Nvidia NVENC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

  • Nvidia NVENC ist der auf Nvidia Karten verbaute Hardware Encoder. Mittels Nvidia Shadowplay oder auch anderer Videoaufnahmeprogramme, die Hardware Encoder unterstützen, können über ihn Videos aufgenommen und h.264 komprimiert in einer MP4-Datei abgespeichert werden. Er ist vergleichbar mit Intel Quick Sync oder der AMD Video Coding Engine (VCE)
    Nvidia führte diesen Hardware Encoder erstmalig mit der Kepler Architektur ein (also die GeForce GTX 600 Series). Ab dieser Serie ist der Hardware Encoder auf allen GTX-Modellen des Grafikkartenherstellers zu finden.

    Mit Einführung der ersten Maxwell Architektur (700er Reihe) gab es die zweite Generation von NVENC, die sich grundsätzlich in Performance Verbesserungen kennzeichnete. Mit Einführung der zweiten Maxwell Architektur (900er Reihe) gab es die dritte Generation von NVENC, die erstmals auch den h.265 Codec beherrschte und es mit h.264 auch ermöglichte ultrahochauflösende Inhalte wie 4K Auflösungen bei 60 FPS aufzunehmen.

    Die vierte Generation von NVENC wurde mit Nvidias Grafikchip Pascal (GP10x) eingeführt und implementiert damit HEVC Main10 10-bit Hardware Encoding und unterstützt HEVC 8K 4:4:4 chroma subsampling. Außerdem wird die Performance des 4K H.264 Encoding verdoppelt.
    Quelle
    Quelle
    https://en.wikipedia.org/wiki/Nvidia_NVENC

    1.522 mal gelesen

Exit