Julien Bam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

  • Julien Bam ist einer der erfolgreichsten Webvideoproduzenten auf Youtube im deutschsprachigen Raum.
    KanalnameJulien Bam
    Link zum Kanalyoutube.com/user/JulienBam
    Gründung17.02.2012
    GenreEntertainment
    Abonnenten4.400.000+
    Aufrufe775.000.000+
    Videos210+
    (Stand 11.11.2017)


    Kanalbeschreibung
    Julien Zheng Zheng Budorovits, besser bekannt als Julien Bam, gilt als einer der größten Webvideoproduzenten Deutschlands. Seine beruflichen Anfänge als Breakdance Tänzer und Tanzlehrer sieht man in seinen Tanzvideos.
    Vor seinem Hauptkanal hatte Julien fünf weitere Kanäle:

    Bam Crew (ehm. Bento Brothers)
    -über 590.000 Abonnenten

    Bulien Jam
    - über 560.000 Abonnenten

    FlyingPandas (inaktiv)

    JuBaFilms (inaktiv)
    jaebam (inaktiv)


    Und ist Mitglied im Netzwerk: TubeOne Networks.

    Seine Formate sind: Gesangs Cover /Videos, Tanzvideos, #HeyJu (in dem er Fragen seiner Fans beantwortet), “Die peinlichsten Fotos” und “YouTube sucht den Megastar”,"Realität vs. Film/Sound", und diverse andere Projekte.

    Ein Auszug seiner Songs:

    2014: Sometimes, Xmasgang Song (feat. Shirin David, Cheng Loew, Dimitri Koslowski und Vincent Lee), Fly me to the Moon
    2015: #HeyJu (feat. CrispyRob & Vincent Lee)
    2016: Ai Ni, Mein Disstrack, Let me Love you, Santa is the Boss
    2017: Der Osterhase


    Ein Auszug seiner Auszeichnungen:

    2015: Bravo Otto, 1 Live Krone
    2016: Webvideopreis, 1 Live Krone
    2017: Webvideopreis- gleich in drei Kategorien ( Interactive, Community, Social Influencer Campaign)

    Einen Einblick in Julien´s Leben bietet auch sein 4 Millionen Abonnenten Special, dass seinen Werdegang auf Youtube (auf seine Weise interpretiert) darstellt:
    loading...
    Quelle
    Quelle
    https://www.youtube.com/user/JulienBam

    683 mal gelesen

Exit