Drachenlord

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtuber, der vor allem im Metal-Bereich und im Zusammenhang mit dem Hate bekannt ist
    KanalnameDrache Offiziell
    Link zum Kanalyoutube.com/user/DrachenLord1510/
    Gründung10.08.2011
    GenreEntertainment
    Abonnenten58.500+
    Aufrufe301.000+
    Videos7+
    (Stand 11.11.2017)


    Allgemeines
    Drachenlord (bürg. Rainer Winkler) ist ein deutscher Youtuber der seinen Angaben nach Videos macht, worauf er gerade Lust hat. Diese bewegen sich im Moment hauptsächlich im Bereich Vlogs und Letsplays. In den Vlogs behandelt er meist Themen die sich rund um die Metal-Welt bewegen oder auch private Sachen die ihn selbst betreffen.

    Des weiteren ist er für sein "Headbangen" bekannt geworden. In naher Zukunft will Drachenlord auch Parodien machen, sowie Kooperationen mit diversen Youtubern, darunter auch iBlali, Kurono und Ungespielt. Auch Animationen gehören zu seinen Zukunftsplänen.

    Aufgrund diverser Probleme wie der Rechtschreibschwäche u. ä. wird Drachenlord von sehr vielen Hatern gemobbt, was auch u. a. erst zu seiner Bekanntheit geführt hatte. Mitte September 2014 hat das Cyber-Mobbing gegen den Drachenlord solche Ausmaße entwickelt, dass er den Kanal für gewisse Zeit geschlossen hatte und behielt sich auch rechtliche Schritte gegen die Hater vor.


    Reiner in Person
    Über seine Person konnte ich nur vage Angaben finden (dementsprechend kann das Eine mehr oder weniger stimmen, Kritik speziell in diesem Bereich ist natürlich gerne gesehen). Im Groben ist aber bekannt, dass (seinen eigenen Angaben nach) sein Vater gestorben ist, sowie seine Mutter verschwand.

    Aus diesem Grund ist er (den Videos nach) der einzige Besitzer auf dem Hof, weswegen er entsprechend viele Pläne für das Haus und den Hof hat was den Umbau betrifft.

    Er hat seinen eigenen Angaben nach (siehe Quelle) Legasthenie, weswegen immer wieder Rechtschreibfehler in seinen Videos und Sätzen auftauchen, sowie ADHS weswegen er leicht abgelenkt ist bzw. sich selbst in den Videos immer wieder wiederholt bzw. "um den großen Brei" redet.

    Wegen dem Umgang mit seinen Hatern und deren Größe wurde er von sehr vielen Leuten zum Vorbild sowie wegen seiner Authentizität, die er in seinen Videos darstellt.


    Seine Kanäle
    Drachenlord betreibt 2 Kanäle. Einer davon ist sein Hauptkanal, mit dem er wie schon erwähnt, alles Mögliche hochläd (Vlogs, Themen zu Metal, und vieles weitere). Weiter betreibt er noch einen Gaming Kanal, auf dem er unter anderem Spiele wie Zelda oder Donkey Kong spielt.

    Bei seinen Videos fällt direkt das negative Like/Dislike Verhältnis auf, wobei die allermeisten Dislikes von den Hatern zu stammen scheinen, was die Größe der Hater-Community wiederspiegelt.


    Stand seiner Kanäle (Jänner 2017)
    Mit knappen 40.000 Abonennten hat der Kanal vom Drachenlord 6 Millionen Gesamtaufrufe auf seine Videos. Nachdem er diverse Probleme mit seinem Stromanbieter hatte, legte er seiner Aussage nach eine kurze Pause ein und machte Mitte Oktober 2016 einen Kurzurlaub in Köln, um dort auch Videos drehen zu können was einer der Gründe für den dortigen Aufenthalt war.

    Auf seinem Gaming Kanal hingegen hat er bei knappen 6.500 Abonennten etwa 1.000.000 Gesamtaufrufe. Er spiel dort unter anderem meist Retro Games, darunter zählen zum Beispiel Pokemon Snap, Zelda sowie Donkey Kong.


    Die Hater
    Von woher all seine Hater kommen, kann man nur grob spekulieren. Manche meinen, dass dies mit seinem Verhalten zusammenhängt welches er in seinen Videos darstellt. Jedenfalls handelt es sich laut eines anderen Youtubers um "normale" Menschen, wobei dies sich nicht einwandfrei belegen ließ. Als Durchnschitt dürfte das aber so hinkommen.

    Einer seiner Hater hat ihn auf dem Teamspeak genervt, indem er immer und immer wieder kam, da dieser sich immer wieder eine neue Teamspeak-Identität erstellt hat. Laut Drachenlord scheint derjenige sehr viel Zeit aufzuwenden, ihn zu nerven. Alleine an einem Tag kam dieser bis zu 10 oder 15 mal online.

    Als Drachenlord mit einer Frau geschrieben hat welche aus seiner Nähe kam, wurde dieser Geld angeboten, damit sie die privaten Nachrichten weiterschickt bzw. öffentlich macht. Aufgrund dessen dass er davon Erkenntnis erlangte (siehe Interview), kam es jedoch nicht dazu.

    Von den Hatern wurden auch diverse Interviewanfragen geblockt oder es wurde versucht, das Interview zu unterbinden. Der genaue Grund ließ sich nicht herausfinden, es ist aber anzunehmen dass die Hater versuchen wollten, Drachenlord schlecht darzustellen und seinen Bekanntheitsgrad einzuschränken.


    Kritik und Spendenstream
    Drachenlord wird immer wieder vorgeworfen, in mancher Hinsicht Themen falsch aufgegriffen zu haben. Dies scheint einer der Gründe für seinen Spitznamen sein, den seine Hater erfunden haben - "Lügenlord". Auch sein Standpunkt zu Metal (also ob er sich als Metaler bezeichnen kann) wurde immer wieder kritisiert.

    Auch wurde ihm unterstellt, er wäre ein Nazi, da er in einer seiner Videos entsprechende Aussagen über "Schwarze" gemacht hatte.

    Große Kritik bekam Drachenlord durch seinen Spendenstream, welchen er in weiterer Zukunft veranstalten will . In seinen Ankündigungs-Videos kündigte er an dass er um die 25.000 € zusammenbekommen möchte, welche er für private Zwecke benötigt (darunter auch für sein Hof).

    96 mal gelesen

Exit