Softbox

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Softboxen sind (meist) günstigere Lösungen um einen Drehort in einem Raum möglichst hell ausleuchten zu können. Gerade bei den günstigeren
    Modellen sind nach einiger Zeit deutliche Gebrauchsspuren zu erkennen.
    Softboxen sind spezielle Leuchtmittel die gerade im Video- aber auch im Fotografiebereich genutzt werden. Der Vorteil dieser Lampen ist u. a. der, dass man diese (gerade was die Größe betrifft) sehr individuell anpassen kann. Im Fotobereich gibt es mehrere Arten von Softboxen, darunter auch welche die mit einem Blitzer betrieben werden. Hierbei handelt es sich aber um kein Dauerlicht (ist also nicht zum filmen geeignet). Es gibt dann aber auch Blitzer, die ein Einstellicht anbieten. Ob dieser aber zum (längeren) filmen geeignet ist, muss jeder für sich herausfinden.

    Die Farbtemperatur dieser Lampen befindet sich im sogenannten "Kaltlicht"-bereich was eine recht neutrale Beleuchtung zustande bringt. Es gäbe einen Unterschied zwischen Tages- und Kunstlicht, dieser wird jedoch in einem anderen Artikel genauer erklärt.

    Ein recht großer Vorteil dieser Lampen ist das Licht was vor allem durch den Diffusor sehr weit und weich gestreut wird. Der Nachteil wiederum ist der, dass man meist 2 oder sogar 3 Softboxen (gerade bei Einsteiger-Kameras) benötigt, um in einem dunklen Zimmer eine gute Beleuchtung hinzubekommen.



    _MG_6558.JPG

    _MG_6561.JPG

    _MG_6565.JPG

    _MG_6566.JPG

    542 mal gelesen

Exit