbildung an der EBTC in Zürich absolviert. Ich bin ehrenamtlicher Pastor und diene in der reformierten Evangeliumsgemeinde in Villingen-Schwenningen.

    Letztes Video
    loading...


    Lieblingsvideo
    loading...


    Liebe Community, Besucher und Freunde,

    hier möchte ich mein YouTube-Kanal vorstellen.


    Bitte unterstützt mich und abonniert den Kanal damit noch vielen Menschen in verschiedenen Lebensfragen geholfen wird.

    vielen Dank Euch ^^

    Herzliche Grüße
    Peter

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lichtimdunkeln

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo zusammen,


    wahrscheinlich hast du dir auch schon mal die Frage gestellt, ob die
    Möglichkeit besteht, dass ein Christ seine Errettung wieder verlieren
    kann. In dem Alltag treffen wir immer Schwierigkeiten an, die uns an
    unserer Errettung zweifeln lassen und uns verunsichern. Vielleicht
    fällst du in eine Sünde und verlierst sogar die Lust an Christus und an
    seinem Wort. Was sagt die Bibel zu diesem Thema? Ist die Errettung
    verlierbar? Die Antwort findest du in meinem nächsten Video!


    Link zum Video:
    loading...



    Sehr
    gerne kannst du mich für meine weitere Arbeit unterstützen indem du für
    mich betest (um Kraft und Weisheit das Evangelium von Christus weiter
    zu verbreiten) und indem du meinen Kanal abonnierst (drücke dazu einfach
    auf den Abonnierknopf auf meinem Kanal). Es ist natürlich alles
    kostenlos


    Ich wünsche Euch allein ein schönes und sonniges Wochenende.


    Soli Deo Gloria
    Peter
    Ich grüße Euch alle

    Die Bibel zeigt uns Prinzipien auf wie wir in Konflikten mit Christen
    umgehen sollen. Doch wie sieht es mit Konflikten im Alltag, auf der
    Arbeit, in der Schule oder beim Einkaufen aus - dann wenn wir mit
    Menschen zu tun haben, die nicht die christliche Weltanschauung teilen
    und Christus nicht nachfolgen? Die Bibel hat auch dazu Prinzipien für
    uns, die uns helfen richtig zu handeln. Die Antwort gibt es in meinem
    nächsten Video.


    Link zum Video:
    loading...




    Sehr gerne kannst du mich für meine weitere Arbeit unterstützen indem du für mich betest (um Kraft und Weisheit das Evangelium von Christus weiter zu verbreiten) und indem du meinen Kanal abonnierst (drücke dazu einfach auf den Abonnierknopf auf meinem Kanal). Es ist natürlich alles kostenlos


    Einen schönen Tag Euch

    Soli Deo Gloria
    Peter
    Hallo zusammen,


    Bist Du schon einmal in eine Situation geraten, in welcher Du Deinen Glauben bezeugen wolltest, Dir aber irgendwie die richtigen Worte gefehlt haben? Ich möchte Dir mit meiner nächsten Videoreihe, die ich Apologetik genannt habe, dabei helfen für Deinen christlichen Glauben einzustehen und diesen gegen andere Weltanschauungen und Glaubensrichtungen zu verteidigen und die Wahrheit hochzuhalten - zur Ehre Gottes. Wenn es dich interessiert, dann schaue gerne mein nächstes Video auf meinem Kanal auf YouTube an .

    Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=b1ojXVndBcw&feature=youtu.be

    Soli Deo Gloria
    Peter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lichtimdunkeln

    Hallo zusammen


    Gibt es eine absolute Wahrheit? Diese Frage klingt vielleicht im ersten
    Moment etwas ungewöhnlich. Doch wir leben in einer Zeit, in der es mehr
    denn je wichtig ist nach der absoluten Wahrheit in Bezug auf z.B. die
    Weltanschauung, oder Glaubensrichtung zu fragen. Denn seien wir doch mal
    ehrlich: Jeder hat doch irgendwo für sich selbst eine „Wahrheit“ in
    seiner Vorstellung entwickelt, mit der er oder sie zufrieden ist.
    Wichtig ist, dass jeder alle und alles akzeptieren und tolerieren soll.
    „Leben und leben lassen!“, „Es ist nicht wichtig was man glaubt.“, „Auf
    die Herzenshaltung kommt es an.“ Das sind Stimmen der heutigen Zeit.
    Doch entspricht dies der Wahrheit? Mit dieser Frage beschäftige ich mich
    in meinem nächsten Video. Weitere Videos in Bezug auf dieses Thema
    folgen.


    Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=QVmi3Q-vAKs&feature=youtu.be


    Sehr
    gerne kannst du mich für meine weitere Arbeit unterstützen indem du für
    mich betest (um Kraft und Weisheit das Evangelium von Christus weiter
    zu verbreiten) und indem du meinen Kanal abonnierst (drücke dazu einfach
    auf den Abonnierknopf auf meinem Kanal). Es ist natürlich alles
    kostenlos

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lichtimdunkeln

    Hallo zusammen,


    hast du dich auch schon einmal gefragt warum es in deinem Leben oder im
    Leben eines anderen Leid gibt? Vielleicht hast du einen lieben Menschen
    verloren, oder bist mit einer Krankheit geschlagen, die
    höchstwahrscheinlich nicht mehr geheilt werden kann. Warum leiden die
    einen mehr als die anderen? Das sind alles Fragen die einen Christen so
    sehr beschäftigen können, die ihn sogar an Gott zweifeln lassen. Wie
    können wir Menschen die Leid durchmachen helfen? Die Bibel bringt auch
    in diesen Fragen Licht ins Dunkle und bietet uns eine Lösung, die unser
    Leben dahingehend verändern kann, dass wir ab sofort mit einer ganz
    anderer Perspektive Leid begegnen können. Die Antworten findet ihr in
    meinem nächsten Video. Link zum Video unter meinem Profilbild.


    Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=R4qn_GGiPzU&feature=youtu.be


    Sehr
    gerne kannst du mich für meine weitere Arbeit unterstützen indem du für
    mich betest (um Kraft und Weisheit das Evangelium von Christus weiter
    zu verbreiten) und indem du meinen Kanal abonnierst (drücke dazu einfach
    auf den Abonnierknopf auf meinem Kanal). Es ist natürlich alles
    kostenlos


    Soli Deo Gloria


    Viele Grüße
    Peter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lichtimdunkeln

    Hallo zusammen


    Es ist wichtig sich als Christ immer wieder zu prüfen, ob man im Glauben
    steht und ob der Glaube biblisch, d.h. echt ist. Es gab schon genügend
    Fälle wo Menschen vermeintlich zum Glauben gekommen sind, doch es sich
    erst später herausstellte, dass sie nie wirklich geglaubt hatten. Dies
    wird meistens dadurch ersichtlich, dass solche Menschen aufhören zu
    Glauben und letztendlich von Christus wieder weggehen weil ihnen etwas
    wichtiger geworden ist und Christus nie wirklich ein Teil ihres Lebens
    war, sondern nur eine Art Anhängsel um ihre Selbstsucht zu nähren. Oft
    ist die Grundlage des Glaubens in solchen Fällen ein Gefühl oder eine
    Situation die man erlebte. In meinem nächsten Video stelle ich 3
    grundlegende Prinzipien vor, die uns helfen sollen, unseren Glauben zu
    prüfen mit dem Ziel sich in Christus zu festigen und in ihm getröstet zu
    werden.


    Link zum Video:
    loading...


    Soli Deo Gloria
    Peter
    Hallo zusammen,

    trotz unseres Glaubens an Jesus Christus und seines Erlösungswerkes sind wir als Christen im Alltag Versuchungen und Anfechtungen ausgesetzt. Dadurch stehen wir täglich in der Gefahr einer Sünde zu erliegen, zu fallen und entmutigt zu werden. Dies wiederum kann uns dazu bringen an unseren Glauben zu zweifeln. Daher ist es notwendig, dass wir nicht Kinder im Glauben bleiben sondern zu Erwachsenen werden. Was ist die Essenz des Wachstums im Glauben an Gott und wie kann ich mich darin festigen? Dies schauen wir uns in meinem nächsten Video an.

    Link zum Video:
    loading...


    Soli Deo Gloria
    Peter
    Hallo zusammen,


    gehörst du auch zu den Menschen die ab und an sich die Frage stellen ob
    sie wirklich erretten sind? Heilsgewissheit ist ein wichtiges Thema für
    einen Christen. Keine Heilsgewissheit zu haben führt zur Traurigkeit und
    zu einem unbeständigen Leben. Ein Leben das durch zweifelnde Gedanken,
    Unruhe und Angst geprägt ist. Was die Grundlage der Heilssicherheit ist
    und welchen gravierenden Fehler die Christen oft begehen wenn sie sich
    ihrer Errettung sicher sein möchten, schauen wir uns in meinem nächsten
    Video an.


    Link zum Video: youtu.be/mKowzaPmKc4


    Soli Deo Gloria
    Peter
    Hallo lehrerschmidt, danke der Nachfrage :)

    Bis jetzt kann ich mich nicht beklagen :) Bin zufrieden. Die guten Feedbacks überwiegen. Die nicht so guten Feedbacks kommen von solchen Leuten die mit dem Glauben an Jesus Christus nichts verbinden können. Doch das ist ganz normal.

    Herzliche Grüße
    Hallo ihr Lieben,


    wenn Christen sich dafür aussprechen, dass ein wahrer Gläubiger wieder verloren gehen kann, zitieren sie zumeist den Hebräerbrief, Kapitel 6,4-6. Doch lehrt diese Schriftstelle wirklich die Verlierbarkeit der Errettung? Wenn ja, wie sind dann andere Schriftstellen, die sich für eine Unverlierbarkeit der Errettung aussprechen, zu verstehen? Und kann sich die Bibel in diesem Fall widersprechen? In meinem nächsten Video schauen wir uns gemeinsam Hebräer 6,4-6 im Lichte der ganzen Heiligen Schrift an und versuchen herauszubekommen um welche Gruppe von Menschen es sich hier handelt.


    Link zum Video:
    loading...



    Soli Deo Gloria
    Peter
Exit